Anzeige

Wo sind die "Biete"-Anzeigen hin?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Andme
Brettspieler
Beiträge: 69

Wo sind die "Biete"-Anzeigen hin?

Beitragvon Andme » 22. April 2015, 09:13

Seit geraumer Zeit keine "Biete"-Anzeigen mehr in den Kleinanzeigen. Schon auffällig. Könnte es ganz vielleicht mit der kleinkrämerischen Gebühr der Spielbox zusammenhängen??? Damit gilt jetzt: Tausche Spiel gegen Geld. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... Grüße an alle, die auch gegen diese Gebühr sind!:-D

Benutzeravatar
Mikos
Kennerspieler
Beiträge: 370

Re: Wo sind die "Biete"-Anzeigen hin?

Beitragvon Mikos » 22. April 2015, 09:47

Es gibt momentan immerhin 7 Biete-Anzeigen. Das ist mehr als du gerade Verben benutzt hast ;-)

Darüber hinaus: Suche-Anzeigen sollten denke ich auch ganz normal mit Geld abgewickelt werden oder?

Gruß, Mike

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Wo sind die "Biete"-Anzeigen hin?

Beitragvon Axel Bungart » 22. April 2015, 10:48

Ich habe immer noch nicht verstanden, warum eine Anzeige, in der jemand zehn Spiele zu Tausch anbietet, mehr Arbeit macht, als eine, in der er zehn Spiele verkaufen will.

Aber es hat auch noch keiner versucht, mir das zu erklären.

Gruß
Axel
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 759
Wohnort: Chemnitz
Kontakt:

Re: Wo sind die

Beitragvon Mitspieler » 22. April 2015, 13:18

@Mikos: Aha, 7 Anzeigen von Hunderten?? lach, das nennt man wohl "etwas schönreden"... :-P

Ich frag mich, was die Spielbox nun für einen Vorteil gewonnen hat, wenn Anbieter nun weiterhin ihre Angebotsanzeigen reinsetzen, nur (etwas dreist,oder?) unter dem kostenfreien Schlagwort "tausche.." ??

Meldet sich die Spielbox dann unter Decknamen bei den entsprechenden Anbietern und versucht zu beweisen, dass sie gar nicht tauschen wollen? 8-)


Oder ging es der Spielbox bei der Gebühreneinführung gar nicht um die marginalen Geldeinnahmen, sondern es steckt etwas anderes dahinter (beispielsweise, dass sich Verlage, Onlineshops oder sonstige kommerzielle Händler darüber beschwert haben, dass hier bei der Spielbox Spiele gebührenfrei angeboten würden)?



Lieben Gruss!
Daniel
***********************************************************************************************************

2020/21:
Canopy/ Creature Comforts/ Flourish/ Honey Buzz/ Mercado de Lisboa/
Monasterium/ Praga Caput Regni/ Pacific Rails/ Remember Our Trip/ Seven Bridges

Benutzeravatar
VolkerN.

Re: Wo sind die

Beitragvon VolkerN. » 22. April 2015, 13:34


Moin zusammen,

Ihr macht euch vielleicht Gedanken...........
Mir ist das sch....egal und ich wundere mich,
warum das Thema so heiss diskutiert wird.

Grüße

Volkern.

Benutzeravatar
CarstenB
Kennerspieler
Beiträge: 263

Heulsusenthread

Beitragvon CarstenB » 22. April 2015, 20:21

...aber vielleicht regt sich ja Volkes Widerstand noch einmal so schön wie im letzten Thread dazu. Zeit für Popcorn.

Gruß,
CarstenB

Benutzeravatar
TomTom-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 331

Re: Wo sind die "Biete"-Anzeigen hin?

Beitragvon TomTom-spielbox » 27. April 2015, 09:53

Jau, und da haben wir schon den ersten "Suche Käufer"-Eintrag:

Suche Ich suche Spieleliebhaber, der Interesse am Kauf meiner über 330 Brettspiele hat. Davon sind gut ein Viertel noch original eingeschweißt. Die anderen wenig bis gar nicht gespielt. Am liebsten würde ich alle auf einmal abgeben, also nicht einzeln. Bei Interesse schicke ich gerne eine Spieleliste zu.

Benutzeravatar
lothix
Brettspieler
Beiträge: 88

Re: Wo sind die "Biete"-Anzeigen hin?

Beitragvon lothix » 28. April 2015, 07:24

Die Anzeige habe ich auch gelesen und mich gefragt, wie lange die wohl da stehen bleibt. Wohl nicht sehr lange, denn jetzt ist sie schon wieder weg. Spielbox hat es wohl auch gemerkt.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste