Anzeige
SpielDOCH! 2020 in Duisburg: Tickets

Colt Express: Spiel des Jahres 2015

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Schlawi
Brettspieler
Beiträge: 67

Colt Express: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Schlawi » 6. Juli 2015, 11:11

ist Colt Express.

Darauf habe ich gehofft, es aber nicht erwartet.

Die anderen beiden haben meiner Meinung nach aber auch noch nicht mal die Nominierung verdient

Benutzeravatar
Spielehansel
Kennerspieler
Beiträge: 1362

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Spielehansel » 6. Juli 2015, 11:20

"Die anderen beiden haben meiner Meinung nach aber auch noch nicht mal die Nominierung verdient"

Da kann man auch anderer Meinung sein...

Spielehansel

Benutzeravatar
Schlawi
Brettspieler
Beiträge: 67

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Schlawi » 6. Juli 2015, 11:26

Oh Mann!
Das haben Meinungen nun mal so an sich.

Benutzeravatar
raccoon
Kennerspieler
Beiträge: 804

Livestreams Tric Trac und SdJ e. V.

Beitragvon raccoon » 6. Juli 2015, 11:54

Danke schön für die Möglichkeit, die Veranstaltung aus der Ferne mitverfolgen zu können. Ein wenig Feedback dazu:

- Tric Trac hatte dieses Jahr mit einigen Schwierigkeiten bei der Verbindungsqualität zu kämpfen, der Stream brach öfters ab. Dafür waren die Franzosen ca. 10 Minuten früher auf Sendung und haben noch mehrere Live-Interviews im Rahmen einer ausführlichen Nachberichterstattung gesendet (Tonquali recht mies, Bild-Ton asynchron, doch besser irgendein Bild als gar keins ;) ).

- Beim offiziellen SdJ-Livestream guckte man als Surfer der ersten Minute erst Mal in die Röhre:

https://www.dropbox.com/s/txp66gko1autd ... stream.png

Die Meldung kam locker über 20 Minuten bei mir. Später scheinen Kapazitäten freigeworden zu sein, und mit einem Zeitversatz von 20-30 Sekunden zum Tric-Trac-Stream wurde man dafür mit einwandfreiem Bild-Ton-Genuss verwöhnt. Wäre interessant zu erfahren, für wie viele Nutzer denn Kostenlos-Kapazitäten vorgesehen waren und ab wann der gewählte Anbieter mitverdienen wollte.

Vorschlag: auf das begrenzte Gratis-Kontingent im Vorfeld hinweisen, dann bleibt manch einem die überraschende Enttäuschung erspart.

Eine Randnotiz noch aus dem frz. Tric-Trac-Chat: die gedrehten Video-Präsentationen der Kennerspiele hatten für große Erheiterung gesorgt sowohl wegen des gewählten Ambientes als auch wegen der gestellten Handlungs-und-Sprech-Abläufe (und das überwiegend ohne Kenntnis der dt. Sprache - O-Ton: "Herzlich willkommen bei der Verleihung des Spiel des Jahres 1965" :D ). Klar, gut gedrehte Videos erfordern einiges an Zeit/Kohle, und es ist sicherlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Überhaupt Videos zu haben ist bereits ein Fortschritt, der Anerkennung verdient.

Man sollte sich nochmal Gedanken zum Konzept machen, um mit den Videos die gewünschte Wirkung zu erzielen - der eine oder andere Insider sitzt ja in der Jury und kann sicherlich seinen Sachverstand dazu beitragen :) .

Gruß :)

raccoon

Benutzeravatar
ravn
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon ravn » 6. Juli 2015, 12:39

Glückwunsch an Asmodee und Alea!

Mit Colt Express und Broom Service wird "die Verbreitung des Spiels als Kulturgut in Familie und Gesellschaft" sicher gefördert und gestärkt, wie es der Satzung der Jury und des Vereins Spiel des Jahres entspricht.

Sind beides Spiele, die nach meinen Spielerfahrungen schöne Emotionen am Spieltisch wecken und hervorrufen und durchaus Spielspass verbreiten können. Die Interaktion wird zudem gross geschrieben, es wird miteinander gespielt und nicht nur nebeneinander her. Spielerisch bleiben dabei beide Spiele eher seicht, überfordern aber auch niemanden und dürfen Spiel sein anstatt Denkarbeit.

Also alles richtig gemacht?

Ja, aber meiner Meinung zeigt der Verein Spiel des Jahres zu wenig auf, was das Spiel als Kulturgut noch alles mehr sein können. Eben mehr als ein seichter Daddelspass (absolut nicht negativ gemeint, weil mir gefällt seichter Daddelspass ebenso wie ein herausforderndes CoSim!). Dieses "da gibt es noch soviel mehr" fehlt mir und findet sich nur an Ansätzen in der in Sachen Bedeutung an den Rand gedrückten Empfehlungsliste wieder. Oder hat diese Empfehlungsliste irgendwo wirklich eine Empfehlungsfunktion?

Cu / Ralf

Benutzeravatar
carpet2004
Kennerspieler
Beiträge: 183

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon carpet2004 » 6. Juli 2015, 13:12

Das sehe ich auch so, denn niemand, für den der Spiel des Jahres Preis gedacht ist, achtet wirklich auf die Empfehlungsliste. Ist zwar schön, dass es eine gibt, aber sie bringt den Spielen nur wenig bis gar nichts. Ist wie der 4. Platz bei einer Weltmeisterschaft. Schade eigentlich, aber diejenigen, die den Blick über den Tellerrand wagen können auch auf den Titel als solches verzichten.

Trotzdem freue ich mich für Colt Express, welches uns in großer Runde viel Spaß bereitet hat, obwohl ich eher auf Machi Koro getippt habe, da es seit langem ein Spiel ist, auch Spielemuffel überzeugen zu können.

Mein persönliches Spiel des Jahres: Evolution von Schmidt, wenn es ums Familienspiel gehen soll, aber das tauchte ja leider nirgendwo auf

Benutzeravatar
Christian Brunner
Kennerspieler
Beiträge: 289

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Christian Brunner » 6. Juli 2015, 13:23

Ein sehr guter Artikel dazu ist gerade bei stern.de online gegangen: http://www.stern.de/digital/games/spiel ... 33480.html

Benutzeravatar
Actaion
Kennerspieler
Beiträge: 463

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Actaion » 6. Juli 2015, 14:05

Christian Brunner schrieb:
>
> Ein sehr guter Artikel dazu ist gerade bei stern.de online
> gegangen:
> http://www.stern.de/digital/games/spiel ... 33480.html

erstaunlich kompetenter Artikel für den Stern...

Benutzeravatar
Michael Weber
Kennerspieler
Beiträge: 390
Wohnort: Hannover
Kontakt:

OT: kompetenter Autor

Beitragvon Michael Weber » 6. Juli 2015, 14:23

Actaion schrieb:
> erstaunlich kompetenter Artikel für den Stern...

Das liegt daran, dass Hendrik bei uns ordentlich lernt ... ;-)

Michael
( http://www.reich-der-spiele.de/node/17611-0000214 )

Benutzeravatar
Christian Brunner
Kennerspieler
Beiträge: 289

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Christian Brunner » 6. Juli 2015, 14:32

Der Beitrag auf sueddeutsche.de ist deutlich übersichtlicher: http://www.sueddeutsche.de/panorama/spiel-des-jahres-wilder-western-aus-karton-1.2552862

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 720

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Arnold » 6. Juli 2015, 17:02

Hallo, bei allem Respekt, aber ihr seid zu spät! Seit heute Morgen um 8 h bereits bei meinem Supermarkt um die Ecke:
Camel up!

Mit Originalaufkleber

Spiel des Jahres 2014

😀😀😀😀

Gerne sende ich Fotos via Email als Beweis !

Glaube hier keine Fotos laden zu können.

Gruß Arnold

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon freak » 6. Juli 2015, 17:06

Und was soll uns dieses Posting sagen?
Das du ein Jahr zu spät zum Supermarkt gekommen bist? ;)

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 720

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Arnold » 6. Juli 2015, 17:33

Sorry, meinte natürlich Colt Express

Benutzeravatar
xnilf
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon xnilf » 6. Juli 2015, 17:48

Hi Arnold

war unter dem Logo kein Schriftzug: "nomniert zum Spiel des Jahres"? Das Logo tragen ja alle nominierten Spiele
Ansonsten merkwürdig :-)

Gruß Xnilf

Benutzeravatar
frankjaeger
Kennerspieler
Beiträge: 208

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon frankjaeger » 7. Juli 2015, 07:48

Kann nicht sein... da hat sich Arnold verguckt, das ist das mit dem "Nominiert"-Logo.

Für Sammler: Ja, es gibt das Spiel ohne Logo, mit "Nominiert"-Logo und in Kürze auch mit Gewinnerpöppel.

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Axel Bungart » 7. Juli 2015, 08:51

Ich finde die Entscheidung die beste seit vielen Jahren!
Und richtig getippt habe ich erstmals auch noch. :-D

Gruß
Axel
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
Pindopp
Brettspieler
Beiträge: 53
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Pindopp » 7. Juli 2015, 12:38

Was verlangt denn der Supermarkt bei dir um die Ecke für Colt Express?
Würde mich interessieren, ob der Preisverfall beim SdJ schon eingesetzt hat...

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3132

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Thygra » 7. Juli 2015, 16:57

Pindopp schrieb:
>
> Was verlangt denn der Supermarkt bei dir um die Ecke für Colt
> Express?
> Würde mich interessieren, ob der Preisverfall beim SdJ schon
> eingesetzt hat...

Das Spiel muss nun erst mal produziert werden. Vor Ende August würde ich hier noch keine Sonderangebote erwarten. Und die wirklich guten Angebote kommen meist erst im Weihnachtsgeschäft als Lockangebote, um die Menschen in den Laden zu locken.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Pindopp
Brettspieler
Beiträge: 53
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Pindopp » 7. Juli 2015, 20:43

Thygra schrieb:
>
> Pindopp schrieb:
> >
> > Was verlangt denn der Supermarkt bei dir um die Ecke für
> > Colt Express?
> > Würde mich interessieren, ob der Preisverfall beim SdJ
> > schon eingesetzt hat...
>
> Das Spiel muss nun erst mal produziert werden. Vor Ende
> August würde ich hier noch keine Sonderangebote erwarten. Und
> die wirklich guten Angebote kommen meist erst im
> Weihnachtsgeschäft als Lockangebote, um die Menschen in den
> Laden zu locken.

Das ist klar, Thygra, aber normalerweise verkauft der Supermarkt um die Ecke nicht das Spiel des Jahres, wenn es kein Sonderangebot ist. Deswegen interessiert mich speziell der Preis bei Arnolds Supermarkt um die Ecke.

Benutzeravatar
Christian Schnabel
Kennerspieler
Beiträge: 642

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Christian Schnabel » 12. Juli 2015, 00:41

Hallo,

mit Verspätung auch von meiner Seite Glückwunsch an Alea und Ludonaute/Asmodee.

Über die Nominierung von Colt Express war ich schon positiv überrascht. Respekt und Applaus für den Mut der Jury Colt Express den Titel zu verleihen.
Wir hatten im übrigen in den letzten Monaten schon viel Spaß mit diesem Spiel.

Viele Grüße
Christian Schnabel

Benutzeravatar
Actaion
Kennerspieler
Beiträge: 463

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Actaion » 12. Juli 2015, 16:03

Christian Schnabel schrieb:
> Respekt und Applaus für den Mut der Jury Colt
> Express den Titel zu verleihen.

Wieso Mut?

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel des Jahres 2015

Beitragvon Sascha 36 » 15. Juli 2015, 11:55

Wahrscheinlich weil Colt Express aufgrund des Themas, der nicht schnell zu verstehenden Regel und dem Material nicht dem entspricht was sonst zum Spiel des Jahres gewählt wird.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5931
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Player Aid – Colt Express Round Cards

Beitragvon SpieLama » 22. Januar 2016, 00:57

Ludonaute hat eine Spielerhilfe zu Colt Express veröffentlicht. Ich habe bisher nur eine französische und englische Version davon gefunden. Ob die Spielerhilfe auch in deutscher Sprache erscheinen wird, weiß ich nicht. Ihr könnt euch die Spielerhilfe unter http://www.ludonaute.fr/2016/01/aide-de ... s/?lang=en kostenlos herunterladen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste