Anzeige

Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Kulia
Spielkind
Beiträge: 6

Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon Kulia » 30. August 2010, 14:39

Hallo :)

als fleissiger, stiller Mitleser und eifriger Spielesammler hab ich eine pressierende Frage, ob es eine Datenbank im Internet gibt, in der man seine Spielesammlung eintragen und verwalten kann.
Mit Excel hab ich mir eine rudimentäre Liste erstellt, aber dies ist mir zu mühsam und unansehnlich^^

Ich moechte da 2 "Vorbilder" zitieren, nach deren Muster ich mir sowas vorstelle bzw. erhoffe und in den Weiten des Internets gibt es sowas vllt. ja schon?


http://www.onlinegamesdatenbank.de/

http://www.invelos.com/ -> "DVD Profiler"

Bei Erstem kann man seine PC- und Konsolenspiele in eigener Datenbank (privat oder zum Veröffentlichen per Link) eintragen (vorhandene Übersicht beinhaltet schon fast alle Spiele auf dem Markt und so reicht ein Klick) und verwalten (Release-Datum, Sprachen, Editionsart, Genre, Bilder, etc.pp.)!
Bei Zweiterem das gleiche für DVDs und BluRays.

Ich faende das genial und sehr hilfreich (z.B. um den eigene Spieleliste-Link in Spiele-Foren-Profile einzufuegen oder an interessierte Mitspieler zu senden zum Abgleich vorhandener Schätze^^, als Wunschlisten-Hilfe, damit nichts doppelt geschenkt/gekauft wird, usw.usf.)!

Kennt da jmd. etwas in der Art?
merci^^

Benutzeravatar
rucky
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon rucky » 30. August 2010, 14:57

Wenn du des Englischen mächtig bist,
dann empfehle ich dir www.boardgamegeek.com
Die Spieleliste ist allerdings teilweise English.

Benutzeravatar
Herbert

BGG

Beitragvon Herbert » 30. August 2010, 14:59

Boardgamegeek ist der Standard. Es gibt Alternativen, aber BGG bietet eine umfangreiche Datenbank und jede Menge Zusatztools.

Gruß aus dem Münsterland
Herbert

Benutzeravatar
Periplaneta
Brettspieler
Beiträge: 52

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon Periplaneta » 30. August 2010, 14:59

Bei Boardgamegeek.com kann man meiner Meinung nach ganz gut seine Kollektion verwalten. Du kannst Komentare und Bewertungen speichern, Spielpartien loggen oder anhand Deines Bestandes und Deiner Wishlist nach Tuuschpartnern suchen. Ist allerdings alles nur von der Homepage aus zu erreichen und nicht mit abspeicherbaren Dateien zu machen.

Benutzeravatar
Kulia
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon Kulia » 30. August 2010, 15:16

Vielen Dank f.d. schnelle Antwort und den Link-Hinweis^^ ....ich haette dazu schreiben sollen, dass ich die HP schon kenne und eben nicht so gluecklich finde, wg. des mangelnden Speichern-Koennens und den oft fremdsprachigen Spiele-Titeln! Optimal waere eben eine dt. DB mit Hilfe der EAN :)

Benutzeravatar
Kulia
Spielkind
Beiträge: 6

Re: BGG

Beitragvon Kulia » 30. August 2010, 15:16

Vielen Dank f.d. schnelle Antwort und den Link-Hinweis^^ ....ich haette dazu schreiben sollen, dass ich die HP schon kenne und eben nicht so gluecklich finde, wg. des mangelnden Speichern-Koennens und den oft fremdsprachigen Spiele-Titeln! Optimal waere eben eine dt. DB mit Hilfe der EAN :)

Benutzeravatar
yzemaze
Kennerspieler
Beiträge: 226

=> spiele-check.de

Beitragvon yzemaze » 30. August 2010, 15:31

Wie gut dort die Umsetzung im Vergleich zum geek ist, kann ich nicht beurteilen, da ich's nur mal überflogen hatte.

Deine Probleme mit dem geek sind i. ü. keine. Speichern/Exportieren geht problemlos und für jedes Spiel können die verschiedenen Auflagen/Versionen erfasst/angelegt werden, so dass man in der persönlichen Sammlung problemlos den deutschen Titel führen kann.

Benutzeravatar
ulrichblum
Brettspieler
Beiträge: 90
Kontakt:

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon ulrichblum » 30. August 2010, 15:48

Hallo

Du kannst deine Datenbank bei BGG problemlos runterladen:

Startseite -> My Geek -> Collection -> download boardgames (auf der rechten Seite leicht unterhalb der anderen Bedienelemente)

Das File sollte dann in allen gängigen Tabellen oder Datenbank Programmen aufgehen (klappte bei mir zumindest mit Openoffice und Numbers problemlos).


Dazu musst du natürlich erst mal deine Collection erfassen. Dazu jeweils zuunterst auf der Seite eines Spiels auf "record Information" oder "add a copy to your collection" klicken. Dann popt ein Kasten auf, in dem du diverseste Infos via anklicken speichern kannst.
Kleiner Tip für das schnellere erfassen: Bei der Suche nach dem Spiel nur einen Teil des Titels in das Suchfeld eingeben, dann kommst du nicht direkt auf die Seite des Spiels, sondern erst mal in eine Liste mit möglichen Treffern. Dort kannst du auf das Feld "Status" klicken. Dort erhällst du die selbe Auswahl wie in dem Kasten zuunterst auf der Seite. So sollte das erfassen recht flott von statten gehen.

Wen du den oft per default in englisch gespeicherten Namen in deiner Collection anpassen willst tue folgendes:
Startseite -> My Geek -> Collection
Dann doppelklickst du in das Feld eines Titel (nur in das Feld, nicht auf den Titel selber) Dann popt eine Liste mit allen registrierten Namen des Spiels auf, in der du dir dann den deiner Version aussuchen kannst.

Ich hoffe ich konnte dir BGG doch noch schmackhaft machen. Die Seite ist leider durch die immense Fülle an Informationen nicht so übersichtlich wie man es sich wünschen würde. Auch ich entdecke immer wieder neue features. Einfach mal ein bisschen rumsurfen.

Liebe Grüsse
Ulrich Blum

Benutzeravatar
rucky
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon rucky » 30. August 2010, 15:51

danke für den Tipp...

Das Umbenennen war mir noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
Kulia
Spielkind
Beiträge: 6

Re: => spiele-check.de

Beitragvon Kulia » 30. August 2010, 15:55

Ah, geht das also doch bei BGG, hm, ok, danke!
Aber der Spiele-Check.de Tipp war klasse, das ist fast genau das, was ich gesucht habe, fehlt nur noch eine Erkennungsmaske fuer EANs^^
Nach Anmeldung kann man aus Suchlisten heraus seine Spiele in eine Liste klicken und auch als .pdf anzeigen oder als .csv speichen lassen!

Benutzeravatar
Herbert

Re: BGG

Beitragvon Herbert » 30. August 2010, 16:08

EAN geht leider nicht. Deutsche Titel kann man in seiner persönlichen Datenbank aber führen (mit etwas Aufwand, wie hier schon beschrieben).

Gruß aus dem Münsterland
Herbert

Benutzeravatar
Kulia
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon Kulia » 30. August 2010, 16:56

Vielen Dank f.d. ausfuehrliche Erklaerung :) Ich werde BGG sicherlich noch oefters besuchen und dort mit den Eintraegen experimentieren^^

Benutzeravatar
Kulia
Spielkind
Beiträge: 6

Re: BGG

Beitragvon Kulia » 30. August 2010, 16:56

Danke :)

Benutzeravatar
Ralf Arnemann
Kennerspieler
Beiträge: 2446

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon Ralf Arnemann » 31. August 2010, 11:27

> Dann popt eine Liste mit allen registrierten Namen
> des Spiels auf, in der du dir dann den deiner Version
> aussuchen kannst.
Guter Tip - hat aber einen Nachteil: Dann erscheint hinter dem Spielenamen nicht mehr das Erscheinungsjahr (finde ich eigentlich eine sehr nützliche Information), sondern der englische Titel.

Benutzeravatar
Frank Biesgen
Kennerspieler
Beiträge: 267

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon Frank Biesgen » 31. August 2010, 11:43

Ralf Arnemann schrieb:

> Guter Tip - hat aber einen Nachteil: Dann erscheint hinter
> dem Spielenamen nicht mehr das Erscheinungsjahr (finde ich
> eigentlich eine sehr nützliche Information), sondern der
> englische Titel.

Moin Ralf,

dachte ich zuerst auch, aber das ist nur im Moment des Änderns so. Wenn man danach die Liste wieder aktualisiert, wird auch das Jahr wieder angezeigt.

Gruß FBI

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

Re: Datenbank für Brett- und Kartenspiele?

Beitragvon gimli043 » 31. August 2010, 14:31

Hallo Ulrich,

vielen Dank für die Beschreibung. Meine Spiele unter BGG eingepflegt hatte ich zwar schon was länger, aber das man die auch deutsch verwalten kann, wusste ich noch nicht.

Danke,

Rene'
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste