Anzeige

La Citta oder löwenherz

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Suryoyo
Kennerspieler
Beiträge: 356

La Citta oder löwenherz

Beitragvon Suryoyo » 17. Februar 2010, 11:47

Hi,

möchte einem Freund eines der beiden Spiele zum Geburtstag schenken. Weiss aber nicht welches. (Ich weiss, die beiden Spiele sind nicht unbedingt vergleichbar).

Was ihm gefällt und was er schon besitzt:

Agricola
Puerto Rico
Caylus
E & Tigris
Durch die Wüste
Yspahan
Tikal
Funkenschlag
Torres
Carcassonne
Taj Mahal
Ra
El Grande
Stone Age
Goa
Shogun
Uno :D

Zweifellos haben beide Spiele ihren Charm, aber welches der beiden fehlt eher in seiner doch recht bescheidenen Sammlung. Oder sind beide ein Must have ?. Wenn man bedenkt welche Spiele er schon hat glaube ich das eher nicht.

Gruß

Suryoyo (Der nurnoch Brettspiele und Gutscheine verschenkt)

Benutzeravatar
Christian Hildenbrand

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Christian Hildenbrand » 17. Februar 2010, 11:49

Moin,

"must haves" gibt es prinzipiell nicht.
Bi Löwenherz ist die Frage, welches der beiden Du meinst.

Grüße
Christian

Benutzeravatar
Felix
Kennerspieler
Beiträge: 442

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Felix » 17. Februar 2010, 11:53

Löwenherz ginge mehr so in Richtung Klassiker - wobei die erste Version etwas mehr für Hardcore-Spieler ist.

Benutzeravatar
StefanT

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon StefanT » 17. Februar 2010, 13:16

und die 2. Ausgabe (Kosmos) gibt's nicht mehr im Handel. Wird im großen Auktionshaus auch nur noch sehr selten angeboten. Die 1. Ausgabe (Goldsieber) gibt's dort wohl noch des öfteren.

stefan

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Axel Bungart » 17. Februar 2010, 13:42

Hi Suryoyo,

wie Du schon sagst: beide sind es wert, gespielt zu werden.
Mir gefällt La Cità sehr gut, auch zu zweit übrigens. LC ist m. E. das Spiel, das die größeren Anforderungen stellt, von der Ausstattung her mehr bietet und daher optisch besser rüber kommt. Außerdem ist der Spielverlauf vielseitiger und strategischer.

Löwenherz ist dafür kompakter, schneller gespielt, braucht nicht so viel Vorbereitung und eher taktisch.

Aber Dein Freund hat ja beides im Programm. Ich würde aus den o. g. Gründen zu LC greifen (... wenn ich es nicht schon hätte).

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Suryoyo
Kennerspieler
Beiträge: 356

Re: La Citta oder Löwenherz (Kosmos)

Beitragvon Suryoyo » 17. Februar 2010, 13:44

Mein Fehler, ich meine das von Kosmos

Benutzeravatar
Helby
Kennerspieler
Beiträge: 899

Vorschlag - Die Fürsten von Florenz

Beitragvon Helby » 17. Februar 2010, 14:40

Hallo,

in der Sammlung Deines Freundes sind 14 meiner Lieblingstitel, wegen der ziemlich guten Geschmacksübereinstimmung kommt von mir der oben genannte Vorschlag.

Ich spiele auch La Citta und Löwnherz gerne, beide sind in meinen Augen gleich gut, aber als Toppspiel welches meiner Meinung nach in seiner Sammlung noch fehlt sind 'Die Fürsten von Florenz'.

Die Pro Ludo Ausgabe sieht sehr gut aus, hat 2 Varianten gleich mit bei und ist bei bestimmten Anbietern recht günstig (18¤).

Helby

Benutzeravatar
Nero
Kennerspieler
Beiträge: 133

Re: La Citta oder Löwenherz (Kosmos)

Beitragvon Nero » 17. Februar 2010, 15:01

...nimm lieber das von Goldsieber! Es ist viel, viel spannender! Gibts oft bei ebay günstig zu kaufen..

Gruß
Nero

Benutzeravatar
Carsten Pinnow
Kennerspieler
Beiträge: 275

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Carsten Pinnow » 17. Februar 2010, 17:11

Sehe ich auch so. Obwohl... mit nur drei Spielern würde ich wahrscheinlich doch eher zu Löwenherz greifen. Zu viert ganz klar LC. Und zu fünft läßt sich eh nur LC spielen. :)

cheers,
Carsten
---
www.ludoversum.de

Benutzeravatar
Dagobert
Kennerspieler
Beiträge: 124

Re: Vorschlag - Die Fürsten von Florenz

Beitragvon Dagobert » 17. Februar 2010, 17:12

Ich stimme Helby voll und ganz zu, denn ich bin auch Fan fast aller der von Dir angegebenen Spiele - und neben Caylus und Agricola ist Die Fürsten von Florenz mein absolutes Lieblingsspiel (ich kenne allerdings nur die "alte" alea-Ausgabe).

Ansonsten fallen mir noch Age of Empires III und Le Havre ein, die auch gut zu Deiner Auswahl passen. Sind aber natürlich preislich nicht so günstig...

Wenn es aber doch eins der beiden angegebenen sein soll/muss, finde ich persönlich LC besser als Löwenherz. Das ist aber sicher Geschmackssache.

Viel Erfolg! :-)

Benutzeravatar
Shari-Faye
Kennerspieler
Beiträge: 177

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Shari-Faye » 17. Februar 2010, 22:49

Servus,

meine bescheidene Meinung: Auf jeden Fall Löwenherz. Ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele, und zwar eher das von Kosmos als das von Goldsieber. Das neuere von Kosmos spielt sich direkter, klarer, ist ein wenig auf das wesentliche reduziert und dauert auch deutlich kürzer. Zudem kannst Du die Ausgabe von Kosmos noch für einigermaßen vertretbaren finanziellen Aufwand NEU erwerben, falls das für Dich eine Rolle spielt (für ¤ 45-50 sollte sich zB bei Amazon oder bei anderen Händlern, zB Spiele-Uli ein Exemplar finden lassen; die Goldsieber Ausgabe OVP dagegen eher bei ¤ 60 - 70). Gebraucht kriegst Du dagegen komischerweise das Exemplar von Goldsieber günstiger, gibts bei E-bay oft, gut erhalten wäre ein fairer Preis etwa ¤ 15, geht auch billiger. Goldsieber Ausgabe ist etwas schöner, die Regeln sind aber auch etwas "weitschweifiger".
In jedem Fall aber eines der besten taktischen Brettspiele, vielleicht noch vor Entdecker das beste von Klaus Teuber (Siedler mag ich nicht, kann sich spieltechnisch aber mit Löwenherz ohnehin bei weitem nicht messen).
La Citta hab ich nicht, aber zwei mal bei Freunden gespielt, ist nicht schlecht, aber Löwenherz ist besser.
Und Löwenherz passt auch ausgezeichnet zu der Spielliste Deines Freundes, zB ist Löwenherz (neben Antiquity) eine Inspirationsquelle von Uwe Rosenberg für Agricola gewesen.
Was zu dieser Liste übrigens auch gut passen würde, wäre Cuba.

Grüße
Shari-Faye
(wenn es "must have" Spiele gibt, ist Löwenherz eines)

Benutzeravatar
Ferdinand Köther
Kennerspieler
Beiträge: 1147

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Ferdinand Köther » 18. Februar 2010, 22:27

Ach ja, noch 'ne Meinung zur Verwirrung ;-) - von den beiden genannten erhält von mir LC den Vorzug, aber auch L ist nicht schlecht, ebenso DFvF wie von Helby vorgeschlagen, und ... und ... und ...
... auf jeden Fall Through the Ages! Oder auch Magister Navis ... oder ...

Vielfältige Grüße,
Ferdi

Benutzeravatar
Helby
Kennerspieler
Beiträge: 899

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Helby » 19. Februar 2010, 12:45

Ferdinand Köther schrieb:
>ebenso DFvF wie von Helby vorgeschlagen, und ...
> und ... und ...
> ... auf jeden Fall Through the Ages! Oder auch Magister Navis
> ... oder ...


Hi Ferdi,

es gibt sicherlich noch viele Vorschläge von sehr guten Spielen, aber da seine Liste so gut mit meiner übereinstimmt, fand ich dass 'Die Fürsten von Florenz' gut herein passt, eben wie in meine Liste.

Schönes Wochenende
Helby

Benutzeravatar
Niccolo
Kennerspieler
Beiträge: 1333

Re: La Citta oder Löwenherz (Kosmos)

Beitragvon Niccolo » 19. Februar 2010, 15:58

Suryoyo schrieb:
>
> Mein Fehler, ich meine das von Kosmos

Also wenn du das von Kosmos bekommst, dann nimm es.

Ich fand und FINDE! Löwenherz 2 ein wunderbar rundes und geiles Spiel. Ich spiele es auch heute immer wieder (während andere Klassiker schon vor sich hinstauben).

Und es ist eines der wirklich wenigen Spiele, dass von allen Spielertypen verstanden und wirklich mit Spass angenommen wurde.
Was mich überraschte, weil es ist zwar nicht schwer - aber sooo leicht imho auch nicht.

Benutzeravatar
Pajdl

Re: La Citta oder löwenherz

Beitragvon Pajdl » 20. Februar 2010, 19:13

Also mir gefällt LC zu zweit und dritt besser als mit 4 oder 5, da kann es sich lange hinziehen.
Bei uns war das jedefalls so.

Löwenherz finde ich auch ein klasse Spiel, ziehe aber eine Partie LC vor!

LC erhälst du noch neu, vielleicht ein zusätzlicher Grund dafür.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste