Anzeige

Der Tütenthread

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Dissi
Spielkamerad
Beiträge: 29

Der Tütenthread

Beitragvon Dissi » 28. Oktober 2010, 11:08

Wie jedes Jahr warte ich gespannt darauf, was Ihr nun in Essen abgestaubt habt. :lol:

Bin schon ziemlich neugierig, was diesmal den Weg in Eure Tüten gefunden hat.

LG
Dissi

Benutzeravatar
JonTheDon

Re: Der Tütenthread

Beitragvon JonTheDon » 28. Oktober 2010, 11:27

*7 Wonders (vorbestellt mit Manneken Pis) ist auch mein bisheriges Lieblingsspiel
*51st State
*Neuroshima Hex
*Die Schlachten von Westeros
*Sun Tzu (tauchte auf keiner Messevorschau auf - seltsam)
*K2 (mein zweites großes Messehighlight)
*Friesematenten
*aktuelle SmallWorld-Erweiterungen
*aktuelle Peloponnes-Erweiterungen
*Neue Welten
*Kyklades (hab zuhause festgestellt, dass das Schnäppchen Holzfiguren hat - hoffe, da bekomme ich noch Plastik)
*Die verbotene Insel
*The Resistance

Insgesamt war das diesmal Kaufrekord - auch weil ich vorher einen größeren Teil meiner Spielesammlung zu Geld machen konnte ;-)

Benutzeravatar
Volker L.

So wenig wie nie zuvor

Beitragvon Volker L. » 28. Oktober 2010, 11:34

Dissi schrieb:
>
> Bin schon ziemlich neugierig, was diesmal den Weg in Eure
> Tüten gefunden hat.

Der neue Plan für Funkenschlag (und die neuen Promokarten)
Ein paar Age-of-Steam-Pläne
Zwei Goldbräus (zum Verschenken bzw. als Reserve - waren für 10 ¤ ja fast geschenkt)
Die drei kleinen Munchkin-Booster
Einiges Kleinmaterial (Würfel etc.)

Ach ja, eine Spieleneuerscheinung habe ich mir doch auch
noch zugelegt: Friesematenten :-D

Ansonsten besteht meine Essen-Ausbeute in dem Wissen,
welche Spiele ich auf meinen Weihnachtswunschzettel
setzen werde:
Schwarzer Freitag, Fürstenfeld, Fresko, Grand Cru,
Nürnberg, Der Pate, Sun Sea & Sand, Navegador und
Phantom League.
Bis auf das letzte (bei dem ich sowieso eine
materialtechnisch korrekte Version abwarten wollte)
alles Sachen, die die schenkende Verwandtschaft später
problemlos besorgen kann, also musste ich in Essen
nichts selber kaufen :-))

sparsame Grüße, V.

Benutzeravatar
Ina-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 810

Re: Der Tütenthread

Beitragvon Ina-spielbox » 28. Oktober 2010, 12:07

Weniger als im letzten Jahr zum gleichen Preis:

20. Jahrhundert
die vier Adlung-Spiele
Alex & Co
aufRUHR (bin halt Lokalpatriot)
Don Q. und die Vermessung von La Mancha
First Train to Nürnberg
Fresco - Schriftrolle
Friesematenten
Grand Cru
Key Market
London
Navegador
Triumvirate
Haggis
Morgenland-Kartenspiel
7 Wonders
Rattle snake (für 15 ¤ mußte das mit)
Troyes
ein Memory-Spiel mit "Trios" statt Paaren
und die Le Havre Erweiterungskarten

Die Irondie-Würfel waren mir einfach zu teuer, aber ich weiß nicht, ob ich es jetzt schon bereue, sie waren sehr schön und das Spiel klang nicht schlecht.

Ina

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

[OT] Re: So wenig wie nie zuvor

Beitragvon Braz » 28. Oktober 2010, 12:44

Volker L. schrieb:
> Ansonsten besteht meine Essen-Ausbeute in dem Wissen,
> welche Spiele ich auf meinen Weihnachtswunschzettel
> setzen werde:
> Schwarzer Freitag, Fürstenfeld, Fresko, Grand Cru,
> Nürnberg, Der Pate, Sun Sea & Sand, Navegador und
> Phantom League.
> Bis auf das letzte (bei dem ich sowieso eine
> materialtechnisch korrekte Version abwarten wollte)
> alles Sachen, die die schenkende Verwandtschaft später
> problemlos besorgen kann, also musste ich in Essen
> nichts selber kaufen :-))
>
> sparsame Grüße, V.

Hi Volker,

nochmal um auf den "Platzbedarf" zurückzukommen:
Dafür war deine schwarze Tasche am Sonntag aber recht groß ;-) :-))
-> hast sie mir einmal über die Rübe geschrabbelt, als ich am Sonntag Felinia bei Asmodee gespielt hatte.... ;-)

Gruß
Braz

Benutzeravatar
Dirk Piesker
Kennerspieler
Beiträge: 950

Re: Der Tütenthread

Beitragvon Dirk Piesker » 28. Oktober 2010, 12:54

Don Q. und die Vermessung von La Mancha
Navegador + Antwerpia
Loch Ness (HiG)
7 Wonders
20. Jahrhundert
Grand Cru
Schwarzer Freitag
Railroad Barons
Troyes
Key Market
London (Limited)
Fürstenfeld
Famiglia
Safranito
Agricola-Zeugs

Kommt noch:

Vinhos
Merkator
Poseidon
De Vulgari Eloquentia

Irgendwie sind das 5 Titel mehr als ich wollte, aber naja, wie das immer so ist :-)

Benutzeravatar
tech7
Kennerspieler
Beiträge: 677

Re: So wenig wie nie zuvor

Beitragvon tech7 » 28. Oktober 2010, 13:12


> Phantom League.
> Bis auf das letzte (bei dem ich sowieso eine
> materialtechnisch korrekte Version abwarten wollte)


Wir hatten ja schonmal die Diskussion, ich bin inztwischen richtig froh dass ich die kleine Version ahbe, die ist nämlich so zu klein dass es schon wieder witzig ist (und ruht in meiner Galxy Trucker Erweiterungs Box wo alles reinpasst). Ich dachte die wäre nur ein wenig kleiner, aber die box ist schon voll wenn man nur die spielermatten und die Marker reintut, für die Karten und für den kompleten Spielplan ist kein Platz. Als ich am Stand gefragt habe wie so zu so einer großen Verschätzung kommen konnte, sagte der Autor dass sie die Produktionsfiorma gebeten haben ihnen eine Packungsgröße zu empfehlen da sie da noch wenig Erfahrung haben :-))

(Und sein Blick sagte dass war das erste und das letzte Mal dass sie das gemacht haben ;) )

Benutzeravatar
AllThatJazz
Kennerspieler
Beiträge: 139

Re: Der Tütenthread

Beitragvon AllThatJazz » 28. Oktober 2010, 13:19


* Troyes
* Dominant Species
* 7 Wonders (mit Mannakin Pis)
* London
* 51st State

- K2 war leider ausverkauft am letzten Tag.
- Bei 51st State kämpfe ich noch mit den Regeln. Vielleicht kann man hier ja irgendwann mit den anderen Käufern schon mal erste Erkenntnisse austauschen, wie das Ganze zu spielen ist ;-)

Benutzeravatar
MatthiasC
Kennerspieler
Beiträge: 357

[OT] 51st State in Willingen

Beitragvon MatthiasC » 28. Oktober 2010, 13:32

Hattest du nicht bei unknowns geschrieben, dass du in Willingen bist? Ich nehme es mit, dann können wir uns das gerne erarbeiten...

Benutzeravatar
MatthiasC
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: [OT] 51st State in Willingen

Beitragvon MatthiasC » 28. Oktober 2010, 13:33


> Hattest du nicht bei unknowns geschrieben, dass du in
> Willingen bist?

Hmm, hast du nicht ...

Benutzeravatar
Arne Hoffmann

Re: Der Tütenthread

Beitragvon Arne Hoffmann » 28. Oktober 2010, 13:34

Moin moin,

bei mir hat folgendes den Weg in die Tüte und somit nach München gefunden:

- 20. Jahrhundert
- Schwarzer Freitag
- Nürnberg
- London
- Key Market
- Antics!
- Caravelas
- Inca Empire
und
- Onirim

Waren damit auch gut 2-3 Spiele mehr, als geplant. Aber man lebt ja nur einmal. :-D

Viele Grüße

- Arne - (hat neben Spielen auch Kunst gekauft, jedoch nicht auf der Spiel)

Benutzeravatar
Knut

Re: [OT] 51st State in Willingen

Beitragvon Knut » 28. Oktober 2010, 13:36

Hallo,
ich habe jetzt im Spielertreffenforum eine "Spiele-Mitbringliste" eröffnet:
http://www.spielbox.de/phorum4/read.php4?f=5&i=4216&t=4216&
Knut

Benutzeravatar
kandaloop
Kennerspieler
Beiträge: 241

Re: Der Tütenthread

Beitragvon kandaloop » 28. Oktober 2010, 13:52

Grand Cru
Key market
Morgenland Kartenspiel
Siedler America
Der Pate
Zoff auf dem Hühnerhof
Sobek
Inca Empire
Nürnberg
Khan
Rattus Erweiterung

Gruß

Andreas

Benutzeravatar
Volker L.

[OT] Phantom League

Beitragvon Volker L. » 28. Oktober 2010, 13:55

tech7 schrieb:
>
>
> > Phantom League.
> > Bis auf das letzte (bei dem ich sowieso eine
> > materialtechnisch korrekte Version abwarten wollte)
>
> Als ich am Stand gefragt habe wie so zu so einer
> großen Verschätzung kommen konnte, sagte der Autor
> dass sie die Produktionsfiorma gebeten haben ihnen
> eine Packungsgröße zu empfehlen da sie da noch wenig
> Erfahrung haben :-))

Mir sagte er, dass sie nach Standardgrößen gefragt und dann
einmal den Inhalt geschickt hätten, damit die Firma testen
kann, ob auch wirklich alls reingeht. Und die hätten "ja"
gesagt...

Gruß, Volker (ist schon froh, dass das Spiel keinen
Autopiloten mit Donauwalzer-Untermalung enthält :-D )

Benutzeravatar
PzVIE-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 957

Re: Der Tütenthread

Beitragvon PzVIE-spielbox » 28. Oktober 2010, 13:55

Dann oute ich mich auch einmal - damit sich die 1000 Kilometer-Anreise auch halbwegs lohnen, musste mehr in die Tüte:

Politix
Escape from the Aliens in Outer Space
The Boss
Perpetual-Motion Machine
Toscana
Wings of War - Flight of the Giants
Poseidon
Burrows
Railways of the World - Kartenspiel
Defenders of the Realm
Dungeonslayers RPG
West Riding Revisited
SNCF
Texas & Pacific
World Cup Card Game
Antigua
Adlung Land
Ascension: Chronicles of the Godslayer
String Railway
London
Workshop of the World
Railroad Barons
Pocket Battles

An Erweiterungen ging mit:
Agricola Gamer's Deck & Tannenbäumchen Deck
Le Havre Erweiterung
Funkenschlag Russland/Japan Map & Sonderkarten
Hamburgum Erweiterung Antverpia
3 Age of Steam Pläne von Ted Alpbach
M44 Disaster at Dieppe und Winter War
Railways of the Western US
Defenders of the Realm Dragon Expansion & Barbarian Expansion
Prophecy Dragon Realm
Race for the Galexy: The Brink of War

Benutzeravatar
LemuelG
Kennerspieler
Beiträge: 347

Re: Der Tütenthread

Beitragvon LemuelG » 28. Oktober 2010, 13:59

Gekauft:
Tikal II
First Train to Nürnberg
Inca Empire
Luna
Merkator
Cwali-Sparpaket aus Sun, Sea & Sand, Tricky Safari, Summy und Powerboats Expansion
Famiglia
Sobek

Unwiderstehliche Heidelberger-Schnäppchen zu je 10 EUR:
Zepter von Zavandor
BasketBoss
Kingsburg Erweiterung

Erweiterungen:
Agricola Tannenbäumchen (Gamers Deck war leider schon aus)
Funkenschlag Lagerhalle
Hansa Teutonica Osterweiterung
Hive Marienkäfer
Peloponnes Hellas + Zusatzerweiterung
Small World Keine Panik + Insel des Geisterbeschwörers
Österreicher-Erweiterungen für Asara und Grand Cru

Irgendwann später mal (oder schenken lassen):
7 Wonders
Great Fire of London
Porto Carthago
Firenze
Fürstenfeld
Grand Cru

Gelegentlich mal anspielen (in Essen nicht geschafft):
Troyes
London
Key West
Habemus Papam
Le Donjon de Naheulbek
Fabula
Felinia
Forbidden Island
Key Market (leider zu hohe Bestellnummer gehabt)
Kings & Things
Magnum Sal
Minen von Zavandor
Navegador
Nürnberg
Der Pate
Safranito
Schwarzer Freitag
Stich-Meister
Vinhos

Ich stelle fest, dass Essen nächsten Jahr ruhig 8 Tage dauern darf ... und selbst dann würde ich nicht alles antesten können.

Benutzeravatar
Jürgen Eberhardt
Kennerspieler
Beiträge: 105

Re: Der Tütenthread

Beitragvon Jürgen Eberhardt » 28. Oktober 2010, 14:02

Ich hatte mir eine einstellige Anzahl als Limit gesetzt.
Folgende Spiele haben es letztendlich geschafft:

- 7 Wonders
- Nürnberg
- Merkator
- Navegador
- London
- Grand Cru
- Luna
- Die Minen von Zavandor
- Fürstenfeld

Folgende Spiele haben es nicht mehr geschafft, obwohl prinzipiell Interesse bestand (zum Teil aber auch, weil ausverkauft):

- Troyes
- Das 20. Jahrhundert
- Civilization - The Boardgame
- Asara
- Firenze
- Florenz
- Sun, Sea and Sand
- Habemus papam
- Key West

Viele Grüße,
Jürgen

Benutzeravatar
Volker L.

Re: [OT] Re: So wenig wie nie zuvor

Beitragvon Volker L. » 28. Oktober 2010, 14:05

Braz schrieb:
>
> nochmal um auf den "Platzbedarf" zurückzukommen:
> Dafür war deine schwarze Tasche am Sonntag aber recht groß
> ;-) :-))

Ist dieselbe Tasche, die ich immer dabeihabe - weiß ja
vor der Messe nicht, wieviel ich mir kaufen werde. :-))


> -> hast sie mir einmal über die Rübe geschrabbelt, als
> ich am Sonntag Felinia bei Asmodee gespielt hatte.... ;-)

:oops: Oh, 'tschulligung :oops:

Habe weder den Vorfall bemerkt noch Dich unter den dort
sitzenden erkannt. Na, wenigstens war die Tasche fast
leer (hauptsächlich Schirm, Vorschau-Ausdrucke und
Süßkram drin) :-))

Warum hast Du Dich nicht zu erkennen gegeben?

Gruß, Volker

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Erweiterung zu Phantom League

Beitragvon Andreas Keirat » 28. Oktober 2010, 14:06

Moin!

Freu dich bloss nicht zu früh. Unbestätigten Gerüchten zu Folge wird die Erweiterung im nächsten Jahr "Space Waltz" heißen und ... eine Musik-CD zur spielerischen Untermalung haben, auf der natürlich nur ein Track in Endlosschleife läuft. :-)

Die Frage ist nun: Wie bekommt man den Tisch zum Rotieren, damit man die Figuren richtig in die Schlitze der neuen Stationen setzen kann ?!?!

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de

Benutzeravatar
Volker L.

Re: Erweiterung zu Phantom League

Beitragvon Volker L. » 28. Oktober 2010, 14:16

Andreas Keirat schrieb:
>
> Moin!
>
> Freu dich bloss nicht zu früh. Unbestätigten Gerüchten zu
> Folge wird die Erweiterung im nächsten Jahr "Space Waltz"
> heißen und ... eine Musik-CD zur spielerischen Untermalung
> haben, auf der natürlich nur ein Track in Endlosschleife
> läuft. :-)

AAARRRGGGHHH!!! :-O :-O :-O


> Die Frage ist nun: Wie bekommt man den Tisch zum Rotieren,
> damit man die Figuren richtig in die Schlitze der neuen
> Stationen setzen kann ?!?!

:lol: :lol: :lol:


*Nostalgieschmacht*
Hach ja, irgendwann muss ich doch nochmal meinen 15
oder 20 Jahre alten Spielstand laden und weiterspielen.

Vor 'nem knappen Jahr hat mein alter 128D jedenfalls
noch einwandfrei funktionuckelt... :-)

elitäre Grüße, Volker

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: [OT] Re: So wenig wie nie zuvor

Beitragvon Braz » 28. Oktober 2010, 14:26

Volker L. schrieb:
> Habe weder den Vorfall bemerkt noch Dich unter den dort
> sitzenden erkannt. Na, wenigstens war die Tasche fast
> leer (hauptsächlich Schirm, Vorschau-Ausdrucke und
> Süßkram drin) :-))

Jo, daher hatte ich mich auch nicht auf den Boden fallen lassen, bin nicht zuckend herumgekullert, habe mir nicht beide Hände an den Kopf gehalten und habe auch nicht meinen Mitspieler zugejammert: "lasst mich hier zurück und spielt bitte ohne mich weiter....wartet nicht auf mich.....ich komm`schon klar...." ;-)
Kurzum: Es war halb so schlimm, DENNOCH wollte ich es nicht unerwähnt lassen *hehe

> Warum hast Du Dich nicht zu erkennen gegeben?

Wollte ich auch.....nur wollte ich erst meinen Zug zu Ende machen bevor mich meine Mitspieler steinigen, weil ich plötzlich aufspringe, und als ich das tat, warst du schon wieder weg....

Ein Um-mich-Schauen-nach-meinem-Zug blieb leider erfolglos :-/

Viele Grüße
Braz

Benutzeravatar
Herbert

Re: Der Tütenthread

Beitragvon Herbert » 28. Oktober 2010, 14:48

Meine Tüten und mein Rollkoffer:

Spiele aktueller Jahrgang
- Navegador
- 1880 China
- 7 Wonders
- First Train to Nürnberg
- Grand Cru (Holzversion kam gestern an)
- Winsome Games Essen Set
- Bezier Games Essen Set
- AoS Team Essen Set
- Haggis
- Triumvirate
- Resistance
- Famiglia
- Factory Fun (Neuauflage Z-Man)
- Thunderstone (deutsch von Pegasus)

Erweiterungen aktueller Jahrgang
- Agricola Gamers Set
- Agricola Tannenbaum
- Agricola diverse L-Set
- Mutterböhnchen
- Hansa Teutonica Osterweiterung
- Hamburgum Antwerpia
- Funkenschlag Russland & Japan
- Funkenschlag Lagerhalle
- Hive Ladybug
- Maria (ein DIN A4 Blatt, kann man auch runterladen und ausdrucken)
- Grand Cru Erweiterung (bei den Öschis)
- Siedler Österreich (Kosmos)

Ältere Sachen:
- 1824
- 1848
- Colosseum
- Steam
- Plateau Modulaire für Full Metal Planete (Zufallsfund in Halle 6)
- Schätzbold (gewonnen beim Glücksrad von Lookout)
- Agricola Ö-Deck (bei den Öschis umsonst mitgenommen)

Sicher gekauft werden noch:
- London
- Merkator
- Poseidon
- Steam Barons

und noch auf der Kippe:
- Nürnberg, Stadt der Zünfte
- Vinhos
- Great Fire of London
- Troyes

Gruß aus dem Münsterland
Herbert

Benutzeravatar
Holger spielt
Spielkamerad
Beiträge: 25

Re: Der Tütenthread

Beitragvon Holger spielt » 28. Oktober 2010, 14:48

Hallo zusammen,

dann will ich auch mal:

Fürstenfeld
Famiglia
Hossa
Freeze
Luna
Factory Fun (juhu, doch eine Neuauflage da)
Der schwarze Freitag
Jäger der Nacht
First Train to Nürnberg
Santa Timea
Friesemantenten
Stichmeister
Adlungland
Antigua
Era of Invention
Carson City (incl. Erw.)
The Resistance
Triumvirate
Bankog Klongs
WoW Minis (wenn das schon rausgeramscht wird, hat sich auf durch die enthaltene Beutekarte quasi selbst finanziert :) )

Erweiterungen zu vorhandenen Spielen:
Funkenschlagplan Japan/Brasilien und die Lagerhalle
Hansa Teutonica Erw.

Gruß
Holger

Benutzeravatar
myzy
Kennerspieler
Beiträge: 146

Tütenschreck

Beitragvon myzy » 28. Oktober 2010, 17:44


[Kapitän]: "Hamurabi, warum tun sie das alle nur?"

[Hamurabi]: "Diverse Motive sind verantwortlich."

xxx

A) Decken sich meine (Blind-)Käufe mit denen anderer Leute?

B) Lustgewinn durch Transkript-Visualisierung der Beute.

C) Lustgewinn durch Prahlerei vor der Meute.

D) Zu viel Zeit im Büro gehabt heute.

xxx

Seltsam, dass ich das so deute.

myzy

Benutzeravatar
LemuelG
Kennerspieler
Beiträge: 347

Re: Tütenschreck

Beitragvon LemuelG » 28. Oktober 2010, 17:58

A bis D, schuldig im Sinne der Anklage ;-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste