Anzeige

Mage Knight: Ausländisches Kartenpack

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Gast

Mage Knight: Ausländisches Kartenpack

Beitragvon Gast » 10. August 2013, 01:41

Hallo Lamas,

aufgrund Eurer tollen Bewertung habe ich mir über Amazon das Spiel Mage Knight bestellt. Etwas verunsichert war ich durch eine schlechte Bewertung, weil bei dem Spiel Karten in einer fremden Sprache mitgeliefert worden sein sollen. Da ich von einem Fehler im Einzelfall ausgegangen bin habe ich das Spiel dennoch bestellt und mich dafür heute in Grund und Boden geärgert, da ich nach dem Auspacken, Sortieren, Aufbauen und Lesen der Anleitung auf eben diese Karten gestoßen bin, die meines Erachtens zu wichtig sind, um den Fehler zu ignorieren. Richtig wütend gemacht hat mich allerdings die Tatsache, dass es einen Beitrag im Pegasus Forum eben mit dem Thema "Ausländisches Kartenpack" gibt, den ich eben erst gesehen habe. Der Beitrag stammt bereits vom 03.04.2013 und wurde von Pegasus nicht näher kommentiert. Wenn es tatsächlich eine ganze Serie mit diesem Problem gibt sollte man doch meinen, dass die Spiele vom Markt genommen werden oder ein entsprechender Hinweis mit Lösung bereitgehalten wird. Ich bin über dies NICHT-Informationspolitik maßlos enttäuscht und möchte das mal hier an dieser Stelle publik machen. So wandert das Spiel jedenfalls wieder zurück ... leider!
Zuletzt geändert von SpieLama am 28. April 2014, 23:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
django79
Kennerspieler
Beiträge: 213

Mage Knight: ausländisches Kartenpack tauschen?

Beitragvon django79 » 10. August 2013, 07:54

Man könnte sich auch einfach an den Service von Pegasus wenden, der tauscht die Karten aus... :rolleyes:

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1862
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

RE: Ausländisches Kartenpack bei Mage Knight

Beitragvon Ben2 » 10. August 2013, 08:30

"Wenn es tatsächlich eine ganze Serie mit diesem Problem gibt sollte man doch meinen, dass die Spiele vom Markt genommen werden oder ein entsprechender Hinweis mit Lösung bereitgehalten wird."

Es gibt keine Serie von Problemen. Es waren einige wenige Ausnahmen - die zudem von Pegasus vollkommen unkompliziert behoben werden. Einfach auf http://www.pegasus.de/kontakt/ gehen und den Kundenservice auswählen!

Benutzeravatar
tragus
Spielkind
Beiträge: 15
Wohnort: Schweiz

RE: Ausländisches Kartenpack bei Mage Knight

Beitragvon tragus » 10. August 2013, 17:34

Ich hatte das gleiche Problem. Durch eine einfache E-Mail (oder war es ein Anruf? ich bin nicht mehr sicher) an Pegasus wurde mir sofort das richtige Kartenpack auf Deutsch zugesendet. Und das erst noch in die Schweiz. Und sogar kostenlos!

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3159

RE: Ausländisches Kartenpack bei Mage Knight

Beitragvon Thygra » 12. August 2013, 11:34

Eolair hat geschrieben:Richtig wütend gemacht hat mich allerdings die Tatsache, dass es einen Beitrag im Pegasus Forum eben mit dem Thema "Ausländisches Kartenpack" gibt, den ich eben erst gesehen habe. Der Beitrag stammt bereits vom 03.04.2013 und wurde von Pegasus nicht näher kommentiert.

Das stimmt doch überhaupt nicht! Der Beitrag wurde mehrmals beantwortet, u. a. von mir (freier Mitarbeiter der Pegasus-Redaktion) und von einem Pegasus-Supporter. Aus den Beiträgen sollte klar hervorgehen, dass eine einfache Reklamation bei Pegasus für Abhilfe sorgt - wie auch hier bereits geschrieben wurde.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste