Anzeige

Mensch ärgere dich nicht: Warum ist der Buchstabe B auf dem Spielbrett?

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
KMW

Mensch ärgere dich nicht: Warum ist der Buchstabe B auf dem Spielbrett?

Beitragvon KMW » 10. Oktober 2005, 11:43

Moin miteinander,
uns hat ein Leser gefragt, warum zwischen den Startfeldern des Spielplans von "Mensch ärgere dich nicht" der Buchstabe B steht. Kann jemand diese Frage beantworten?

Fröhliche Grüße
KMW

Benutzeravatar
Jürgen Eberhardt
Kennerspieler
Beiträge: 105

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon Jürgen Eberhardt » 10. Oktober 2005, 12:07

Genaus das habe ich mich schon als Kind gefragt.
Wir haben immer "Bau" gesagt.

Grüße, Jürgen

Benutzeravatar
Christian Daus
Kennerspieler
Beiträge: 116

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon Christian Daus » 10. Oktober 2005, 12:49

KMW schrieb:
>
> Moin miteinander,
> uns hat ein Leser gefragt, warum zwischen den Startfeldern
> des Spielplans von "Mensch ärgere dich nicht" der Buchstabe B
> steht. Kann jemand diese Frage beantworten?
>
> Fröhliche Grüße
> KMW
Hallo,
irgendwas habe ich dazu letztens in der offiziellen Spielregel gelesen. War irgend was mit "man muß die Figuren aus Zone B nach Zone A bringen". Genau kann ich das aber auch nicht sagen, ohne nachzulesen (und das Spiel habe ich gerade nicht zur Hand).
Gruß Christian

Benutzeravatar
André Maack

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon André Maack » 10. Oktober 2005, 14:16

Hi,

ich glaube mich dunkel zu erinnern....B steht für "Basis".

Gruß
André

Benutzeravatar
MacKlutzer

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon MacKlutzer » 10. Oktober 2005, 16:00

genau, es steht in der Spielregel von Schmidt und ist eine genaue Definition der Orte...
lt Regel:
Auf den farbigen Spielfeldern mit dem Buchstaben A beginnen die Spielsteine der jeweiligen Farbe ihren Weg über die weißen Felder. Auf den B-Feldern warten die Figuren auf ihren Einsatz. Die Felder a, b, c und d stellen das Ziel jeder Farbe dar...


Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Wolfgang Ditt

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon Wolfgang Ditt » 10. Oktober 2005, 18:08

Huhu,

Der Ort, an dem die Pöppel stehen, wurde früher als Bahnhof bezeichent, das "B" ist davon als Kürzel auf das Brett gedruckt

Wolfgang

Benutzeravatar
Mario

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon Mario » 10. Oktober 2005, 20:00

Das B steht meiner Meinung nach für "Beginn". Wir sagen auch immer nach zwei Sechsen "Beginn" frei machen?!

Benutzeravatar
Rudolf

Re: Buchstabe B beim Mensch ärgere dich nicht

Beitragvon Rudolf » 11. Oktober 2005, 12:06

Hallo, die Frage hat mich zunächst überrascht, aber dann selbst interessiert. Ich habe die allererste Ausgabe dieses Spiels hervorgesucht und auch die bringt keine Klarheit. In der Regel, noch ziemlich kurz, wird bereits vom Eckkreis B sowie vom Anfangskreis A gesprochen, sonst aber nichts dazu gesagt. Auf dem Spielplan hat das B im Gegenstz zum A einen Punkt. Ich vermute, aber mehr ist das nicht, dass es sich um eine Hilfestellung für die Spielanleitung handelt, die evtl. von entsprechenden Wörtern, wie sie hier genannt wurden, beeinflußt war.
MIt Sammlergruß, Rudolf

Benutzeravatar
Hanya
Spielkind
Beiträge: 10
Kontakt:

Re: Mensch ärgere dich nicht: Warum ist der Buchstabe B auf dem Spielbrett?

Beitragvon Hanya » 19. Februar 2020, 12:27

Bild

Ich hoffe die Fragen wurden dadurch beantwortet.

Gruß
MäDn Micha

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3145

Re: Mensch ärgere dich nicht: Warum ist der Buchstabe B auf dem Spielbrett?

Beitragvon Thygra » 19. Februar 2020, 13:50

Wie schön, dass diese Wissenslücke nach fast 15 Jahren nun endlich geschlossen werden konnte! :)
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste