Anzeige

Imperial Settlers: deutsche Auflage (Pegasus oh Pegasus)

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Greifwin » 10. August 2015, 12:44

Mir hat die Neugestaltung der dt. Karten auf den ersten Blick garnicht gefallen - abgesehen von den größeren Texten. Mittlerweile bin ich allerdings doch sehr angetan und froh, daß Ihr es verändert habt. :) Liegt, denke ich, vor allem an der Solovariante. Da kann man die Karten des neutralen Spielers schön übereinander stapeln und hat doch alles auf einen Blick parat.

Könnt Ihr eigentlich schon was dazu sagen, ob die (bisher angekündigten/erschienenen) Erweiterungen auch über euch kommen werden?

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 10. August 2015, 14:53

Greifwin hat geschrieben:Könnt Ihr eigentlich schon was dazu sagen, ob die (bisher angekündigten/erschienenen) Erweiterungen auch über euch kommen werden?


+1 mich interessiert vor allem, wann denn die Erweiterungen kommen.

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Klaus Ottmaier » 10. August 2015, 15:10

Kleine Kartenerweiterung sollte in Essen erhältlich sein, Daten dazu werden diese Woche abgegeben.
Atlantis sollte rund um Nürnberg erscheinen …

Also, neuer Stoff kommt :-).

Liebe Grüße

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Malte » 10. August 2015, 17:22

Kaufe ich definitiv! Wir haben am Samstag die erste 4er Runde IS gespielt! Es macht super Spass! Dann am Sonntag noch zwei solo Partien und heute Abend wieder eine große Runde. Der Wiederspielreiz ist enorm! Tolles Spiel!

Übrigens: Kartentexte kann man super lesen, und der linke Balken ist auch übersichtlich! Klasse Arbeit, Pegasus!

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 10. August 2015, 17:23

Klaus Ottmaier hat geschrieben:Kleine Kartenerweiterung sollte in Essen erhältlich sein, Daten dazu werden diese Woche abgegeben.
Atlantis sollte rund um Nürnberg erscheinen …

Also, neuer Stoff kommt :-).

Liebe Grüße

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele


Danke für die schnelle Rückmeldung - freu mich drauf!

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Greifwin » 10. August 2015, 18:09

Und noch eins für den Essen-Einkaufszettel. xD
Aber Danke für die Info!

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 11. August 2015, 08:15

Ich hätte da noch eine Frage: Plant Pegasus auch die Mini-Erweiterung ›Exploration Tiles‹ auf Deutsch zu veröffentlichen? (https://boardgamegeek.com/boardgameexpa ... tion-tiles)
Danke im Voraus.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Thygra » 11. August 2015, 12:52

Wir machen jetzt erst mal die ersten beiden Erweiterungen fertig, dann sehen wir weiter.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 11. August 2015, 13:02

Thygra hat geschrieben:Wir machen jetzt erst mal die ersten beiden Erweiterungen fertig, dann sehen wir weiter.


Danke für die schnelle Rückmeldung.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Greifwin » 11. August 2015, 13:22

Thygra hat geschrieben:Wir machen jetzt erst mal die ersten beiden Erweiterungen fertig, dann sehen wir weiter.


Das ist doch mal ein Wort! :)

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 11. August 2015, 13:55

Greifwin hat geschrieben:
Thygra hat geschrieben:Wir machen jetzt erst mal die ersten beiden Erweiterungen fertig, dann sehen wir weiter.


Das ist doch mal ein Wort! :)


+1

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 24. August 2015, 00:23

Thygra hat geschrieben:Wir machen jetzt erst mal die ersten beiden Erweiterungen fertig, dann sehen wir weiter.

Eine kurze Frage: Werden die Erweiterungen in Essen erscheinen?

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Thygra » 24. August 2015, 11:28

Eine wird in Essen erscheinen, die andere ist für Anfang 2016 geplant.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 24. August 2015, 19:11

Thygra hat geschrieben:Eine wird in Essen erscheinen, die andere ist für Anfang 2016 geplant.

Vielen Dank. Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich bei der in Essen erscheinenden Erweiterung um die deutsche Ausgabe von Why can´t we be friends handelt? Grüße

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Klaus Ottmaier » 25. August 2015, 00:29

Ich zitiere mich von weiter oben :-) :

"Kleine Kartenerweiterung sollte in Essen erhältlich sein, Daten dazu werden diese Woche abgegeben.
Atlantis sollte rund um Nürnberg erscheinen …"

Und ja, die kleine Kartenerweiterung lautet im Englischen "Why can't we be friends", der deutsche Titel lautet "Nachbarschaftshilfe".

Liebe Grüße

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon maeddes » 25. August 2015, 03:35

Klaus Ottmaier hat geschrieben:Ich zitiere mich von weiter oben :-) [...]


Danke und big sorry. (Keine Ahnung was mich geritten hat; freu mich auf beide Erweiterungen.)

Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Throwdown » 30. August 2015, 23:45

Heute die ersten runden gespielt. Macht richtig Laune. Hat wer seine Karten geseleevt? Ich will swan panasia dafür nutzen, brauche ich dafür 64x89 oder 65x 90?

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Malte » 31. August 2015, 05:39

Ich mag keine Kartenhüllen. Sind rutschig, machen die Karten dick und spiegeln. Dann lieber das Spiel neu kaufen, wenn es soooo stark abgespielt ist.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Sascha 36 » 31. August 2015, 09:10

@ malte
Super Hilfe für die Frage.

@ throwdown
Versuch es mal mit denen, ansonsten empfehle ich noch diese Liste
http://www.smiling-monster.com/Kartenhu ... m::49.html
Liste für Hüllen :
https://boardgamegeek.com/geeklist/1028 ... nsive-list

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Greifwin » 31. August 2015, 09:52

@Throwdown: ich nutze die 65x90 in Premiumausführung. Sitzt wunderbar und rutscht auch nix.

Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Throwdown » 31. August 2015, 10:13

Danke an euch beide.

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 737
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon openMfly » 31. August 2015, 15:36

Greifwin hat geschrieben:@Throwdown: ich nutze die 65x90 in Premiumausführung. Sitzt wunderbar und rutscht auch nix.


Hier auch in Gebrauch. Was habe ich da nicht schon alles mit gesleeved.
Allerdings muss ich nun bei den Spielen mit sehr vielen Karten auf günstige dünne Hüllen umsteigen.
2,50 für 100 Stück ist bei den Legendary Spielen sehr teuer geworden.
Für Spiele mit bis etwa 200/ 300 Karten sind die aber weiterhin meine Lieblinge.

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 676
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon JanB » 9. September 2015, 11:07

Was mir beim Spielen der Barbaren letztens auffiel. Vom Kartentext her unterscheiden sich "Überfall" und "Galgen" eigentlich nicht, allerdings ist der Text beim "Galgen" anders umgebrochen als beim "Überfall". Gibt es dafür einen Grund?

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon Thygra » 9. September 2015, 11:41

Die eine Karte hat der Grafiker montags gesetzt, die andere Karte dienstags. ;)
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 676
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Pegasus oh Pegasus (Imperial Settlers)

Beitragvon JanB » 9. September 2015, 11:51

Mpf .. das ist blöd. Von der Lesbarkeit gefällt mir der Überfall besser.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste