Anzeige

Die Legenden von Andor: Ordnung in der Schachtel (Inlay)

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 262
Wohnort: Hochtaunuskreis

Die Legenden von Andor: Ordnung in der Schachtel (Inlay)

Beitragvon Dacaldha » 17. Dezember 2015, 23:33

Hallo zusammen,

ich finde ja das Spiel an sich echt klasse, aber es nervt wirklich kolossal, dass der Aufbau immer recht lange dauert, da ich einfach kein vernünftiges System finden kann um die Sachen in der Schachtel zu ordnen. Hat da jemand von euch evtl. Ideen oder sogar ein ausgeklügeltes System? Ich habe im Moment nur einen Wust aus kleinen Zip-Lock-Tüten...
Habe auch schon nach einer 3D-Druckvorlage für ein Andor-Inlay gesucht, aber mangels gescheiter Sucheingaben recht schnell wieder aufgegeben. Weiß jemand von euch, ob und wenn ja, wo es solche Druckvorlagen gibt? Es muss auch nicht unbedingt ein 3D-Druck-Inlay sein. Wenn jemand ne anderen sinnvolle Idee hat immer her damit ;) ich bin für alles dankbar, was die Ordnung in der Schachtel erhöht und damit die Aufbauzeit verringert :)

Wichige Kriterien:
Das Spiel wird bei mir "stehend" gelagert; es sollte also auch in aufrechter Position nichts rausfallen können.
Es soll in die Originalschachtel reinpassen ;)

Schonmal danke für hoffentlich zahlreiche bzw. Zielführende Antworten ;)

Benutzeravatar
Chregi Hansen
Kennerspieler
Beiträge: 319
Wohnort: Wohlen (Schweiz)

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Chregi Hansen » 18. Dezember 2015, 00:04

Die Game Doctors haben da eines im Angebot:

http://www.game-drs.de/index.php?game=lva2&lang=de

Kickstarter-Kampagne scheint aber vorüber zu sein und derzeit werden wohl keine Bestellungen entgegen genommen.

Gruss

Chregi

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 262
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Dacaldha » 18. Dezember 2015, 00:28

Chregi Hansen hat geschrieben:Die Game Doctors haben da eines im Angebot:

http://www.game-drs.de/index.php?game=lva2&lang=de

Kickstarter-Kampagne scheint aber vorüber zu sein und derzeit werden wohl keine Bestellungen entgegen genommen.

Gruss

Chregi


Die Kampagne läuft zwar noch, aber sie sind wohl schon komplett "ausgebucht". Auf der Seite steht, dass sie keine Kapazitäten mehr haben, um noch mehr Bestellungen aufzunehmen :(
Ist ja echt super für die Beiden, dass ihre Idee so eingeschlagen ist und lässt hoffen, dass diese Dinger evtl. später nochmal produziert werden :)
Falls aber noch jemand anderweitige Ideen hat, lasst mal sehen ;)

Benutzeravatar
rentatrent
Spielkamerad
Beiträge: 30

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon rentatrent » 18. Dezember 2015, 07:07

Auf der Seite gibt es unten Tipps zur Aufteilung des Kleinkrams auf Conradboxen.

http://www.brettspiele-report.de/die-le ... von-andor/

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 262
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Dacaldha » 18. Dezember 2015, 11:29

rentatrent hat geschrieben:Auf der Seite gibt es unten Tipps zur Aufteilung des Kleinkrams auf Conradboxen.

http://www.brettspiele-report.de/die-le ... von-andor/


Das kommt leider für mich nicht in Frage, da ich das Spiel hochkannt lagere. Bei dieser Variante würde dann alles rausfallen und ich hätte am Ende ein größeres Durcheinander als mit den ganzen Tütchen ;)

Anzeige
Benutzeravatar
rentatrent
Spielkamerad
Beiträge: 30

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon rentatrent » 18. Dezember 2015, 11:57

Auf den Abbildungen kommt es nicht durch, aber die Boxen haben Deckel. Da fällt nichts raus. Vermutlich sind die auf den Bildern entfernt worden.

Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 262
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Dacaldha » 18. Dezember 2015, 15:10

ah ok, das ändert es natürlich :) Dann probier ich das mal aus, danke.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1545
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon HDScurox » 18. Dezember 2015, 15:46

ich lager alles hochkant und mit kästchen fällt da nix durcheinander :D

Benutzeravatar
MissBayBee
Spielkamerad
Beiträge: 46
Wohnort: Bernkastel-Kues
Kontakt:

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon MissBayBee » 18. Dezember 2015, 17:34

Mein Mann hat mir aus Foamcore eine komplette Box gebaut, damit ich alle Erweiterungen und das Spiel immer mitnehmen kann. Werde morgen Bilder machen und sie euch hochladen.
Ansonsten kann ich dir auch nur Conradboxen empfehlen, in einer sind alle Helden (mit Erweiterung), in einer alle Gegenstände aus dem Grundspiel, eine für den Norden und eine für die Sternenschild Erweiterung.
Trotzdem dauert der Aufbau immer eine Weile, vor allem, da ja die einzelnen Startaufstellungen ja ausgewürfelt werden müssen :-)

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 997

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Malte » 18. Dezember 2015, 18:26

Alles hübsch, alles zu teuer :)

Anzeige
Benutzeravatar
Dacaldha
Kennerspieler
Beiträge: 262
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Dacaldha » 18. Dezember 2015, 18:38

Malte hat geschrieben:Alles hübsch, alles zu teuer :)


Ja das "Teuerargument" lässt sich nicht abstreiten, aber ich habe Andor in letzter Zeit wirklich häufig gespielt und da drängt sich irgendwann das "pragmatischargument" in den Vordergrund ;)
Ich habe auch viele andere Spiele, in deren Boxen heilloses Chaos herrscht, aber die kommen eben nur alle paar Wochen, wenn nicht gar Monate auf den Tisch und daher ist das auch garkein Problem.
Aber bei ein paar Spielen macht es halt schon Sinn.
Und der Vorteil an den Conradboxen ist ja, dass ich die, wenn Andor mal nicht mehr so hoch im Kurs steht einfach wieder rausnehmen kann und dann eben in das Spiel packen kann, welches dann Hochkonjunktur hat ;)
Insofern ist es eigentlich garnicht so teuer, da ich die Kisten ja nicht für all meine Spiele kaufen muss.

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 997

Re: [Andor]: Ordnung in der Schachtel / Inlay

Beitragvon Malte » 19. Dezember 2015, 07:02

Die Boxen von Conrad finde ich ja noch ok, vom Kosten-/Nutzenverhältnis. Das kann Sinn machen und die Aufbauzeit verringern.

Benutzeravatar
spielelele

Re: Die Legenden von Andor: Ordnung in der Schachtel (Inlay)

Beitragvon spielelele » 25. April 2016, 18:25

Mir ist die Alesabox Hall immer sehr hilfreich. Das sind einfache Metalldosen, die sehr stabil sind und es in mehreren Größen und Formen gibt. Für jedes Spielematerial was dabei. Da kriege ich sehr viel variabel unter. Die Alesaboxen gibt es bei eBay zu kaufen.

Benutzeravatar
Fless
Spielkind
Beiträge: 8

Re: Die Legenden von Andor: Ordnung in der Schachtel (Inlay)

Beitragvon Fless » 13. Dezember 2017, 16:33

ich habe mal für die Trilogie Foam-Core-Einsätze entwickelt...
siehe nachfolgende Youtube-Videos:

Für Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=b0J3sgAnyzU
Für Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=4ZOOBVFi6z8
Für Teil 3: https://www.youtube.com/watch?v=7k7CnN9_BA4

Main-Logo.jpg
Übersicht über alle drei Teile
Main-Logo.jpg (268.83 KiB) 2205 mal betrachtet


A1_Main-Logo.jpg
Übersicht über Teil 1
A1_Main-Logo.jpg (240.42 KiB) 2205 mal betrachtet


A2_Main-Logo.jpg
Übersicht über Teil 2
A2_Main-Logo.jpg (236.04 KiB) 2205 mal betrachtet


A3_Main-Logo.jpg
Übersicht über Teil 3
A3_Main-Logo.jpg (247.59 KiB) 2205 mal betrachtet


Viel Spass damit!

Die Bauanleitung für den ersten Teil der Trilogie ist inzwischen fertiggestellt und kann kostenlos per Mail an fless@gmx.de als pdf-Dokument angefordert werden...Teil 2 und 3 folgen in Kürze...
Zuletzt geändert von Fless am 9. Februar 2018, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fless
Spielkind
Beiträge: 8

Re: Die Legenden von Andor: Ordnung in der Schachtel (Inlay)

Beitragvon Fless » 7. Januar 2018, 17:31

Soeben habe ich den Bauplan für die komplette Trilogie fertiggestellt und Interessierte können das PDF-Dokument unter: fless@gmx.de anfordern...
Der Bauplan ist wie gewohnt kostenlos.

http://www.youtube.com/watch?v=6lZc2VOiQ5o (Video zum Bauplan)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste