Anzeige

Materialfrage Stille Post extrem

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
bernsteinkatze
Kennerspieler
Beiträge: 239

Materialfrage Stille Post extrem

Beitragvon bernsteinkatze » 12. Juni 2013, 16:29

Hallo, ich brauche mal euren Rat: Wir haben das Spiel Stille Post extrem gekauft und nun funktionieren ein paar der Stifte gar nicht. Auf meine diesbezügliche Anfrage bei Goliath habe ich leider keine Antwort bekommen. Das hat uns sher enttäuscht.
Wir haben dann ein paar andere wasserlösliche Stifte verwendet, deren Minen aber wohl härter waren als die beigefügten und die nun hässliche Abdrücke auf den Tafeln hinterlassen haben. Jetzt mag ich nicht irgendwelche Stifte nehmen, deshalb hier die Frage, welche sich dafür eignen?

Habt ihr auch schon solche schlechten Erfahrungen mit Goliath gemacht?

Benutzeravatar
b-flava
Brettspieler
Beiträge: 68

Re: Materialfrage Stille Post extrem

Beitragvon b-flava » 12. Juni 2013, 17:02

white board marker... bei mir sind zwar alle stifte in Ordnung gewesen aber irgendwann wird auch der beste Stift leer.

Benutzeravatar
docholz
Brettspieler
Beiträge: 59

Re: Materialfrage Stille Post extrem

Beitragvon docholz » 12. Juni 2013, 17:17

Hatte dasselbe Problem und 2x über die Internetseite von Goliath Kontakt versucht, da Stifte und auch Blöcke (nicht abwischbar)defekt waren - ohne Antwort!Dann habe ich es über die postalische Adresse (auf der Schachtel) versucht - und sofort Nachricht und auch Ersatz erhalten. angeblich kommen Mails über die Internetseite derzeit nicht an. Versuch's also mal ganz normal per Brief! Bei mir hat's geklappt!
Viel Erfolg!
Georg

Benutzeravatar
bernsteinkatze
Kennerspieler
Beiträge: 239

Re: Materialfrage Stille Post extrem

Beitragvon bernsteinkatze » 12. Juni 2013, 18:23

Vielen Dank für den Tipp, das werde ich gleich versuchen! :-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste