Anzeige

Erweiterungen/Beilagen im Heft

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Elly
Brettspieler
Beiträge: 75

Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Elly » 24. April 2012, 13:23

Seit einiger Zeit haben wir die Spielbox abonniert und freuen uns immer wieder, wenn eine neue gelungene Erweiterung im Heft zu finden ist.
Die Karten/zusätzlichen Spielmaterialien werden in Tütchen gepackt und zum Originalspiel (wenn vorhanden) in die Schachtel gelegt.

Nur: nun fehlt die Anleitung, die im Heft abgedruckt ist!

Wenn man also das Spiel mal wieder rauskramt und die Erweiterung spielen will, muß man erstmal den ganzen Stapel Spielboxhefte durchsuchen, um die Anleitung zu finden.

Klar, könnte man auch kopieren und dazulegen, aber da wir weder Scanner noch Kopierer haben, müßte ich dafür erstmal in einen Copyshop gehen.

Gibt es einen Grund, warum die Anleitungen für div. Erweiterungen nicht extra beigelegt werden?
Ich fände das super praktisch, wenn ich die Anleitung gleich mit in die Spieleschachtel legen könnte zusammen mit den Materialien!

Vielleicht wäre das ja eine Anregung für die Zukunft?

Benutzeravatar
Christof T.
Kennerspieler
Beiträge: 209

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Christof T. » 24. April 2012, 13:34

Hallo Elly

In den meisten Fällen ist es wohl zu teuer die Spielregel extra zu drucken und beizulegen. Das geht höchstens mal wenn es noch auf das Material selbst passt (wie z. B. bei der Karte »Schwarzmarkt« für Dominion).

Auf dieser Seite gibt es allerdings ein Heftarchiv, unter der man die Inhaltsverzeichnisse der erschienen Hefte einsehen kann. Dort sind dann auch meistens Links zu PDFs der erschienenen Beilagen zu finden. Einfach ausdrucken und einlegen.

Gruß
Christof

Benutzeravatar
Elly
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Elly » 24. April 2012, 13:36

Super, danke Dir für den Tip!
Dann werd ich wohl mal Nachrüsten und die PDFs ausdrucken!

Benutzeravatar
ravn

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon ravn » 24. April 2012, 13:38

Elly schrieb:

> Ich fände das super praktisch, wenn ich die Anleitung gleich
> mit in die Spieleschachtel legen könnte zusammen mit den
> Materialien!

Fände ich ebenfalls toll.

Weil die Erweiterung bei mir direkt in die Spieleschachtel wandert und dann die Anleitung dazu griffbereit fehlt. Zwar wird ja meistens zeitnah nach Heft-Veröffentlichung ein Regeldownload angeboten, aber nur schwarz/weiss ausgedruckt gehen da leider öfters Details verloren.

Cu / Ralf

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon gimli043 » 24. April 2012, 13:51

Ich fände es auch super, wenn die Regel Ausgedruckt beiliegen würde.
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Björn-spielbox » 24. April 2012, 13:58

Schlecht wäre es sicher nicht - aber ich bin schon zufrieden, dass es so gute Erweiterungen quasi gratis mit als Beilage gibt. Da stört mich ein kleiner Ausdruck der Regel nicht...

Benutzeravatar
TomTom-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 331

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon TomTom-spielbox » 24. April 2012, 14:03

http://de.wikipedia.org/wiki/Schere

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon gimli043 » 24. April 2012, 16:10

Mir ist es lieber die Spielbox nicht zu zerschneiden. Und ich glaube da stehe ich nicht alleine da.
Man könnte sich ja dann den Platz in der Spielbox für was anderes sparen und statt dessen die Seite einzeln drucken. Ich denke doch mal, dass das nicht so teuer wäre.
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3152

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Thygra » 24. April 2012, 16:56

Eine einzelne Seite extra beizulegen, verursacht durchaus einen Kostenaufwand, der in keinem Verhältnis zum "Ertrag" der Sache liegen würde.

Ganz ehrlich: Ich kann ja verstehen, wenn jemand nicht zur Schere greifen möchte. Aber sich eine Seite des PDF auszudrucken oder ab und zu mal in einen Copyshop zu gehen halte ich nicht für zu viel verlangt, dafür dass man etwas geschenkt bekommt. (Das ist an niemanden persönlich gerichtet.)
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Elly
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Elly » 24. April 2012, 17:02

Also das mit den PDF-Dateien find ich gut - das werde ich in Zukunft auch machen.
Wegen einer Kopie aber extra in einen größeren Ort zu fahren finde ich für mich jedenfalls nicht praktikabel. Mag in einer größeren Stadt ohne Probleme möglich sein, wenn man aber keinen Copyshop vor Ort hat, dann ist das irgendwie doch ein bißchen umständlich.

Benutzeravatar
Ralf Arnemann
Kennerspieler
Beiträge: 2446

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Ralf Arnemann » 24. April 2012, 17:05

Schon verständlich, daß das für Dich speziell unpraktisch ist. Aber das dürfte ein extrem seltenes Problem sein. Ein Haushalt ohne Scanner/Kopierer und weitab von einem Copyshop - dürfte bei Spielbox-Abonnenten ziemlich selten sein.

Benutzeravatar
Gunnarson

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Gunnarson » 24. April 2012, 22:04

Oder auch ziemlich häufig: Großstädter/innen mit vielen Copyshops etc um sich herum, haben auch eher einen Spieleladen mit der Spielbox und sind daher keine Abonennten/in, sondern entscheiden über den Kauf von Ausgabe zu Ausgabe (so wie ich). Nur als Denkanstoß.

Ich zerschneide die Spielbox, da ich Glanzpapier in Layout und Haptik lieber mag, als einen pdf print :-)
Klasse, aber unrealistisch wäre eine zusätzliche "Regelbeilage". Realistisch und gut wäre, die andere Seite der Regeln mit Werbung zu Layouten, um keine Inhalte duch zerschneiden zu zerstören.

Benutzeravatar
darkpact
Spielkamerad
Beiträge: 45

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon darkpact » 25. April 2012, 08:21

Also ich fände es auch einen Denkanstoß die Regeln auf eine Beilage zu tun. Den freigewordenen Platz im Heft als Werbefläche zu verkaufen und auf die Rückseite der Regel auch Werbung könnte das vielleicht finanzieren.

Benutzeravatar
Christian Weiss
Kennerspieler
Beiträge: 141

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Christian Weiss » 25. April 2012, 11:57

Ich zerschneide auch ungern die Spielbox. Aber wäre auf der Rückseite eine Anzeige/Reklame, würde ich auch schnibbeln. Wenn die Größe der Werbung die der Regel wäre, könnte sich auch kein Anzeigekunde beschweren, da die Anzeige ja vollständig erhalten bleiben würde...

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon gimli043 » 25. April 2012, 12:38

Ich kann auch mit den PDFs gut leben, fände eine beiliegendene Regel aber eben noch schöner. Ich sehe dies lediglich als Verbesserungsvorschlag an den Verlag, nicht als Kritik. Im Gegenteil auch ich finde die Minierweiterungen meistens super und dies wäre eben nur noch ein Sahnehäubchen. Wenn sich das aufgrund zu hoher Kosten nicht realisieren lässt, dann nicht, ansonsten gerne.
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Benutzeravatar
Volker L.

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Volker L. » 25. April 2012, 13:58

Gunnarson schrieb:
>
> Ich zerschneide die Spielbox, da ich Glanzpapier in Layout
> und Haptik lieber mag, als einen pdf print :-)

Wenn ich Übersichtsseiten oder dergleichen aus Spielregeln
oder Heften kopiere und diese voraussichtlich häufiger in
die Hand genommen werden, nehme ich dafür dickeres Papier
(120g, das "normale" Druckerpapier ist 80g), das liegt
dann auch sehr viel angenehmer in der Hand.

Wem das immer noch nicht reicht - es gibt auch noch
dickeres Papier (ich glaube bis hin zu 300g) :-D

Gruß, Volker

Benutzeravatar
Carsten Wesel | FAIRspielt.de

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Carsten Wesel | FAIRspielt.de » 25. April 2012, 14:06

Volker L. schrieb:
>
> Wem das immer noch nicht reicht - es gibt auch noch
> dickeres Papier (ich glaube bis hin zu 300g) :-D

Und das ist vom Gewicht her knapp unter dem Gewicht von Gummibärchen, was allerdings völlig OT und egal wäre, wenn Volker nicht die liebe Angewohnheit hätte, zur Spiel nach Essen besagte Bärchen mit zu bringen. Daß man ihn mit den Bärchen häufiger, als mit einer gleich schweren Regel in den Händen sieht, ist ihm ansonsten auch anzusehen, aber wir wollen ja nicht abschweifen...

Gruß Carsten (der auf die süßen Sachen hoffe, die seine Mitspieler heute zum Spieleabend mitbringen werden UND darauf, daß Volker nicht kommt)

Benutzeravatar
dwhy
Kennerspieler
Beiträge: 171
Wohnort: Saarland
Kontakt:

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon dwhy » 25. April 2012, 17:30

Hat schon wer einfach Einscannen und Ausrucken erwähnt ?
Nur so am Rande machen wir das immer ^^
Verzockte Grüße

http://www.spieletreff-st-ingbert.de/

Benutzeravatar
Manfred
Kennerspieler
Beiträge: 236

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Manfred » 25. April 2012, 20:35

Super Vorschlag, stimme ich 100% zu!

Benutzeravatar
Herbert

Re: Erweiterungen/Beilagen im Heft

Beitragvon Herbert » 25. April 2012, 21:27

Also extra eine Schere beizulegen, das halte ich doch für Übertrieben. Dann doch lieber eine gedruckte Spielregel als Einleger.

Gruß aus den Münsterland
Herbert

Benutzeravatar
KMW

Regel ist online

Beitragvon KMW » 26. April 2012, 08:51

http://www.spielbox-magazin.de/pdf/hawaii_kagu_de.pdf
Alle bisher erschienenen Regeln gibt's im Heftarchiv:
http://www.spielbox-magazin.de/heftarchiv/smregeln.php
KMW


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste