Anzeige

Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Globetrotter
Kennerspieler
Beiträge: 393

Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Globetrotter » 1. März 2013, 17:06

Hallo!

Weiß zufällig jemand ob bzw. wo die Regeln dieser beiden Spiele zum Download zur Verfügung stehen?

Würde mir mal gerne vor dem Kauf die Regeln durchlesen, um zu sehen ob es für unsere Spielegruppe geeignet ist oder nicht?

Vielen Dank im voraus.

Viele Grüße

Globetrotter Wolfgang

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Klaus Ottmaier » 1. März 2013, 22:14

Hallo Wolfgang,

die Anleitung muss in Kürze auf der Pegasus-Seite zum Download zur Verfügung stehen.
Falls du sie kurzfristiger brauchst, schick mir kurz eine Mail.

Schönes Wochenende

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Braz » 1. März 2013, 23:23

Hi Klaus,

gibt es einen Unterschied zur Rebel.pl-Version von City Tycoon und der Pegasus-Version? Oder sind beide Spiele - bis auf die Regel - deckungsgleich?

Grüße
Braz

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Malte » 2. März 2013, 09:38

Das würde mich auch mal interessieren.

Ich habe die rebel.pl Version und es gibt ein paar Sachen die im Original auffällig sind.

a) Der Punktezähler geht bis 100. Dabei schafft man kaum die Hälfte (siehe auch BGG Diskusionen)

b) die Eigentümerplättchen sind schelcht auseinander zu halten, hat sich da was getan?

c) Ist das Spielgeld größer geworden? (ist so fitzelig)

Benutzeravatar
malzspiele
Kennerspieler
Beiträge: 306
Kontakt:

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon malzspiele » 2. März 2013, 13:59

Ich habe City Tycoon gerade geliefert bekommen.

> a) Der Punktezähler geht bis 100. Dabei schafft man kaum
> die Hälfte (siehe auch BGG Diskusionen)

Da ich es noch nicht gespielt habe, kann ich dazu nichts sagen.

> b) die Eigentümerplättchen sind schelcht auseinander zu
> halten, hat sich da was getan?

Ich finde, vier der fünf Farben/Muster lassen sich sehr gut auseinander halten. Nur Dunkelblau und Schwarz könnten bei schlechtem Licht eventuell verwechselt werden.

> c) Ist das Spielgeld größer geworden? (ist so fitzelig)

Die Münzen haben eine ganz normale Größe (1er 15 mm, 5er 19 mm, 10er 23mm Durchmesser), ich finde sie gut so.

Ciao
Stefan

www.malz-spiele.de
www.malz-spiele.de | 23. + 24. März 2019 www.braunschweig-spielt.de​ ​| 23. November 2019 www.spiel-mit-den-loewen.de

Benutzeravatar
Steffen
Spielkamerad
Beiträge: 41

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Steffen » 2. März 2013, 15:16

Hallo Wolfgang,

die Spielregeln zu den NSV Neuheiten "Gauner" und "Dicht dran" stehen auf der Homepage des Verlages zum Download bereit.
http://www.nsv.de/spielanleitungen/?phpMyAdmin=4d0df43090412113e52bf7a14a5649ff

Viel Spaß beim Lesen!
Gruß
Steffen

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3120

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Thygra » 2. März 2013, 17:49

Braz schrieb:
> gibt es einen Unterschied zur Rebel.pl-Version von City
> Tycoon und der Pegasus-Version? Oder sind beide Spiele - bis
> auf die Regel - deckungsgleich?

City Tycoon wurde optisch komplett überarbeitet und ist somit alles andere als deckungsgleich mit der Rebel-Version.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Braz » 2. März 2013, 20:07

ok, besten Dank!

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Klaus Ottmaier » 2. März 2013, 21:51

Hallo Malte,

Malte schrieb:
>
> Das würde mich auch mal interessieren.
>
> Ich habe die rebel.pl Version und es gibt ein paar Sachen die
> im Original auffällig sind.
>
> a) Der Punktezähler geht bis 100. Dabei schafft man kaum die
> Hälfte (siehe auch BGG Diskussionen)

Die neue Zählleiste ist ein Rundkurs und reicht bis 70 Punkte.

> b) die Eigentümerplättchen sind schelcht auseinander zu
> halten, hat sich da was getan?

Ja, die neuen Besitzmarker sind unter sich und v.a. zum Geld besser unterscheidbar; die Größe ist gleich geblieben, den diese müssen ja auf den Plättchen platziert werden und sollen dort nicht zu viel Platz einnehmen.

> c) Ist das Spielgeld größer geworden? (ist so fitzelig)

Das Spielgeld ist überarbeitet worden:
besser unterscheidbar von den Besitzmarkern,
1 ¤ und 5 ¤ jeweils etwas größer, dafür die überdimensionierten 10 ¤ verkleinert.

Vor allem wurde die Anleitung komplett neu geschrieben und die Grafik des Spiels völlig neu gestaltet; es sollte alles nun etwas übersichtlicher sein...

Viel Spaß beim Städtebau - und spielt die ersten Partien mit 3, maximal 4 Spielern! Auch zu Zweit funktioniert es super!

Liebe Grüße

Klaus Ottmaier

Pegasus Spiele Redaktion

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Malte » 3. März 2013, 07:11

Danke für die Infos.

Wann wird die deutsche Anleitung zur Verfügung stehen?

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Dicht dran (Nürnberger Spielkarten) und City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Klaus Ottmaier » 3. März 2013, 08:23

Sollte Montag oder Dienstag erfolgen.

Lg

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
Helmut
Kennerspieler
Beiträge: 1528

Re: City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Helmut » 3. März 2013, 10:21

Das Karton-Bild sieht allerdings etwas merkwürdig aus und erinnert eher an eine Cocktail-Party.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3120

Re: City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Thygra » 3. März 2013, 11:51

Helmut schrieb:
> Das Karton-Bild sieht allerdings etwas merkwürdig aus und
> erinnert eher an eine Cocktail-Party.

Sagen wir mal so: In einem Markt, in dem viele Vielspielerspiele optisch kaum noch zu unterscheiden sind, ist City Tycoon ein kleines Experiment. So wie auch das Rialto-Cover ein Experiment ist.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Helmut
Kennerspieler
Beiträge: 1528

Re: City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Helmut » 3. März 2013, 13:21

Ach, naja. Das Rialto-Cover trifft den Nagel zumindestens geografisch auf den Punkt. Es muss ja nicht gerade eine Spielszene abgebildet sein.
Aber beim City Tycoon hätten die Gesichter wirklich netter gezeichnet sein können. Mir kommt es so vor wie eine Modeaufnahme für Abendanzug und Cocktail-Kleid nebst Rezept für einen Drink.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Braz » 3. März 2013, 14:35

ja, das Cover spricht mich auch nicht unbedingt an...andererseits finde ich das Spiel an sich sehr gut und die Rebel.pl Version ist mE etwas unübersichtlich, was den Spielplan betrifft....von daher bin ich mal sehr auf die neue graphische Gestaltung gespannt und hoffe, dass bald Bilder auftauchen ;-)

Gruß
Braz

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon freak » 3. März 2013, 18:21

Hier sieht man die Rückseite des Kartons mit ein wenig Spielmaterial:
http://www.boardgamegeek.com/image/1588193/city-tycoon

Das Cover finde ich naja (nicht so schlimm wie Belfort),
jenes von Rialto finde ich dagegen klasse.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: City Tycoon (Pegasus)

Beitragvon Braz » 4. März 2013, 00:20

besten Dank für den Link.
Hmm....ok...dann warte ich mal eine kleine Testrunde ab, denn momentan gefällt mir meine Rebel.pl-Version noch etwas besser....


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste