Anzeige

Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon Braz » 21. Juli 2014, 20:01

Hi,

TMG hat einen Kickstarter gestartet, der die englische Version von Aquasphere zur Folge haben soll.
Nun werden die meisten wohl eher die deutsche Version bevorzugen.
Dennoch gibt es hier ein paar aktuelle Bilder vom Spiel:
https://www.kickstarter.com/projects/michaelmindes/aquasphere-by-stefan-feld?ref=TMGemail&mc_cid=363ae77f75&mc_eid=76869ee4fa

Gruß
Braz

Benutzeravatar
kguide

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon kguide » 21. Juli 2014, 21:52

Hi,

dumm nur, dass lediglich Leute aus US oder Canada das Spiel über Kickstarter kaufen dürfen...
Ergo werden alle hier sich vertrauensvoll an Hall Games wenden dürfen....
:-)

Grüße
Damian

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon freak » 21. Juli 2014, 21:59

Auf der HallGames Seite kann man es auch für einen Essen Pick-Up vorbestellen.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon Braz » 22. Juli 2014, 00:42

Klar, Hall Games liefert ja eh die deutsche Ausgabe, weshalb eh die meisten diese Version kaufen dürften. Es ging mir nur um das Bildmaterial und das Video im KS.

Gruß
Braz

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon Braz » 22. Juli 2014, 00:46

Merci - eben gemacht ;-)

Benutzeravatar
CPost
Kennerspieler
Beiträge: 104
Kontakt:

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon CPost » 22. Juli 2014, 11:15

Auch dabei. War ein wirklich klasse Spiel!!!
Christoph Post
Brettspielbox - Das Brettspielmagazin.

Benutzeravatar
Spielehansel
Kennerspieler
Beiträge: 1362

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon Spielehansel » 22. Juli 2014, 11:40

"war" ??

Kannst Du schon mehr über das Spiel berichten ?

Spielehansel

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3149

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon Thygra » 22. Juli 2014, 11:45

Braz schrieb:
> Klar, Hall Games liefert ja eh die deutsche Ausgabe, weshalb
> eh die meisten diese Version kaufen dürften.

Ich VERMUTE(!) sogar, dass die Hall Games Ausgabe zweisprachig sein wird, deutsch und englisch, und dass deshalb die Kickstarter-Ausgabe von TMG nur für Nordamerika lizenziert ist, weil die englischen Rechte für Europa bei Hall Games bleiben.

Wie gesagt, nur eine Vermutung.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Dumon
Kennerspieler
Beiträge: 664
Wohnort: Mainz
Kontakt:

Zeitdruck? Nö...

Beitragvon Dumon » 22. Juli 2014, 13:08

Hmm.

Das Spiel wird doch keine limitierte Auflage sein, oder?
Dann lohnt sich Vorbestellen über das Formular natürlich nur, wenn man das Spiel möglichst früh und/oder zur Messe haben will...

...und da es beim KS keine Extras und/oder Goodies geben wird, ist auch da nix verloren...

Ich warte dann mal, bis es bei Pegasus regulär zu erwerben ist.

Grütze,
Dumon

Benutzeravatar
Ralph Bruhn
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon Ralph Bruhn » 22. Juli 2014, 13:16

Thygras Vermutung ist richtig:
Die Hall Games-Version ist 2-sprachig deutsch/englisch und TMG hat die Lizenz nur für Nordamerika.

Viele Grüße
Ralph (Hall Games)

Benutzeravatar
Ralph Bruhn
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Zeitdruck? Nö...

Beitragvon Ralph Bruhn » 22. Juli 2014, 13:21

Dumon schrieb:
>
> Hmm.
>
> Das Spiel wird doch keine limitierte Auflage sein, oder?
> Dann lohnt sich Vorbestellen über das Formular natürlich nur,
> wenn man das Spiel möglichst früh und/oder zur Messe haben
> will...
>
> ...und da es beim KS keine Extras und/oder Goodies geben
> wird, ist auch da nix verloren...
>
> Ich warte dann mal, bis es bei Pegasus regulär zu erwerben ist.
>
> Grütze,
> Dumon
Hallo Dumon,

richtig, das Spiel ist nicht limitiert.
Mir geht es nur darum, dass ich ungefähr weiß, wie viele Spiele ich nach Essen mitbringen muss, und dass die, die das Spiel gerne in Essen erwerben wollen, sich keine Sorgen machen müssen, dass das Spiel evtl. schon vergriffen ist.

Viele Grüße
Ralph

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: Zeitdruck? Nö...

Beitragvon Braz » 22. Juli 2014, 13:40

Dumon schrieb:

> ...und da es beim KS keine Extras und/oder Goodies geben
> wird, ist auch da nix verloren...

natürlich ist da nichts verloren. Wie gesagt: http://www.spielbox.de/phorum4/read.php4?f=1&i=291652&t=291638&

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon freak » 22. Juli 2014, 13:40

Steht auch so bei Kickstarter von TMG beschrieben!

Benutzeravatar
Dumon
Kennerspieler
Beiträge: 664
Wohnort: Mainz
Kontakt:

Re: Zeitdruck? Nö...

Beitragvon Dumon » 22. Juli 2014, 14:21

Sorry, das war gar nicht als Antwort zu Deinem Posting gemeint, sondern einfach als generelles Statement. Hatte es auch nicht so aufgefasst, dass Du das anders sähest...
:)

Und Ralph - Du meinst "vergriffen" nur wie "vergriffen auf der Spiel", richtig? Selbstverständlich verstehe ich euren Grund für die Vorbestellung...
:)

Da ich aber in Essen wohl Pegasus wieder unterstützend zur Seite stehen will, kann ich das "Dankeschön" ja dann später für ein Aquasphere einlösen. Denn HABEN will ich es in jedem Fall - Thema, Aufmachung und Mechaniken sind total auf meiner Wellenlänge. Soweit ich das vom Lesen der Anleitung beurteilen kann...
:)

grütze,
Dumon

Benutzeravatar
Ralph Bruhn
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Zeitdruck? Nö...

Beitragvon Ralph Bruhn » 22. Juli 2014, 22:41

Dumon schrieb:
>
> Und Ralph - Du meinst "vergriffen" nur wie "vergriffen auf
> der Spiel", richtig? Selbstverständlich verstehe ich euren
> Grund für die Vorbestellung...
> :)
>
> grütze,
> Dumon

Klar, das Spiel wird hinterher "normal" erhältlich sein. Ich habe nur wenig Lust, am Ende der Messe Hunderte Spiele wieder mitzunehmen ...

Grüße,
Ralph

Benutzeravatar
tezetto
Kennerspieler
Beiträge: 477
Wohnort: Aachen

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon tezetto » 24. Juli 2014, 00:55

Mal ne ganz anderer Frage: Was soll das Spiel eigentlich kosten, vorbestellen ist ja schön und gut, aber einen Preis wüsste ich dann doch vorher schon gerne?
"Leute hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" (Oliver Wendell Holmes, 1809-1894)

Benutzeravatar
JanMS
Kennerspieler
Beiträge: 163

Re: Aquasphere als Kickstarter zur englischen Version

Beitragvon JanMS » 24. Juli 2014, 01:51

tezetto schrieb:
>
> Mal ne ganz anderer Frage: Was soll das Spiel eigentlich
> kosten, vorbestellen ist ja schön und gut, aber einen Preis
> wüsste ich dann doch vorher schon gerne?

"Der Preis steht noch nicht genau fest, wird aber höchstens 40 Euro betragen." Quelle: http://hall-games.de/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste