Anzeige
Viel Spaß auf der Spiel 2019!
Neuheitenliste, SocialMediaWall, FAQ, Forumsdiskussionen

Giganten der Lüfte Spielregel

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
colony
Spielkamerad
Beiträge: 24

Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon colony » 23. Februar 2014, 16:25

Suche die Spielregel zu Giganten der Lüfte von Quer Games.
Vielen Dank im voraus.

Benutzeravatar
Gernspieler
Kennerspieler
Beiträge: 498

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Gernspieler » 23. Februar 2014, 16:52

Moin

Guckst du hier:

http://www.queen-games.de/service.aspx?Id=3


Der Gernspieler

Benutzeravatar
colony
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon colony » 23. Februar 2014, 17:16

Die Idee hatte ich auch schon. Nur da ist nichts zum runterladen. Vielleicht hast du noch eine anderen Vorschlag. Vielen dank trotzdem

Benutzeravatar
Digby
Brettspieler
Beiträge: 93

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Digby » 23. Februar 2014, 17:31

Am besten mal über Archive.org in der Wayback Machine suchen. So habe ich schon manche Queen-Regel wiedergefunden...

Benutzeravatar
Digby
Brettspieler
Beiträge: 93

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Digby » 23. Februar 2014, 17:34

Als Ergänzung: Die englischen Regeln sind auf BGG.

Benutzeravatar
colony
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon colony » 23. Februar 2014, 17:35

Vielen dank für eure tipps

Benutzeravatar
Gernspieler
Kennerspieler
Beiträge: 498

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Gernspieler » 23. Februar 2014, 17:41

Sorry

Das ist wieder mal ein Beispiel, wie man es nicht machen sollte.
Aber Service und Queen Games geht schlecht zusammen.
Umso schlimmer finde ich es, dass man seine HP in heutigen Zeiten nicht richtig einpflegen kann.
Oder sehe ich da eine "Geiz ist geil" Mentalität?

Leider ist mein Scanner im Moment leider nicht ganz ok. Sonst hätte ich sie dir als Scan geschickt.



Der Gernspieler

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1220
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Golbin » 23. Februar 2014, 19:22

Hallo Gernspieler,

für mich wieder mal ein Beispiel ovn überzogenen Forderungen bzw. Erwartungen im Internet. Infos müssen kostenlos verfügbar sein (Regeln KÖNNEN als Service bereitgestgestellt werden, aber ein Recht hat nur der Käufer des Spiels) und Homepages üerfekt gepflegt.

Verlage verdienen ihr Geld nicht mit Homepages, sondern mit Spieleverkauf und nicht von daher, sondern auch als Spieler finde ich gute Spiele wichtiger als eine gepflegte Homepage.

Wolfgang
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Axel Bungart » 23. Februar 2014, 20:29

Hast Du denn jetzt die Regeln oder nicht?

Gruß
Axel

Benutzeravatar
colony
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon colony » 23. Februar 2014, 21:05

Nein, ich hab sie noch nicht. Leider.

Benutzeravatar
Christian Hildenbrand

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Christian Hildenbrand » 23. Februar 2014, 22:22

Das mag eine naive Idee sein ... aber schreib doch einfach mal Queen Games direkt an. Dann bekommt der Verlag auch mit, dass auf der Homepage was nicht funktioniert.

Wirklich nur so eine Idee ...

Blauäugige Grüße

Christian (hat meist mehr Erfolg mit einem direkten Weg ...)

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Axel Bungart » 24. Februar 2014, 08:43

Ich scanne sie Dir heute Abend.

Gruß
Axel

Benutzeravatar
Axel Bungart

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Axel Bungart » 24. Februar 2014, 20:37

Guck mal, ob's geklappt hat; der Anhang war doch recht groß.

Gruß
Axel

Benutzeravatar
colony
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon colony » 24. Februar 2014, 23:00

Hat geklappt. Vielen Dank an alle.
Schönen Abend euch allen.
Grüße aus Augsburg

Benutzeravatar
Gernspieler
Kennerspieler
Beiträge: 498

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Gernspieler » 25. Februar 2014, 07:11

Hallo Wolfgang

Was ist daran überzogen, dass man auf einer Homepage des Verlages, nicht die Regeln findet. Zumal es dort sogar unter dem Reiter "Service" nach eigenen Angaben zu finden sein sollte.
Und ja, die Erwartungshaltung durch das Netz sind höher geworden. Was ist daran falsch?
Einzig und allein meine Wortwahl war evtl. ein wenig harsch.
Sorry!

Aber um bei deiner Wortwahl zu bleiben.
Dein ewiger Schutz Queen Games halte ich langsam für überzogen. Ich möchte dir hier nichts unterstellen.
Aber aufgefallen ist das hier schon.



Der Gernspieler

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1220
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: Giganten der Lüfte Spielregel

Beitragvon Golbin » 26. Februar 2014, 22:52

Hallo Gernspieler,

gern beantworte ich deine Fragen, soweit ich das überhaupt kann. Vieles sind Fragen, die jeder nur für sich beantworten kann.
> Was ist daran überzogen, dass man auf einer Homepage des
> Verlages, nicht die Regeln findet. Zumal es dort sogar
> unter dem Reiter "Service" nach eigenen Angaben zu finden
> sein sollte.

Nun, es ist ein Platz vorgesehen und der ist (derzeit ?) nicht gefüllt. Schlimm? Finde ich nicht. Ärgerlich? Für den, der dort das zu finden erwartet hat, was er sucht, mag das sein.
Überzogen? Eine Sache der persönlichen Einschätzung. Das Netz ist nicht perfekt. Erwartungshaltungen setzen dies oft voraus. Das ist, und das ist jetzt nicht auf dich bezogen, sondern eine Verallgemeinerung von mir: In der heutigen Zeit wird Perfektionismus vielfach von andere erwartet und Menschen entziehen sich, wenn der Anspruch an einen herangetragen wird.

> Und ja, die Erwartungshaltung durch das Netz sind höher
> geworden. Was ist daran falsch?
Hohe Erwartungshaltungen sind weder falsch noch richtig, sondern eine persönliche Sache. Sie führen nur all zu oft zu Enttäuschungen. Dann ist es eine Frage, wie der Enttäuschte darauf reagiert. Das kläre ich im nächsten Punkt.


> Einzig und allein meine Wortwahl war evtl. ein wenig
> harsch. Sorry!

Ich habe sie nicht als harsch empfunden. Was mich stört ist die Formulierung als Absolutum: "Aber Service und Queen Games geht schlecht zusammen." Für den kann ich sagen, das er nicht gilt, weil ich das anders sehe und eine Ausnahme ein Absolutum widerlegt. Als deine Meinung deklariert, sähe das für mich anders aus: "Ich bin der Meinung, Service und ..." Für viele scheint es nur ein kleiner Unterschied, für mich ist er das nicht. Und inhaltlich wäre es als deine Meinung nicht zu diskutieren. Ich würde lediglich anmerken, dass ich sie nicht teile.

> Aber um bei deiner Wortwahl zu bleiben.
> Dein ewiger Schutz Queen Games halte ich langsam für
> überzogen. Ich möchte dir hier nichts unterstellen.
> Aber aufgefallen ist das hier schon.

Auch hier gilt, es ist für DICH auffällig. Über Dritte wissen wir es nicht. Ich stehe dazu, dass ich Queen Games hier häufiger verteidige, weil ich viele Angriffe als nicht gerechtfertigt sehe. Wenn du es als häufig betrachtest, ist das aus deiner Perspektive so. Ich habe nicht nachgezählt, aber es könnt einfach daran liegen, dass QG hier häufiger attackiert wird als andere Verlage?

Zwei Hinweise:
(a) Der Satz "Ich möchte dir hier nichts unterstellen." ist ein Widerspruchssatz. Er sagt genau das aus, was er nicht aussagt.
(b) Auch der letzte Satz wäre unumstritten, wenn du ihn personifizierst, von "Aber aufgefallen ist das hier schon." zu "Aber aufgefallen ist MIR das hier schon."

Leider hast du deine persönliche Meinung hier als Absolutum gepostet. Das finde ich schade, denn damit fällt mir eine Diskussion deutlich schwieriger.

Wolfgang
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste