Anzeige

Renn-Schnippspiele im Vergleich

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
MaxWendker
Spielkamerad
Beiträge: 39

Renn-Schnippspiele im Vergleich

Beitragvon MaxWendker » 13. April 2011, 11:23

Hallo,

ich bin auf der Suche nach guten Schnipp-Spielen.

Die bekannten Carabande (z.B. http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/keirat/txt/C/Caraband.html ) und Pitch-Car (z.B. http://www.spieletest.at/spiel.php?ID=2398 ) sind in ihrer Art ja sehr ähnlich, beide besitze ich auch schon, wobei mir persönlich PitchCar noch etwas besser gefällt.

Bisikle (bislang wohl noch weniger bekannt, siehe z.B. http://www.spielkult.de/bisikle.htm ) hat ein anderes Thema. Außerdem gefällt mir hier die neue Idee mit dem Ball.

Welches dieser Spiele findet ihr am besten?
Kennt ihr vielleicht noch andere Schnipp-Spiele dieser Art?

Max


Benutzeravatar
ravn

Re: Andere Schnippspiele: Catacombs

Beitragvon ravn » 13. April 2011, 12:13

MaxWendker schrieb:

> Kennt ihr vielleicht noch andere Schnipp-Spiele dieser Art?

Catacombs benutzt als Dungeon-Crawler-Brettspiel auch einen Schnipp-Mechanismus, um als Heldengruppe die Monster zu bekämpfen. Neben Taktik und Teamplay kommt somit noch eine gehörige Portion Fingerfertigkeit dazu, um gemeinsam gegen den Monster-Spieler erfolgreich zu sein.

Inzwischen sollte die Neuauflage auch lieferbar sein und eine Erweiterung ist ebenfalls angekündigt. Interessantes Spiel, weil anders, wobei es mit der Geschicklichkeit der Mitspieler steht oder fällt - allzu unterschiedlich sollte die nicht sein, weil es dann frustig werden kann.

Cu / Ralf

Benutzeravatar
MaxWendker
Spielkamerad
Beiträge: 39

Re: Beides :)

Beitragvon MaxWendker » 13. April 2011, 12:18

Im Prinzip meinte ich erstmal Rennspiele wie eben Carabande, PitchCar oder Bisikle , aber wenn ihr andere gute Schnippspiele kennt, dann gern auch die.

Benutzeravatar
MiKa
Brettspieler
Beiträge: 83

Re: Andere Schnippspiele: Glonk

Beitragvon MiKa » 13. April 2011, 12:55

Ahoi!

Wir schnippen gerne mit Glonk (Le Choc des Aliens). 2 – 6 Weltraumrassen mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten und Raumschiffen versuchen sich gegenseitig in den Hyperraum bzw. in ein schwarzes Loch zu stoßen. Wobei mit 4 Spielern der meiste Spaß aufkommt; mit mehr Mitspielern wird es etwas chaotisch.
Das Spiel wird mit einer Kunststoffmatte im Weltalldekor geliefert, auf der die Spielsteine sehr gut gleiten. Wahrscheinlich dürfte das Spiel aber schwer zu bekommen sein.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Andere Schnippspiele: Catacombs

Beitragvon Braz » 13. April 2011, 12:59

ravn schrieb:
> Inzwischen sollte die Neuauflage auch lieferbar sein und eine
> Erweiterung ist ebenfalls angekündigt. Interessantes Spiel,

Weißt du zufällig worin sich die neuauflage von der alten unterscheidet?

Benutzeravatar
Brazley
Brettspieler
Beiträge: 58

Re: Andere Schnippspiele: Snapshot

Beitragvon Brazley » 13. April 2011, 13:07

Kein eigentliches Rennspiel zwar, sondern ein Ringen um die möglichst rasche Erfüllung der Aufgaben, das bis zuletzt rasant und spannend bleibt!

Benutzeravatar
Duchamp

Re: Andere Schnippspiele: Glonk

Beitragvon Duchamp » 13. April 2011, 13:55

Bin da irgendwie noch nicht auf ein gutes Procedere für die Startauswahl gekommen.

Hast du bestimmte Armadas für bestimmte Spielerzahlen? Bei 2 oder 3 Spielern z.B. mehrere Armadas?

Benutzeravatar
peer

Re: Renn-Schnippspiele im Vergleich

Beitragvon peer » 13. April 2011, 13:59

Hi,
ich hab mal Carabande und Bisikle verglichen:
http://www.spielbar.com/wordpress/rezensionen/bisikle-carabande-pitch-car
Imho braucht man Bisikle nicht unbedingt, wenn man Carabande oder Pitchcar hat.
Ansonsten finde ich Zneno Golf noch ganz witzig, ist hierzulande aber kaum zu bekommen.

ciao
peer

Benutzeravatar
Duchamp

Geeklist

Beitragvon Duchamp » 13. April 2011, 13:59

Eine Geeklist mit 28 Einträgen vom klassischen Crokinole bis hin zu Kairn oder Paleo - also thematischem "Flicking", findest du hier:
http://www.boardgamegeek.com/geeklist/16018/fun-with-flicking

Ich selbst finde Catacombs ebenfalls super - die Taktik und das Dungeon-Thema führen da doch deutlich übers "reine" Schnippen hinaus.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Renn-Schnippspiele im Vergleich

Beitragvon Braz » 13. April 2011, 14:20

peer schrieb:
>
> Hi,
> ich hab mal Carabande und Bisikle verglichen:
> http://www.spielbar.com/wordpress/rezensionen/bisikle-carabande-pitch-car

Im übrigen eine sehr schöne Zusammenfassung...wie ich finde ;-)


> Imho braucht man Bisikle nicht unbedingt, wenn man Carabande
> oder Pitchcar hat.
> Ansonsten finde ich Zneno Golf noch ganz witzig, ist
> hierzulande aber kaum zu bekommen.

Dem ersten Satz möchte ich aber nur bedingt zustimmen: Carabande fand ich schon immer klasse, da es mich einfach an alte Carrera-Zeiten erinnert. Als Nachteil empfand ich aber immer die Übergänge der einzelnen Bahnelemente. Man konnte quasi nie alles zu 100% berechnen, auch wenn man noch so Fingerfertig war......dies ist beim Bisikle anders und besser gelöst, da es diese "Hubbel" einfach nicht gibt und der Ball auf jeden Fall nicht planlos über die Bande springt, es sei denn, dass man ihn falsch geschnippst hat.....

Von daher halte ich Carabande für absolut klasse, Biskle aber aus dem angesprochenen Grund besser, obwohl es schwerer zu kontrollieren ist....und an dem Punkt bin ich wieder bei dir mit deiner Kritik: Carabande kann "man mal schnell spielen" hingegen Bisikle schon training braucht, um nicht zu frustriert zu sein....

Benutzeravatar
ravn

Re: Andere Schnippspiele: Catacombs

Beitragvon ravn » 13. April 2011, 16:22

Braz schrieb:
>
> ravn schrieb:
> > Inzwischen sollte die Neuauflage auch lieferbar sein und eine
> > Erweiterung ist ebenfalls angekündigt. Interessantes Spiel,
>
> Weißt du zufällig worin sich die neuauflage von der alten
> unterscheidet?

Es soll grafisch ein wenig überarbeitet worden sein. Wobei die Erstauflage bis auf leicht angestossene Holzteile, die dann Farbspuren auf anderen Steinen hinterlassen hatten, völlig in Ordnung war - bis auf einen Fehler auf einer Gegenstandskarte, da fehlte der Preis in Gold oder so.

Cu / Ralf

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Andere Schnippspiele: Catacombs

Beitragvon Braz » 13. April 2011, 16:28

ravn schrieb:
> Es soll grafisch ein wenig überarbeitet worden sein. Wobei
> die Erstauflage bis auf leicht angestossene Holzteile, die
> dann Farbspuren auf anderen Steinen hinterlassen hatten,
> völlig in Ordnung war - bis auf einen Fehler auf einer
> Gegenstandskarte, da fehlte der Preis in Gold oder so.
>
> Cu / Ralf

Besten Dank für`s Feedback!
Gut zu wissen, dass da ein Fehler war.....ich plane das Spiel am Wochenende nämlich mal zu spielen...

Grüße
Braz

Benutzeravatar
MiKa
Brettspieler
Beiträge: 83

Re: Andere Schnippspiele: Glonk

Beitragvon MiKa » 13. April 2011, 16:44

Meine Erfahrungen basieren auf 2- und 4-Spieler Partien. Ein Spiel zu 6st hatten wir abgebrochen, da Ganze zu unübersichtlich und zufällig wurde.
Zu Zweit spielen wir tatsächlich gerne mit je zwei Armadas, die jeweils in gegenüber liegenden Ecken starten. So entgeht man ein wenig der 1:1 Situation, bei der es schwer ist in den Rücken der Gegner zu kommen.
Besondere Kombination kann ich nicht empfehlen. Geschicklichkeit und ein bisschen Glück waren bislang immer spielentscheidender, als die Art der Untertasse. Uns kamen einzig die Invaders auf Grund ihrer Quantität etwas stärker vor und mit den Kleinen Grauen wollte (aus unerklärlichen Gründen) bislang niemand spielen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste