Anzeige

Krosmaster bei Pegasus

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
faki
Kennerspieler
Beiträge: 398

Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon faki » 2. Mai 2014, 08:13

Krosmaster wird ja jetzt von Pegasus verlegt (ist es eigentlich schon schon im Handel erhältlich? ).

Worin bestehen die Unterschiede zur "alten" Version bzw gibt es überhaupt welche?

Danke vorab!

Benutzeravatar
Peter Pasch
Brettspieler
Beiträge: 65

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Peter Pasch » 2. Mai 2014, 09:24

Hallo Faki,

ja Krosmaster (Grundbox, Frigost-Box und die Figurenbooster)ist /sind bereits im Handel erhältlich.
Zu den Unterschieden zur Originalauflage kann ich leider nichts beitragen, da ich diese nicht besitze.
Wenn Du Dir die neue Auflage kaufen willst, hol Dir gleich das von Pegasus angebotene, korrigierte Kartenset dazu.

Verspielte Grüße
Peter

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Braz » 2. Mai 2014, 10:21

Hmm..... ist das auch eine Art Compatibility oder Upgrade Pack für Besitzer der 1. deutschen Auflage, die nicht von Pegasus war?

Benutzeravatar
faki
Kennerspieler
Beiträge: 398

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon faki » 2. Mai 2014, 11:50

Hallo Peter,

vielen Dank für die Info.

Kannst Du mir vielleicht noch was zur Komplexität sagen? Also, ist der Einstieg leicht oder schwer, ist die Spielanleitung verständlich. Wie sieht es mit der Spieldauer aus ? Überlege mir das Spiel für mich und meinen Sohn zuzulegen.

Danke und Gruß

Benutzeravatar
Peter Pasch
Brettspieler
Beiträge: 65

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Peter Pasch » 2. Mai 2014, 13:40

Hi Faki,

Dank der hervorragend aufgebauten Regel gelingt ein einfacher Einstieg. In der Regel findest Du ein ausführliches Tutorial,dass Dich Schritt für Schritt auf das vollständige Spiel vorbereitet. Dieses solltest Du mit Deinem Sohn durchspielen.
Im Tutorial schlägst Du das Regelbuch auf. Links sind die Teilregen, rechts ist ein Spielfeld, auf dem Du die Regeln in einem Minispiel verinnerlichen kannst.? Ein kleines Manko ist , dass das ein oder andere Wort in der Regel englisch geblieben ist. Aber nicht allzu viele Worte.
Ein vollständiges Spiel kann schon mal 1 Stunde dauern. Das Spiel ist mittelschwierig.
Schau Dir die Rezi auf Dicetower an.

Verspielte Grüße

Peter

Benutzeravatar
Peter Pasch
Brettspieler
Beiträge: 65

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Peter Pasch » 3. Mai 2014, 09:30

Manche Karten der Pegasusausgabe enthalten schon Fehler. Auf der Karte von Zummi der Fliege ist z. B. eine Fähigkeit von Dokta Duhm aufgedruckt.
Neben der Korrekturmöglichkeit des verbesserten Kartensatzes hast Du auch die Wahl Dir Figurensätze der enlischen oder französischen Ausgabe zu kaufen und die beiliegenden Karten durch die deutschen Karten zu ersetzen.
Für den Kartensatz habe ich 1,99 ¤ bezahlt. Mein Grundspiel habe ich diesen April gekauft. Es sollte somit schon die Pegasusausgabe sein.
Trotz aller Kritikpunkte finde ich Krosmaster sehr gelungen.

Verspielte Grüße von
Peter.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Braz » 3. Mai 2014, 11:51

Hi Peter,

dank`dir für deine Antwort.
Also somit werden die Karten vom Basisset nicht 100% ersetzt, sondern nur vereinzelte Karten, richtig?!

Ich habe mir auch mal den Kartensatz geholt, da ich ehrlich gesagt davon ausgehe, dass Pegasus zur deutschen Ausgabe recht wneig gemacht hat...immerhin sind es "nur" 8 Charaktere inkl. deren Karten und die 8 Karten sind das einzige, was bei der neuen Ausgabe geändert sein dürfte, oder?!

Im Spiel sind ja nur Regelheft, die 8 Karten und der Rest sind Objekte und Figuren samt Spielplan. Will sagen: So viel Unterschiede zu meiner Ausgabe dürften bei der Pegasusausgabe eigentlich nicht sein....halt nur die Karten und evtl. ein Update der Regel?!

Daher war meine Frage, ob das Extra-Kartenset den Satz der Basisausgabe zu 100% abdeckt, oder ob dies nur vereinzelte Karten betrifft.

Grüße
Braz

Benutzeravatar
Peter Pasch
Brettspieler
Beiträge: 65

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Peter Pasch » 3. Mai 2014, 12:41

Hallo Braz,

der Kartensatz enthält tatsächlich alle 35 Charakterkarten.
Die 32 Karten für die Blindboxserie 1 und die Karten für den König der Fressäcke, die Königin der Tofus und für Graf Primzahl aus Frigost.100%ige Abdeckung.

Grüße, der spielerischen Art
Peter

Benutzeravatar
ravn

Re: Krosmaster: Einstieg und Demosessions?

Beitragvon ravn » 3. Mai 2014, 13:15

Hallo,

ich kann Dir den schrittweisen Einstieg in Krosmaster über die Tutorial-Spielpartien auch nur empfehlen. Ansonsten ist es ein Sprung ins arg kalte Wasser, wenn Deine Erstpartie mit allen Regeln beginnt und Du versuchen musst, Deine vier Figuren mit ihren unterschiedlichen Sondereigenschaften irgendwie sinnvoll zu koordinieren. Kann schnell überfordern und in Frust umschlagen, wenn Du keine bis wenig Erfahrung mit Tabletop-Schlachten hast.

Wie stellt Pegasus das Spiel eigentlich auf Messen und Spieleveranstaltungen vor? Weil das könnte dann auch ein empfehlenswertes Kennenlernen sein, wenn ein Spieler das Spiel so seinem Mitspieler vermittelt.

Cu / Ralf

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

Dringender Klärungsbedarf: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Ben2 » 3. Mai 2014, 13:58

Es besteht wohl einiger Klärungsbedarf bezüglich Krosmaster und Pegasus:

1. Die Pegasus Version von Krosmaster Arena ist noch NICHT im Handel. Das ist leicht daran zu erkennen, dass sie nicht in Pegasus CI ist - kein Rahmen, kein Pegasus. Die aktuell erhältliche Version ist die alte deutsche Auflage von Hersteller Ankama. Die deutsche Pegasus-Version erwarten wir im Mai.

2. Das Kartenpack: Diese Kartenpack enthält 35 Karten - eine Art Kompatibilitäts/Upgrade-Pack, dass wir für alle Early-Adopter zur Verfügung stellen. Jeder der schon im letzten Jahr oder aktuell noch die Ankama Version kauft soll sich nicht veräppelt fühlen müssen oder "bestraft" werde, wenn er schon spielen möchte. Die Karten sind die überarbeiteten und fehlerfreien Karten des Krosmaster Grundsets, der gesamten ersten Staffel von Figuren und der Frigost Erweiterung. Man muss also nicht warten, wenn man dieses Set kauft und erhält fehlerfreies und turniertaugliches Spielmaterial.

3. Die Anleitung: Die Anleitung der Pegasus Version ist seit Verfügbarkeit der Ankama Version zum Download auf www.pegasus.de und www.pegasusshop.de bereit. Es ist kein Geheimnis, dass die Ankama Version viele Fehler - sowohl inhaltliche als auch sprachliche - enthielt. Die Pegasus Regel ist rundum generalüberholt.


Ich hoffe ich konnte nun alle Fragen klären und einige Missverständnisse ausräumen.

Ben Schönheiter
Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
Peter Pasch
Brettspieler
Beiträge: 65

Re: Dringender Klärungsbedarf: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Peter Pasch » 3. Mai 2014, 14:24

Danke für die Klarstellung Ben.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Braz » 3. Mai 2014, 14:34

super! Dank`dir!

Benutzeravatar
Port-Ellen
Brettspieler
Beiträge: 55

Frage zum "Sammelgrad" des Spieles

Beitragvon Port-Ellen » 4. Mai 2014, 13:14

Hallo,

ich habe ebenfalls überlegt mir das Spiel zuzulegen. Ich habe ganz grundsätzlich auch wenig Probleme mit Erweiterungen. bzw. diese anzuschaffen. Wo es mich meistens anfängt zu nerven sind Boosterpacks und vor allem wenn ich nicht kontrollieren kann, was ich bekomme.
Wie hoch ist denn dieser Sammelgrad bei Krosmaster? Macht es auch ohne Spaß? Worauf verzichte ich, wenn ich auf Boosterpackungen verzichte?

Vielen Dank schon mal

Alles Gute und schönen Sonntag

Chris

Benutzeravatar
Peter Pasch
Brettspieler
Beiträge: 65

Re: Frage zum "Sammelgrad" des Spieles

Beitragvon Peter Pasch » 4. Mai 2014, 16:24

Hallo Chris,

Krosmaster macht auch schon in der Grundversion Spass.
Im Grundset befinden sich insgesamt 8 Figuren. 2 Figuren gibt es nur in der Grundbox, die anderen 6 sind auch Bestandteil der Blindboxserie 1. In jeder Grundbox sind die gleichen 8 Figuren.
Wenn Du mehr Figuren besitzt, kannst Du natürlich mehr kombinieren und evtl. stärkere Teams bilden. Du musst die Blindboxen jedoch nicht kaufen, um Spass zu haben.
Welche vorsortierten Zusatzpacks es noch in deutsch geben wird, kann Dir zur Zeit nur Pegasus verraten. Ankama hatte mehrere vorsortierte 4er-Teams in Boxen herausgebracht.

Verspielte Grüße
Peter

Benutzeravatar
Tequila
Kennerspieler
Beiträge: 250

Re: Frage zum "Sammelgrad" des Spieles

Beitragvon Tequila » 5. Mai 2014, 13:44

Hi,

vor ca. einem Monat habe ich genau zu diesem Thema (Sammelbarkeit) gebloggt -> http://www.tequilaswelt.de/wie-man-krosmaster-richtig-sammelt/

Eine Anmerkung nich: Nicht Ankama, sondern Japanime (Der US-Distributor) hat die 4er Boxen veröffentlicht.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Dringender Klärungsbedarf: Krosmaster bei Pegasus

Beitragvon Braz » 6. Mai 2014, 00:02

Ben2 schrieb:

> 2. Das Kartenpack: Diese Kartenpack enthält 35 Karten - eine
> Art Kompatibilitäts/Upgrade-Pack, dass wir für alle
> Early-Adopter zur Verfügung stellen. Jeder der schon im
> letzten Jahr oder aktuell noch die Ankama Version kauft soll
> sich nicht veräppelt fühlen müssen oder "bestraft" werde,
> wenn er schon spielen möchte.

Top. Sehr feiner Zug. Thumbs up! Habe mir vor ein paar Tagen gleich den Kartensatz für wenig Geld im verlagseigenen Shop gekauft.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Frage zum "Sammelgrad" des Spieles

Beitragvon Braz » 6. Mai 2014, 00:04

Peter Pasch schrieb:
> Ankama hatte
> mehrere vorsortierte 4er-Teams in Boxen herausgebracht.

Was ich wirklich in dem Fall für sehr angebracht gefunden habe. Daher konnte und kann ich es nicht verstehen, weshalb gerade bei uns diese Einzelbooster verkauft werden.... *grummel


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste