Anzeige

La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Ina-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 810

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon Ina-spielbox » 23. Juli 2014, 14:17

Großartiges Spiel, Regel beantwortet alle Fragen, deutsche Karten ausgeschnitten und in etwas zu große Sleeves eingetütet, Würfel ohne irgendwelche "Grate".

6 Partien überstanden, ohne Verletzungen beim Heben des Tableaus, keine Kartenverschiebungen, die sich nicht rückgängig machen ließen,überhaupt keine Probleme.

Spiel wird bei jeder Partie besser, weil man immer mehr Möglichkeiten erkennt.

Ina
die sich über den Sommerlochfiller "unspielbares La Granja, zu teuer und mit schlechtem Material" amüsiert, weil die Infos vorher alle vorhanden waren und wer das Spiel nicht wollte, musste es nicht kaufen.

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon Attila » 23. Juli 2014, 17:02

Hi,

Es sind wohl eher diejenigen die es *nicht* gekauft haben die sich "aufregen". :-)

Atti

Benutzeravatar
Grzegorz Kobiela
Kennerspieler
Beiträge: 198

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon Grzegorz Kobiela » 23. Juli 2014, 20:08

... womöglich, weil sie sich zu fein waren, das Spiel zu kaufen, und nun bereuen, es nicht spielen zu können ... :P

Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon Dieter » 23. Juli 2014, 20:37

Stimmt, auch wir haben uns gestern nach einer Partie wieder gefreut, dass wir rechtzeitig geordert hatten....

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon Attila » 23. Juli 2014, 20:42

Hi,

Wobei mal es wirklich noch in div. Onlineshops bekommt. Auf Bgg sind lediglich 97 eingetragen. Bei Ruhschifffahrt sind es 493. Wenn man davon ausgeht das 50% der Besitzer es bei Bgg eintragen, dann ...


Atti

Benutzeravatar
SpieleHolger
Kennerspieler
Beiträge: 157

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon SpieleHolger » 23. Juli 2014, 23:10

Das würde mich jetzt auch interessieren. Welche Hüllen passen denn mitsamt den deutschen Karten am besten?

Benutzeravatar
Attila
Kennerspieler
Beiträge: 4715

Re: La Granja: Besser spielen mit Kartenhüllen

Beitragvon Attila » 24. Juli 2014, 08:20

Hi,

Oh, von Ruhrschifffahrt war die Auflage nur 500. Was einerseits eine erstaunliche Quote ist (ich meine, das die Spielworxx Spiel von "Freaks" gekauft werden war klar, aber das quasi 100% davon auch BGG nutzen ist erstaunlich).
Im Umkehrschluss weisst das aber darauf hin, das noch reichlich Exemplare von La Granja ihren Besitzer suchen.

Atti

Benutzeravatar
Spielehansel
Kennerspieler
Beiträge: 1362

Re:Danke an spielworxx

Beitragvon Spielehansel » 26. Juli 2014, 13:51

Hallo,

danke schön an den Spielworxx-Verlag. Jetzt kann man die Karten in 300 dpi herunterladen.

Spielehansel

Benutzeravatar
ravn

Re: La Granja: Kartenhüllen-Grösse

Beitragvon ravn » 26. Juli 2014, 14:05

SpieleHolger schrieb:
>
> Das würde mich jetzt auch interessieren. Welche Hüllen passen
> denn mitsamt den deutschen Karten am besten?

Ich kann folgende Kartenhüllen empfehlen:

Mayday Games Standard USA Game Size Sleeves, 56x87 mm

Ob man jetzt die dünneren Hüllen oder die 125% dickeren Hüllen nutzt, das ist Ansichtssache:

- Die Dünneren im 100er-Pack sind etwas kürzer und passen so besser unter die Spielablage, fühlen sich aber geringfügig wellig an, wenn man die in der Hand hält, weil die Hüllen etwas breiter als die Karten sind und diese gerne strammer in der Hülle sitzen könnte. Ausgelegt liegen diese aber plan.

- Die Dickeren im 50er-Pack sind etwas länger (warum auch immer, zieht sich aber durch alle meine Packs von verschiedenen Kaufquellen), aber die Karten sitzen durch das dickere Hüllenmaterial strammer in der Hülle und fühlen sich im Gesamteindruck subjektiv wertiger an. Allerdings haben die mehr Potential, sich gegenseitig unter der Ablage zu verschieben, wenn die dickere Hüllenkante auf eine andere dickere Hüllenkante stösst.

Spielbar ist La Granja aber mit beiden Kartenhüllen-Versionen. Perfektionisten runden die Ecken der deutschsprachigen Karten-Ausschnitte noch ab, damit die wirklich deckungsgleich mit den englischen Karten in der Hülle stecken. Oder gleich bei diversen China-Kartenmanufakturen deutschsprachige Karten nach Vorlage anfertigen lassen. Luxusproblem!

Cu / Ralf

Benutzeravatar
knodrollo
Brettspieler
Beiträge: 61

Re: Bitte PDF in 300 DPI

Beitragvon knodrollo » 27. Juli 2014, 11:17

Herzlichen Dank für die Erfüllung dieses Wunsches!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: openMfly und 14 Gäste