Anzeige

Memory: Variante mit drei Karten

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Yvonne
Spielkind
Beiträge: 5

Memory: Variante mit drei Karten

Beitragvon Yvonne » 15. Mai 2008, 09:26

Hallo
Ich bin auf der Suche nach einem Memory mit drei Karten. Von welchem Verlag gibt es so eines?
Danke für eure Hilfe

Yvonne

Benutzeravatar
Rüdiger Langtim

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon Rüdiger Langtim » 15. Mai 2008, 11:46

Hallo Yvonne,

ich kenne z.B. "Trememo".

http://www.boardgamegeek.com/game/9312

Gruß

Rüdiger Langtim

Benutzeravatar
Cäsar
Kennerspieler
Beiträge: 421

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon Cäsar » 15. Mai 2008, 13:39

Hallo Yvonne,

schau mal bei Kosmos unter MEMOTRIO.
Es gibt mittlerweile 4 verschiedene.


http://www.kosmos.de/kosmos/wrs/wrs.nsf ... t&_lang=DE


Grüsse

Cäsar

Benutzeravatar
Christo
Spielkamerad
Beiträge: 46

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon Christo » 15. Mai 2008, 13:45

Ganovenmemory (von Rangnick, J.)

erschienen vor vielen Jahren (1993) bei Ravensburger

(gesucht wird 1 Ganove (in zwei Bildern) + 1 Handschelle)

Benutzeravatar
PzVIE-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 957

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon PzVIE-spielbox » 15. Mai 2008, 14:30

Wie wär's einfach mit 2 gleiche Memories kaufen und jedes Motiv 1x aussortieren?
Das hat 2 beeindruckende Vorteile:
- man kann auch Memory mit 4 Karten spielen
- die Auswahl an Motiven ist weitaus größer

Pz.

Benutzeravatar
iglika-t
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon iglika-t » 15. Mai 2008, 23:51

Kinder, Kinder von Selecta-- ein Memospiel mit Drillingen aus Holz

Benutzeravatar
Martin

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon Martin » 16. Mai 2008, 08:23

PzVIE schrieb:
>
> Wie wär's einfach mit 2 gleiche Memories kaufen und jedes
> Motiv 1x aussortieren?
> Das hat ... beeindruckende Vorteile:
> - die Auswahl an Motiven ist weitaus größer

Warum ist die Auswahl an Motiven größer, wenn ich zwei gleiche Memories habe?

Martin :-?

Benutzeravatar
hannes

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon hannes » 16. Mai 2008, 08:51

Von einem kleinen Schweizer Buchverlag gibt es das Spiel . Man muss dabei aber keine gleichen Bilder, sondern drei passende Namen von bekannten Personen zusammensuchen, etwa Wolfgang+Amadeus+Mozart. Das Spiel kann (vermutlich) im Buchhandel bezogen werden.
http://www.kontrast.ch/verlag/aktuelle.htm

Grüsse aus der Schweiz
hannes

Benutzeravatar
Niccolo
Kennerspieler
Beiträge: 1333

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon Niccolo » 16. Mai 2008, 08:54

Martin schrieb:

> Warum ist die Auswahl an Motiven größer, wenn ich zwei
> gleiche Memories habe?

Ja - tausend Fragen.

Meine erste nach dem Lesen des Subjects war:"3 Karten Memory? Wie jetzt? 1 Pärchen und noch 1 Karte?!?"

:D

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1159
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Memory mit variabler Zahl

Beitragvon Björn-spielbox » 16. Mai 2008, 10:28

Hallo Yvonne.
Ich kenne jetzt Deine Intention nicht, warum Du nach Memory mit 3 Karten suchst - aber wenn Du generell am Memory mit mehr als 2 Karten interessiert sein solltest, kann ich Dir auf jeden Fall "Schatz der Drachen" (Winning Moves, Reiner Knizia) empfehlen. Dort gibt es zum einen für verschiedene Gegenstände unterschiedlich viel Karten zu sammeln (von 2 bis 4 glaub ich) und es gibt 2 Sammelwege - Schätze und Drachen. Wenn man einen Weg einschlägt kann man dort solange suchen, bis man den anderen Weg kreuzt. Das ist mal eine sehr schöne Variante.

Viel Spaß.
Björn

Benutzeravatar
Carsten Wesel | FAIRspielt.de

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon Carsten Wesel | FAIRspielt.de » 16. Mai 2008, 13:57

Niccolo schrieb:
>
> Meine erste nach dem Lesen des Subjects war:"3 Karten Memory?
> Wie jetzt? 1 Pärchen und noch 1 Karte?!?"

Da habe ich mich auch zurückgehalten, um das nicht zu fragen. Wahrscheinlich ist ein 3-Karten-Memory für Anfänger, die schon einen Schritt weiter sind, als das Paar aus 2 Karten zu finden :D

Gruß Carsten (versteht immer noch nicht, warum Kinder das sooo viel besser können als wir langjährigen Spieler)

Benutzeravatar
PzVIE-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 957

Re: Memory mit drei Karten

Beitragvon PzVIE-spielbox » 19. Mai 2008, 05:47

Martin schrieb:
> Warum ist die Auswahl an Motiven größer, wenn ich zwei
> gleiche Memories habe?

Die Auswahl an Memories ist größer - angefangen von 'van Gogh' bis 'Micky Mouse' Motiven ist alles relativ problemlos erhältlich. Bei speziellen 3-Bilder Memories wird die Auswahl vermutlich auf ein paar wenige beschränkt sein.

Pz.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste