Anzeige

Bericht im ZDF Mittagsmagazin

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
ulrichblum
Brettspieler
Beiträge: 90
Kontakt:

Bericht im ZDF Mittagsmagazin

Beitragvon ulrichblum » 27. Juni 2011, 16:55

Ich möchte kurz auf einen Beitrag im ZDF Mittagsmagazin hinweisen:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1370514/%22mittagsmagazin%22-vom-27-Juni-2011?flash=off

(Bei Minute 49 geht's los)

Dort wird im Börsenteil(!) kurz über das Spiel des Jahres und seine Wirtschaftliche Bedeutung berichtet. Sehr erfreulich wie ich finde, da die Berichterstattung über die reine Nennung des Preises hinausgeht.

Weniger erfreulich ist, dass der Beitrag die Autorin Susan McKinley Ross nicht erwähnt...

Trotzdem anschauen.

Liebe Grüße
Ulrich Blum

Benutzeravatar
LemuelG
Kennerspieler
Beiträge: 347

Re: Bericht im ZDF Mittagsmagazin

Beitragvon LemuelG » 27. Juni 2011, 17:04

Danke für den Hinweis. Das war ja in der Tat mal ganz ordentlich recherchiert. Ist es aber ein böses Omen, dass das KdJ keine Erwähnung gefunden hat?! Ich hoffe nicht ...

Benutzeravatar
Carsten Wesel | FAIRspielt.de

Re: Bericht im ZDF Mittagsmagazin

Beitragvon Carsten Wesel | FAIRspielt.de » 27. Juni 2011, 17:07

Dafür muß man halt Kenner sein, um das zu erwähnen.

Gruß Carsten (der beide Spiele kennt und sich "Kenner" nennt - Nein, nicht Kerner, das ist was anderes...)

Benutzeravatar
xnilf
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: Bericht im ZDF Mittagsmagazin

Beitragvon xnilf » 27. Juni 2011, 17:13

ja, schöner Bericht, Danke

Nur die 3 Millionen verkaufte "Siedler von Catan" sind etwas wenig. Sind es nicht inzwischen schon 8-10 Millionen?

Gruß Xnilf

Benutzeravatar
ulrichblum
Brettspieler
Beiträge: 90
Kontakt:

Re: Bericht im ZDF Mittagsmagazin

Beitragvon ulrichblum » 27. Juni 2011, 18:17

xnilf schrieb:
>
> ja, schöner Bericht, Danke
>
> Nur die 3 Millionen verkaufte "Siedler von Catan" sind etwas
> wenig. Sind es nicht inzwischen schon 8-10 Millionen?
>
> Gruß Xnilf

Ich nehme an (ohne das genauer belegen zu können) das sind die Verkaufszahlen in Deutschland, oder zumindest die über die deutschen Verlage verkauften Exemplare. Also bei Siedler ohne Mayfair und alle anderen internationalen Verlage. Dann wären die Zahlen wieder sehr beachtlich. Aber: nichts genaues weiss man nicht.

Liebe Grüße
Ulrich Blum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste