Anzeige
SpielDOCH! 2020 in Duisburg: Tickets

[Angekündigt] Dominion - Prosperity

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

[Angekündigt] Dominion - Prosperity

Beitragvon H8Man » 1. August 2010, 20:01

Ja, gerade ich muss es sein, der dies hier zuerst postet :P

Ich kann den beiden Karten allerdings nicht gerade viel abgewinnen, aber schaut selbst...


BildBild


Dann legt mal los ;)
Zuletzt geändert von SpieLama am 29. April 2014, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
ode.
Kennerspieler
Beiträge: 141

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon ode. » 2. August 2010, 00:03

Wer Dominion mag wird sich freuen! Warum auch nicht?

Ich hatte Dominion ne ganze Zeit durchgenudelt. So oft gespielt und viel zu oft mit der Geldstrategie gewonnen... Es ödete mich an. Mit "Intrige" hatte ich nicht das Gefühl, dass sich daran was geändert hatte. "Seaside" (da ich dieses Seefahrer-Thema auch liebe) macht Dominion wieder sehr interessant für mich. Wir haben es erst seit ein paar Wochen und ich mags super gerne. Diesen Zauberer-Schrott brauch ich nicht. Prosperity hört sich ganz nett an!

Das beweist auch mal wieder, wie abhängig der Spielegeschmack vom Thema ist und wie selbst ein so konstruiertes Thema wie bei Dominion auch Spaß machen kann (bzw. nicht). Bin gespannt, wie viele Themen Dominion noch verpasst bekommt! :-)
Zuletzt geändert von ode. am 2. August 2010, 00:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Joachim-SpieLama » 2. August 2010, 00:33

ode hat geschrieben:Bin gespannt, wie viele Themen Dominion noch verpasst bekommt! :-)


Vermutlich mehr als Carcassonne Erweiterungen. Ich und mein Geldbeutel machen da nicht mehr mit. ;)
JEFSS für Schnäppchenjäger.
Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 2. August 2010, 01:49

Vermutlich mehr als Carcassonne Erweiterungen. Ich und mein Geldbeutel machen da nicht mehr mit. ;)


Genau das befürchte ich auch und wird von mir ebenso links liegen gelassen, zumindest solange die Erweiterung das Spiel nicht wortwörtlich erweitert, wie es zB. Seaside gemacht hat.

Was Prosperity bringen wird werden wir noch früh genug erfahren, aber bei diesen ersten 2 Karten ist selbst ein Gähnen zuviel.


Diesen Zauberer-Schrott brauch ich nicht.


Ich nehme an du meinst die Super-Erweiterung der Alchemisten? Aber die zaubern doch garnicht, sondern brauen Bier mit Nebeneffekten ;)
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Christian
Kennerspieler
Beiträge: 259
Wohnort: Eppstein

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Christian » 2. August 2010, 10:28

Kommt bei den nächsten zwei Karten der nächste Thread? :D

Ich bin jemand der auch ganz gerne Mal Dominon spielt und besitze auch (bis auf die Alchimisten) alle Versionen. Aber der Reiz sich noch eine weitere Erweiterung anzuschaffen hält sich bisher noch stark in Grenzen. Mit Seaside bin ich ich eigentlich sehr zufrieden und "Prosperity" muss schon einiges neues bieten, damit ich über einen Kauf nachdenke.

Aber warten wir erst einmal ab was die Erweiterung insgesamt bringen wird. Anhand von zwei Karten eine Erweiterung zu beurteilen bzw. darüber zu diskutieren finde ich persönlich recht schwierig.

Viele Grüße

Christian
[font=Trebuchet MS]An den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, erkennt man erst wo es langgeht.[/font]

Spielesammlung

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Ben » 2. August 2010, 10:49

bei BGG sind die leute ja schon wieder völlig aus dem häuschen, was die neuen karten angeht :D von mir gibt's dazu grade mal ein müdes lächeln... aber freu' mich schon auf die rezi, die, wenn das entsprechend weitergeht, wieder viel kritik ernten wird...^^
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 2. August 2010, 12:49

Harr! Nein, dann werde ich das einfach editieren ätsch!

@ Ben
Du bist ja jetzt nicht mehr allein und musst nicht alle Kritik auf dich nehmen hehe
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Andy_Zoo » 2. August 2010, 12:59

Kann mich auch nicht wirklich für die Erweiterungen begeistern! Seaside lass ich mir ja noch gefallen, aber Alchemy konnte ich mich nicht anfreunden, deswegegn steht es auch nicht im Regal. Für 20€ einfach ein paar neue karten auf den Markt werfen halte ich für äußerst fragwürdig. Desweiteren könnten sie sich auch mehr Zeit lassen. Wenn wir mal Intrige miteinbeziehen sind das 4 Zusätze innerhalb von ca 2 Jahren

Benutzeravatar
Gast

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Gast » 2. August 2010, 13:15

Dominion geht halt doch eher in die Richtung Trading-Card-Game, und für die Verhältnisse dort sind die Preise eigentlich akzeptabel. Ich hab irgendwie das gefühl, dass der Verlag nicht mir einem längerfristigen Erfolg a la "Siedler" oder "Carcassonne" rechnet, und daher alle erdachten Karten schnellstmöglich auf den Markt werfen will um möglichst viel Gewinn daraus zu ziehen (Immerhin waren viele der Expansion-Karten schon mit dem Grundspiel fertig). Aus der Spieler-Sicht ist dieses Verhalten vielleicht etwas unangenehm, aus der wirtschaftlicher Sicht aber vollkommen verständlich. Ich würds nicht anders machen...

Lustig aber, wie schlecht Dominion hier in diesem Forum generell abschneidet :) . Naja, Brettspieler und TCGler sind halt doch oft verschieden ^ ^
Zuletzt geändert von Gast am 2. August 2010, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 2. August 2010, 14:06

Nur kann Dominion von der Spieltiefe her mit keinem echten TCG mithalten. Ich denke aber auch das es dem Spiel schadet alles so schnell raus zu hauen. Ich kenne jedenfalls einige Leute denen das ganze auf den Keks geht und auch in sämmtlichen Foren kann man lesen das der große Hype vorbei ist und nicht mehr alles gekauft wird. Gut, ob es sich in größeren Abständen besser verkaufen würde ist fraglich, aber zumindest haben die Leute dann ein anderes Bild von dem ganzen.

Was Dominion in diesem Forum angeht, bin ich heilfroh das endlich mehr Leute hier sind und nicht nur welche vom dominionblog ^^
Aber von schlecht abschneiden kann man wohl kaum reden.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Gast

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Gast » 2. August 2010, 14:31

H8Man hat geschrieben:Nur kann Dominion von der Spieltiefe her mit keinem echten TCG mithalten.


Gewagte Aussage, immerhin ist Yu-Gi-Oh auch ein "echtes TCG" :) . Aber klar was du meinst. Ich denke eben auch dass Dominion kein Dauererfolg wird, und dass die Verlage deshalb die Edition so schnell und zu dem Preis verkaufen wollen.

Ich bin btw auch "vom dominionblog" ^ ^

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 2. August 2010, 15:38

Nene, Yu-Gi-würg und Pokekotz sind keine echten TCGs! Überzeugt? :P ;)

Das du auch von da kommst wusste ich bereits :)
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Joachim-SpieLama » 2. August 2010, 19:21

Solange HiG damit genug Geld macht um mir meine Vielspielertitel weiter zu produzieren, soll mir das alles Recht sein. Also Leute, kaufen! ;)
JEFSS für Schnäppchenjäger.

Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
MrFrog
Brettspieler
Beiträge: 56

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon MrFrog » 2. August 2010, 21:11

Ich verstehe nicht, warum man sich immer so aufregen muss...

Wems gefällt, der kauft sichs - wems nicht gefällt (finde ich mutig nach 2 vorgestellten Karten ;) ), der lässt es halt bleiben.


Ich bin kein Freund von Trading Card Games und hab nie welche gespielt, bin aber trotzdem besessen von Dominion - da ist es mir total egal, wie das Spiel im Vergleich zu irgendwelchen TCG abschneidet. :P

Benutzeravatar
Gummidoc
Kennerspieler
Beiträge: 417
Kontakt:

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Gummidoc » 3. August 2010, 10:14

Hallo alle zusammen,


also ich besitze "Dominion" und "Dominion-Intrige". Und finde das diese zwei Versionen vollkommen ausreichen. Da meine Frau Dominion sowieso nicht so toll findet und mein Geldbeutel laut aufschreit bei jeder noch so tollen Erweiterung dafür. Aber mal ehrlich Leute.Das nimmt ja schon "Magic" lastige Züge an.Bin mal gespannt wieviel Erweiterungen dafür noch auf den Markt geschmissen werden. ( 2-3 vielleicht bis Ende de Jahres ) :P

Benutzeravatar
Yasari
Brettspieler
Beiträge: 83

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Yasari » 3. August 2010, 11:44

Mist!
Ich war Gestern nicht online und jetzt hat ausgerechnet H8Man die neuen Karten gepostet. :@ ( :) )

@Gummidoc
Es soll laut Donald Jedes halbe Jahr eine Erweiterung kommen. Prosperity wird dann also die letzte Erweiterung dieses Jahres sein.


Ach ja... Bevor hier über die Qualität von Prosperity diskutiert wird sollte man doch ehr warten bis alle Karten bekannt sind. ;)
Dominion-Spiel des Jahres 2009

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 3. August 2010, 13:31

@ Yasari
hahaha :D :D :D
Ich hatte übrigens seit gestern Mittag bis jetzt kein I-Net mehr, gut das ich es schon vorgestern gepostet hab :P


@ MrFrog und Yasari
Wer regt sich denn auf? Ich glaube dafür ist das ganze viel zu unwichtig, als das man dafür Nerven verschwendet.

Ebenso hat doch niemand etwas zu Porsperity im ganzen gesagt :huh:
Bisher hat "jeder" lediglich seine Meinung zu den 2 Karten geäußert.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."


Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 6. August 2010, 00:44

Na dann kann der Megathread ja beginnen :rolleyes:

Ich finde die Karten zwar nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich gut, zumal hier wieder vieles auf bestehende Karten setzt und das ist einfach nur super lahm -.-

Wird genau wie die Intrige und Alchemy an mir vorbei gehen, da es hier einfach nichts neues gibt, wobei ich die Sache mit den Punkten und der Kolonie schon ganz gut (eher nötig) finde. Nichts desto trotz ist es einfach keine weiteren 25€ Wert. Für das Geld kaufe ich mir dann doch lieber ein anderes Spiel ^^
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Yasari
Brettspieler
Beiträge: 83

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon Yasari » 6. August 2010, 16:46

Mist!!!
Schon wieder zu Spät! :(
Zum Glück war es aber diesmal nicht H8 mit den neuen Karten. :D

Ich finde da sind schon einiege Neuerrungen enthalten. z.B. Siegpunkte Chips, Karten die 7 Geld kosten und die schon angesprochenen Kolonien.
Wobei einige Karten wirklich Ähnlichkeiten mit bereits bestehenden Karten haben. Ich Glaube aber das diese Karten wieder ein komplett neues Spielgefühl mitbringen können.

Frage: Soll ich einen Neuen Thread für alle Karten aufmachen oder soll dieser hier der einzigste Prosperity-Thread bleiben?
Zuletzt geändert von Yasari am 6. August 2010, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Dominion-Spiel des Jahres 2009

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: First 2 Dominion: Prosperity cards

Beitragvon H8Man » 6. August 2010, 17:01

Ich hatte eigentlich erwartet, das wir nach und nach ein paar Karten bekommen, aber da jetzt alles auf einmal kam, nenne ich den Thread einfach um, dann brauchen wir keinen zweiten.

Oh und natürlich sollte ein Mod das ganze dann mal ins richtige Forum verschieben ;)
Zuletzt geändert von H8Man am 6. August 2010, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

RE: Dominion: Prosperity

Beitragvon Andy_Zoo » 6. August 2010, 17:09

Prosperity = Blütezeit !

Weiß jetzt nicht ob das schon bekannt war, ist soweit ich weiß auch noch nicht spruchreif

Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

RE: Dominion: Prosperity

Beitragvon Ben » 6. August 2010, 17:50

... ziemlich viel Bekanntes, dann ein paar kombinierte Karten und doch sogar ein paar Neuerungen. Aber ob Siegpunktechips das Spiel wirklich bereichern? Wir kommen immer weiter weg vom Kartenspiel...
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Dominion: Prosperity

Beitragvon H8Man » 6. August 2010, 20:31

Die Sache mit dem Namen sollte bekannt sein, ich habe es nicht erwähnt, da Seaside auch in der deutschen Version Seaside heisst und ich es ziemlich komisch fände, wenn sie nun auf deutsche Namen übergehen würden.

Blütezeit ist sowieso ein doofer Name, Wohlstand passt irgendwie besser, schließlich geht es hier auch weniger um irgendwelche Pflanzen :P

@ Ben
Wenn du schonmal da bist, verschiebe den Thread doch mal in den richtigen Bereich. El Grande liegt ja wahrscheinlich schon faul in der Sonne ;)
Zuletzt geändert von H8Man am 6. August 2010, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Yasari
Brettspieler
Beiträge: 83

RE: Dominion: Prosperity

Beitragvon Yasari » 7. August 2010, 11:34

und doch sogar ein paar Neuerungen.

Recht viele Neuerungen find ich. z.B. die neuen Geldkarten mit Effekten.
Oder Hausierer-eine Karte mit variablen Kosten... bestimmt auch sehr spassig zu Spielen.
Dann gibt es auch zum ersten mal Karten die bei Kosten eine 7 stehen haben und die neuen Siegbedingnungen.
Die Sp-Chips find ich auch interresant- villeicht geht es dann am Ende nicht mehr nur um die Jagd nach Provinzen. wodurch das Spiel auch taktischer wird.
Insgesamt sind das deutlich mehr Neuerrungen als bei den Alchemisten.
Aber ob Siegpunktechips das Spiel wirklich bereichern? Wir kommen immer weiter weg vom Kartenspiel...

Glaub ich nicht dass, das so schlimm ist. Bei Seaside gab es deutlich mehr solches Material und da hast du immerhin eine 6/6 gegeben...

Blütezeit ist sowieso ein doofer Name, Wohlstand passt irgendwie besser, schließlich geht es hier auch weniger um irgendwelche Pflanzen :P

Hm ich finde Blütezeit klingt besser als Wohlstand. Aber eine Diskussion über den Namen währe jetzt ziemlich Sinnlos... ;)


Hier auch Mal die Bilder der neuen Karten: http://forum.dominionblog.de/viewtopic.php?f=40&t=878

Gruß,
Yasari
Zuletzt geändert von Yasari am 7. August 2010, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Dominion-Spiel des Jahres 2009


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast