Anzeige

Neue Queen Games im Handel

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Rollum
Kennerspieler
Beiträge: 726

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Rollum » 29. Mai 2012, 11:41

hallo. also im drogeriemarkt müller (bayern) sehe ich noch queen-games und sonst hat queen einen eigenen online-laden bei amazon > mogli distribution heißen die da. bei spiele-offensive gibt es auch die queen-spiele.

Benutzeravatar
Big Daddy
Kennerspieler
Beiträge: 521

Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Big Daddy » 29. Mai 2012, 11:41

Hallo,

ich hab da mal eine Frage.
Immer wieder liest man, dass es kaum noch Geschäfte gibt, die die Neuheiten von Queen Games führen. (Ich kenne auch keins!)

Gibt es denn überhaupt noch Geschäfte die diese Neuheiten (z. B. Edo, KB-Nomads, Kairo usw.)vorrätig haben?

Mit fragenden Grüßen
Big Daddy

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1552
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon ErichZann » 29. Mai 2012, 12:32

Ich habe die Marketingstrategie von Queen Games noch nie verstanden, ich mache meine Spiele für den Kunden schwer erreichbar...macht auf jeden Fall sehr viel sinn haha...klar, Zwischenhändler kosten geld...aber ich will doch mein Produkt an die Leute bringen...
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Marcel P.
Kennerspieler
Beiträge: 643
Wohnort: Elxleben IK
Kontakt:

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Marcel P. » 29. Mai 2012, 12:40

Also ich kann auch den Drogeriemarkt Müller oder Galeria Kaufhof nennen. Zumindest bei ersterem gab es vor kurzem auch aktuellere Titel wie Lancaster, Kingdom Builder, Sparta, usw. Ansonsten wie schon genannt amazon, spiele-offensive oder auch spielgilde.

Benutzeravatar
Cat
Brettspieler
Beiträge: 98

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Cat » 29. Mai 2012, 17:25

Der Spielspass in Bremerhaven führt Queen Games; auch die Neuheiten.

MfG
Cat

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1221
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Golbin » 29. Mai 2012, 19:06

Hallo,

als ich das Posting las, dachte ich nur **gäääääähn**, schon wieder Queen Games und die Verbreitung ihrer Spiele.

Im SdJ-thread gibt es genug Hinweise, wo die QG-Spiele erhältlich sind. Und gerade Spielbox-Forum Leser sollten es langsam wissen ...

Und wer, wie xfinkx (nur als Beispiel, nichts persönliches :-), die Marketingstrategie nicht versteht, möge doch langsam mal schweigen, wir wissen es inzwischen, aber vielleicht hilft eine kleine Erklärung über Wirtschaftlichkeit (unabhängig von QG).

Jedes verkaufte Produkt erhöht den Umsatz, aber nicht zwangsweise den Gewinn, selbst bei einer (formell) deutlichen Marge. Wenn zum Beispiel ein Geschäft nur geringen Mengen, in Zweifelsfall nur ein einziges Exemplar, ordert und verkauft, dann sind die Nebenkosten für den Vertrieb relativ hoch: Nicht nur wegen Porto & Verpackung, sondern auch wegen der notwendigen Arbeitszeit zu verpacken und die Leiferung abzuwickeln mit Rechnung, Lieferschein Kontrolle des Geldeingangs und, im negativen Fall, Mahnung. Dadurch können bestimmte Absatzwege unwirtschaftlich werden, selbst wenn es für einen Außenstehenden nur danach aussieht als wenn sich die Präsenz des Herstellers verringert.

Vertriebswege wie Amazon, Spiele-Offensive, Galeria Kaufhof, und viele andere Läden sind flächendeckend. QG hat enstchieden, diese Wege zu nutzen und jeder Verlag (Hersteller) kann seine Vertriebswege selbst bestimmen. Und so oft hier über QG schon geredet wurde: Bei der Anzahl und Ausstattung der Spiele sieht das für mich (von außen betrachtet ) sehr gesund aus und das wiederum heißt, dass die Vertriebsentscheidungen gut waren.

Wolfgang
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.

Benutzeravatar
fohlenwolle
Kennerspieler
Beiträge: 214

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon fohlenwolle » 29. Mai 2012, 21:40

wenn es dich langweilt mußt du es weder lesen noch antworten. denn die antwort ist ach gäääähn. hab ich hier auch schon x mal gelesen.
ich finde das die preispolitik von qg nicht oft genug an den pranger zu stellen ist, da hilft auch die ausstattung nicht.

Benutzeravatar
Big Daddy
Kennerspieler
Beiträge: 521

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Big Daddy » 29. Mai 2012, 22:11

Hallo Golbin,

ich wollte damit nicht langweilen, sondern wirklich wissen welche Geschäfte tatsächlich die Queen-Neuheiten noch führen. Wo ich sie im Internet bestellen kann weiß ich auch, danach hatte ich auch nicht gefragt.
Ich schau mir nur gern vor dem Kauf ein Spiel gern an, wenn es denn geht und daher die Frage welche Geschäfte die Queen-Neuheiten führen.
Das mit der Galeria Kaufhof, war für mich z. B. völlig neu.
Ich danke schon mal allen für die bisherigen Informationen, vielleicht gibt's ja auch noch mehr.
Da ich ziemlich viel in Deutschland rum komme interessieren mich Geschäfte in allen Gegenden.

Mit fragenden, dankenden und erklärenden Grüßen
Big Daddy

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1221
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Golbin » 29. Mai 2012, 23:33

Hallo Big Daddy,

es war nichts ggen dein Posting und wenn es sich so angehört hat, bitte ich dich um Entschuldigung.

Ich habe es, vermutlich auch, weil du ganz allgemein gefragt hast, als Aufhänger genommen, dass dise Frage doch im Moment sehr massiv gestellt wird. Und fohlenwolles Antwort, empfinde ich als Penetranz. Auch durch ständiges Wiederholen wird eine Meinung nicht zur Wahrheit.

Wirklich helfen können dir aus meiner Sicht nur Informationen die sich auf Geschäfte in deiner Nähe beziehen oder war die Frage auch auf Internethändler bezogen? Letteres glaube ich nach deiner jetzigen Antwort nicht (mehr).

Wolfgang
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.

Benutzeravatar
Weltherrscher
Kennerspieler
Beiträge: 1022

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Weltherrscher » 29. Mai 2012, 23:58

Golbin schrieb:
>
> Hallo Big Daddy,
>
> es war nichts ggen dein Posting und wenn es sich so angehört
> hat, bitte ich dich um Entschuldigung.
>
> Ich habe es, vermutlich auch, weil du ganz allgemein gefragt
> hast, als Aufhänger genommen, dass dise Frage doch im Moment
> sehr massiv gestellt wird. Und fohlenwolles Antwort, empfinde
> ich als Penetranz. Auch durch ständiges Wiederholen wird eine
> Meinung nicht zur Wahrheit.

Das ist vermutlich ein Indikator dafür, dass die Strategie bei Vielspielern nicht so ankommt. Natürlich sind die für die Verkaufszahlen nicht unbedingt entscheidend, jedenfalls nicht für Queen Games und deren Ausrichtung. Ob die Strategie allgemein funktionieren wird, wo auch größere Läden wie Toys R-Us abspringen, zumindest hab ich dort schon länger keine Queen Games mehr gesehen, höchstens Alhambra, wird die Zeit zeigen.

Die Antwort von fohlenwolle war natürlich zugespitzt, aber ich finde es auch ungut,wenn einem jemand vorschreiben will worüber man zu diskutieren hat. Es passt thematisch ins Forum, und die Kommunikationspolitik von Queen Games scheint nicht die Beste zu sein.

Benutzeravatar
eisenbahner
Spielkamerad
Beiträge: 49

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon eisenbahner » 30. Mai 2012, 13:23

> Ob die Strategie allgemein funktionieren wird, wo auch größere Läden wie Toys R-Us abspringen,

Du hast Insiderwissen?
Von Queen seite oder von Toys R-us seite?
Kannst Du dies auch durch einen Link aufweisen?

gruss
Joachim


Ps: Über die Hochpreisigkeit von Days of Wonder Spielen regen sich die hier unter Pseudonym schreibenden kleinen Versandhändler oder ihre Fanboys nicht auf.

Benutzeravatar
Weltherrscher
Kennerspieler
Beiträge: 1022

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Weltherrscher » 30. Mai 2012, 13:57

eisenbahner schrieb:
>
> > Ob die Strategie allgemein funktionieren wird, wo auch
> größere Läden wie Toys R-Us abspringen,
>
> Du hast Insiderwissen?
> Von Queen seite oder von Toys R-us seite?
> Kannst Du dies auch durch einen Link aufweisen?
>
> gruss
> Joachim
>
>

Ich schrieb ja, dass das nur eine Vermutung ist, auf Grund dessen das Toys R US vermehrt Queen Games abverkauft hat, und schon länger keine aktuellen Spiele des Verlages mehr hat. Das begann glaub ich vor ungefähr 1-2 Jahren. Ich war jetzt aber schon ein paar Monate nicht mehr da, vielleicht hat sich etwas verändert.

> Ps: Über die Hochpreisigkeit von Days of Wonder Spielen regen
> sich die hier unter Pseudonym schreibenden kleinen
> Versandhändler oder ihre Fanboys nicht auf.

Die Kundenbindung scheint bei Days of Wonder wohl besser zu funktionieren, bei Queen Games war es in Vergangenheit auch so, das die Spiele nach nicht allzu langer Zeit verramscht wurden. Abgesehen natürlich von Spielen wie Alhambra die durchgehend gut laufen. Das hinterlässt bei vielen auch keinen guten Eindruck.

Ich will jetzt aber nicht so sein, und doch noch einen Link liefern und zwar zur Kickstarter Aktion von Queen Games :

http://www.unknowns.de/wbb2/thread.php?postid=54799

Die scheint im Gegensatz zur restlichen Vetriebspolitik gut angekommen zu sein.

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon freak » 30. Mai 2012, 14:15

eisenbahner schrieb:

>
>
> Ps: Über die Hochpreisigkeit von Days of Wonder Spielen regen
> sich die hier unter Pseudonym schreibenden kleinen
> Versandhändler oder ihre Fanboys nicht auf.

Es geht auch nicht um Hochpreisigkeit.
Aber wenn man das selbst nach den ganzen Postings hier nicht versteht, ist Hopfen und Malz verloren.
Oberflächlich lesen und dann posten reicht manchmal nicht.

Und wenn man nun wirklich gar keine Ahnung hat, sollte man besser einfach mal die ...... (gemäß Dieter Nuhr) und blödsinnige Ausdrücke wie Fanboys etc. nicht benuzen.

Benutzeravatar
eisenbahner
Spielkamerad
Beiträge: 49

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon eisenbahner » 30. Mai 2012, 16:30

Hallo freak

Schön dass Du den Durchblick hast.

Ich denke es geht darum:
> Schau mal in die Lieferbedingungen unter Lieferzeit...

und Selbige gefallen Dir, unterstellt Du bist Händler, anscheinend nicht.

Lieferantenbashing ist unter Pseudonym natürlich leichter als mit Klarname, unterstellt Du bist Händler, nehme ich mal an.

Gruss
Joachim

Benutzeravatar
janove
Kennerspieler
Beiträge: 233

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon janove » 30. Mai 2012, 17:17

eisenbahner schrieb:
>
>> Lieferantenbashing ist unter Pseudonym natürlich leichter als
> mit Klarname, unterstellt Du bist Händler, nehme ich mal an.
>
Hallo Joachim,

du scheinst heute wirklich nicht gut drauf zu sein: ein Klick auf die Info von freak und du hast seinen Namen - sogar mit einem schönen Bild dazu

kopfschüttelnde Grüße

janove, der es auch für legitim hält, hier nur mit Pseudonym aufzutreten, solange keine Beleidigungen ausgesprochen werden

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon freak » 30. Mai 2012, 17:19

eisenbahner schrieb:
>
> Hallo freak
>
> Schön dass Du den Durchblick hast.
>
> Ich denke es geht darum:
> > Schau mal in die Lieferbedingungen unter Lieferzeit...
>
> und Selbige gefallen Dir, unterstellt Du bist Händler,
> anscheinend nicht.
>
> Lieferantenbashing ist unter Pseudonym natürlich leichter als
> mit Klarname, unterstellt Du bist Händler, nehme ich mal an.
>
> Gruss
> Joachim

Lieber Joachim,

das ist kein Bashing, sondern war ein Hinweis auf Thygras Argument, man könnte rasch bestellen.
Er hat es auch richtig verstanden, wie seine Antwort zeigt, weil er die Bedingungen wohl evtl. auch kennt.

Tatsächlich habe ich sogar geschrieben, dass mir Kingdom Builder gefällt (ebenso Edo und Lancaster und Fresko und und und).

Und tatsächlich habe ich einen gewissen Durchblick, weil ich im Gegensatz zu vielen anderen hier, mehrere mehrstündige Gespräche mit Queen Games hatte.
Und natürlich gebe ich Inhalte von Queen Games wie Preise und Lieferzeit und sonstige Bedingungen nicht weiter, so gern du das vielleicht auch lesen würdest.
Und natürlich habe ich Feedback von, für meine Verhältnisse, sehr vielen Spielern deutschlandweit verstreut, die Queen Games Spiele suchen, weil sie diese, im Gegensatz zu früher nicht mehr in den Läden bekommen, die sie jahrelang geführt haben oder bei vielen Internethändlern.

Von daher kann ich tatsächlich Aussagen machen bzgl. Flächendeckung im Vergleich vor zu 2 Jahren, ohne irgendwelche QG Interna preiszugeben. Das war ja auch mein Einstiegspunkt, weil ich im Gegensatz zu dem anderen Forumsteilnehmer eine andere Ansicht für flächendeckend habe.

Und ich habe hier nie irgendwas gegen die angeblich von dir unterstellte Hochpreisigkeit gesagt.
Wenn einen Händler ein Spiel 60 Euro kostet und er kriegt es für 100 Euro verkauft, wird ihn das garantiert nicht stören.
Die Hochpreisigkeit (wenn es denn eine ist) stört eher die Endkunden, weil diese mehr zahlen müssen wie früher. Auch hier habe ich schon einige gehört, die genau aus diesem Grund Spiele von Queen Games nicht mehr kaufen.

Von daher könnte ich Herrn Nuhr hier nochmal zitieren, aber ich muss mich ja nicht wiederholen. :-)

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon freak » 30. Mai 2012, 17:32

janove schrieb:
>
> eisenbahner schrieb:
- sogar mit
> einem schönen Bild dazu
>

Ich aktualisiere das Bild auch lieber nicht,
damals war das Haar noch irgendwie farblich anders gestaltet ;)
Auch eine gewisse Gewichtszunahme lässt sich wohl nicht leugnen ;)

Benutzeravatar
Carsten Wesel | FAIRspielt.de

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Carsten Wesel | FAIRspielt.de » 31. Mai 2012, 15:11

Weltherrscher schrieb:
>
> Ich will jetzt aber nicht so sein, und doch noch einen Link
> liefern und zwar zur Kickstarter Aktion von Queen Games :
> http://www.unknowns.de/wbb2/thread.php?postid=54799

Viel besser ist doch da der Direktlink zu http://www.kickstarter.com/projects/1016374822/edo-tokyo-1603-1868 ohne den Umweg.

Gruß Carsten (der heute schon Umwege gelaufen ist, um ein Stadt-Rad in Hamburg auf dem Weg zur Arbeit zu finden)

Benutzeravatar
Luis A.
Kennerspieler
Beiträge: 102

Re: Neue Queen Games im Handel

Beitragvon Luis A. » 1. Juni 2012, 19:07

zumal im internet wirklich alle spiele von queengames bezogen werden können und ich ohnehinvermute,das ein grossteil online gekauft wird.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast