Anzeige

Spiele mit Personenkarten

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 722

Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Arnold » 25. März 2015, 14:41

Hallo, wir spielen sehr gerne Brügge und Scheibenwelt.
Für Empfehlungen ähnlicher Spiele mit Personenkarten, die unterschiedliche Funktionen haben, wäre ich dankbar.

Viele Grüße Arnold

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Axel Bungart » 25. März 2015, 15:09

[b]Havanna[/b] (eggertspiele) beinhaltet Personenkarten mit Funktionen.
[b]Macao[/b] (alea) im weitesten Sinne auch.
Bei San Juan wären es halt keine Personen sondern Gebäude, aber die Funktionsweise ist dieselbe.

Gruß
Axel
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
Periplaneta
Brettspieler
Beiträge: 52

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Periplaneta » 25. März 2015, 15:11

"Agricola" vielleicht?
Da gibt es im Grundspiel alleine fast 170 Personen/Berufe. Ist aber nen bisschen aufwendiger als "Brügge".

Benutzeravatar
marco27
Kennerspieler
Beiträge: 146

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon marco27 » 25. März 2015, 17:02

Ruhm für Rom und LaGranja ;-)
[font=Trebuchet MS]Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen !!![/font]

Benutzeravatar
ode

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon ode » 25. März 2015, 21:51

Hi,

DRUM ROLL könnte in Frage kommen. Es finden sich auf den Karten aber keine Text-Funktionen.

GINKGOPOLIS hat ebenfalls Karten, deren Funktionen man nutzen sollte. Auch hier eher einfache, symbolische Funktionen. Gleiches gilt für BRUXELLES 1893. Die Personenkarten sind hier nur ein Teil des gesamten Spiels. TOURNAY hat auch jede Menge Karten mit Spezialfunktionen.

AGRICOLA ist natürlich das Vorzeigespiel mit Sonderfunktionen auf Karten. Es gibt so viele, dass man sie wohl niemals alle wird spielen können. Bei VOR DEN TOREN VON LOYANG gibt es auch eine Sorte Karten mit Textfunktionen als Personen (hier Helfer).

Ganz dringend ans Herz legen würde ich LEWIS&CLARK. Dieses Spiel baut diese Kartenfunktionen auf sehr schöne Weise ein.

In BORA BORA sind es Personenplättchen, die viele verschiedene Aktionen ermöglichen.

Ganz besonders interessant wird sicherlich auch SEASONS für euch sein. Die Karten und deren Sonderfunktionen spielen hier eine besonders prominente Rolle.

Wenn es etwas einfacher sein darf, dann ist THE CITY sicher ein Kandidat. Und dessen große Brüder SAN JUAN und RACE FOR GHE GALAXY.

Undsollte5t ihr mal so richtig Bock drauf haben Karten auszuspielen, die die Regeln durch ihre Funktionen komplett erst ausbilden, und davon dann superviele, dann nehmt euch doch mal ein DOMINION zur Brust...

LG...ode.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Braz » 25. März 2015, 22:18

Ich glaube, dass die Frage nicht danach ging, ein Spiel zu finden mit unterschiedlichen Personenkarten, sondern ein Spiel zu finden, dass Personenkarten aufweist, die alle in sich noch unterschiedliche Funktionen haben......eben wie Ruhm für Rom, bei dem eine Personenkarten gleichzeitig Einfluss, Baustoff und eben Personenfunktion besitzt, je nachdem wie man sie anlegt. Brügge hat dies auch: eine Personenkarten hat unterschiedliche Funktionen. Agricola hat dies nicht ;-)

Benutzeravatar
ode

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon ode » 25. März 2015, 23:20

Ach so!!!

Falsch verstanden! Dann vergiss meinen Post von weiter unten!

Ja, Ruhm für Rom! Grandiose Kartenverwendung! Hab ich schon immer gesagt!

LG...ode.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Braz » 26. März 2015, 07:04

Hi Ode,
hmmm.......obwohl...... wen ich mir das Ausgangsposting so anschaue, bin ich mir auch nicht sooo sicher mehr, ob meine Annahme stimmt..... denn Scheibenwelt hat IMHO diese Kartenfunktion nicht, oder? Naja.....wie auch immer ;-)

Benutzeravatar
Daggi
Spielkind
Beiträge: 6
Kontakt:

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Daggi » 26. März 2015, 07:24

Hallo,

auch bei Adventure Tours von Schmidt Spiele haben die Personenkarten unterschiedliche Funktionen.

VG Dagmar

Benutzeravatar
kguide

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon kguide » 26. März 2015, 07:28

Templar von Queen Games.....

Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Dieter » 26. März 2015, 07:32

Da wäre noch "Cuba" zu nennen und im weitesten Sinne "Ohne Furcht und Adel" und Masquerade". Und natürlich Love Letter.
Spiele wo außer dem Auswählen und Ausspielen der Personen kaum noch etwas anderes zu tun ist.

Benutzeravatar
Volker L.
Brettspieler
Beiträge: 74

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Volker L. » 26. März 2015, 08:37

Raja wäre noch zu nennen...

Benutzeravatar
Annabelle78
Spielkamerad
Beiträge: 44

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Annabelle78 » 26. März 2015, 08:51

Hallo,

Ganz neu wäre zu nennen (Auf den Spuren von) Marco Polo. Da bekommt jeder anfangs eine Personenkarte, die ihm in seinem Zug besondere Regeländerungen auf sich anzuwenden...

Seeeehr schönes Spiel - kam in 3 von 3 Partien unterschiedlicher Besetzung gut an...

Verspielte Restwoche.
Anja

Benutzeravatar
alpaka
Kennerspieler
Beiträge: 159

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon alpaka » 26. März 2015, 10:06

Winter der Toten
Tesla vs. Edison ;-)

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 722

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Arnold » 26. März 2015, 12:50

VIELEN lieben DANK an Alle!!!

Benutzeravatar
ode
Brettspieler
Beiträge: 69

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon ode » 27. März 2015, 16:58

Wie auch immer...

Es gibt irgendwie jede Menge Spiele, die auf einem Spielelement "personalisierte Regeln oder Regelabweichungen" mit sich bringen.

Ob das jetzt Personen sind oder Entwicklungen, Gebäudefunktionen (bestes Beispiel Puerto Rico) oder sonstwas sind: Der Reiz ist immer der, die tolle Sonderregel zu finden und das eigene Spiel darauf anbzustimmen oder eine tolle Kombo zu finden. Ich finde das sehr reizvoll.

Ich finde allerdings, dass es sehr wenige Spiele gibt, die das mit einem so hohen Suchtfaktor machen, wie bsw. Brügge, Agricola, San Juan oder auch Seasons...

LG...ode.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon Braz » 28. März 2015, 12:35

Hiho Ode,

bei Agricola, Brügge oder auch Seasons gebe ich dir recht. San Juan war da hingegen nicht so meins......warum auch immer.
Generell gefallen mir aber so Spiele, bei denen man Karten unterschiedlich einsetzen kann. La Granja, um mal dein Spiel anzuführen, gefällt mir aus diesem Grund auch sehr (!) gut.

Grüßle
Braz

Benutzeravatar
ode

Re: Spiele mit Personenkarten

Beitragvon ode » 29. März 2015, 12:06

Danke! Da mir solche Sachen auch sehr gut gefallen, und ich daher auch ne lange Liste mit Vergleichen habe, wollte ich so was ja auch haben... ;-)

LG...ode.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste