Anzeige

Le Passe-Trappe: Dämpfen oder nicht?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
ravn
Brettspieler
Beiträge: 82

Le Passe-Trappe: Dämpfen oder nicht?

Beitragvon ravn » 17. November 2014, 20:08

Am Samstag wurde bei Schlag den Raab auf Pro 7 mal wieder ein Brettspiel gespielt: Le Passe-Trappe in der grossen Version.

http://www.prosieben.de/tv/schlag-den-raab/video/149-spiel-3-passe-trappe-clip

Habe das Spiel seit etlichen Jahren selbst zu Hause, aber leider viel zu wenig bespielt. Mit ein Grund ist, dass es doch recht laut ist, wenn die Holzscheiben im Sekundentakt gegen die Holzbanden klatschen. Allerdings gehört dieses Klack-Klack-Klack auch irgendwie zum Spielspass dazu.

Hat jemand von Euch schon mal seine Le Passe-Trappe Banden gedämpft mit selbstklebenden Filz oder auch anders? Oder verändert man damit das Spiel zu sehr, dass man es kaputt dämpft?

Cu / Ralf

Benutzeravatar
ToXicated
Kennerspieler
Beiträge: 192

Re: Le Passe-Trappe: Dämpfen oder nicht?

Beitragvon ToXicated » 18. November 2014, 18:57

Ich kenne beide Versionen und finde jetzt nicht, dass es große Unterschiede gibt...

Lustig, der Schiedsrichter ist doch Christoph Lipsky vom Heidelberger Spieleverlag... :)

Benutzeravatar
ravn

Re: Le Passe-Trappe: Dämpfen oder nicht?

Beitragvon ravn » 18. November 2014, 23:06

ToXicated schrieb:
>
> Ich kenne beide Versionen und finde jetzt nicht, dass es
> große Unterschiede gibt...

Also spielerisch gleich, aber ungleich leiser?

Cu / Ralf

Benutzeravatar
ToXicated
Kennerspieler
Beiträge: 192

Re: Le Passe-Trappe: Dämpfen oder nicht?

Beitragvon ToXicated » 21. November 2014, 08:19

Meiner Meinung nach ja...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste