Anzeige

Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 246
Kontakt:

Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon NDrew » 8. Januar 2016, 22:21

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich lächerlich mache und Hohn und Spott ernte,
aber gibt es vielleicht ähnlich verrückte wie mich hier, die eventuell daran interessiert wären Kingdom Death zu ordern und somit Versandkosten zu sparen? :)

Ich steh schon mit Clark ausm Office in NY in Kontakt und würde auch mal nach nem kleinen Rabatt fragen, sollte sich wirklich jemand finden der auch ein Exemplar möchte.

Beste Grüße
Lama Andy

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1312
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon BGBandit » 8. Januar 2016, 22:35

Preise wären interessant

p.s. Warum Hohn und Spott wegen einer Sammelbestellung?

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon Greifwin » 8. Januar 2016, 23:21

Preis wäre für mich ebenfalls interessant. Und der genaue Inhalt der Box(en). ^^
Zuletzt geändert von Greifwin am 9. Januar 2016, 08:32, insgesamt 1-mal geändert.

django79
Kennerspieler
Beiträge: 195

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon django79 » 9. Januar 2016, 07:30

Bin auch interessiert

NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 246
Kontakt:

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon NDrew » 9. Januar 2016, 10:46

Kommen gleich die alten Lamas vorgekrochen :D

Also Shoppreis ist atm 400 Dollar:
http://shop.kingdomdeath.com/products/k ... th-monster

Das Einzelpaket ist 17 KG Schwer und es werden laut schon 4 Versandoptionen angeboten:
USPS Priority Mail International $92.35
International - Heavy Package Flat Rate $120.00
USPS Priority Mail Express International $121.50
USPS Global Express Guaranteed (GXG) $186.00

Grundsätzlich wäre erstmal interessant, wär sich das finanziell zutraut und auch eine relativ verbindliche Zusage gibt.
Dann würd ich Clark mal schreiben was da preislich alles möglich ist (kommt natürlich sicher auf die Menge an)

Bekommen wir dann nen guten Preis und sind uns einig alle, wäre zu klären wie wir das abwickeln. Eine Idee wäre, dass ich es komplett bezahl, zu mir liefern lasse (Um die Versandkosten zu sparen) und es euch dann weiterleite. Das setzt natürlich sehr viel Vertrauen voraus. Mit Greifwin hab ich ja schon getradet und BGBandit kennt mich sicher auch noch ausm Lama Forum. Ich schick auch gern ne Kopie meines Personalausweises rum oder so....

Alternativ bin ich auch sehr dankbar, wenn sich jemand anderes um alles kümmert und ich nur den nötigen Betrag überweise :D

Na ja... erstmal Interessenten benennen. Dann verhandeln...

Anzeige
NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 246
Kontakt:

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon NDrew » 9. Januar 2016, 10:48

By the Way, ist keine deutsche Fassung geplant. Nur um das schonmal vorweg zu nehmen.

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1312
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon BGBandit » 9. Januar 2016, 10:56

Eijeijei

Also so sehr ich auch interessiert bin ... aber nach Shadows of Brimstone ist es mir das nicht mehr wert, so lange ich nicht weiss, ob das Spiel wirklich für mich so gut ist. Damit bin ich de facto raus

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon Greifwin » 9. Januar 2016, 12:11

Puuh das is ne ganz schöne Hausnummer... So sehr es mich reizt, da bin ich eher raus. Sprengt dann doch mein Budget für andere Titel die mich grade mehr interessieren.

Aber Frage am Rande ... sind die Miniaturen da auch wieder zum selber basteln a lá Brimstone, oder täuschen mich die Fotos?

Sebastian123
Brettspieler
Beiträge: 64

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon Sebastian123 » 9. Januar 2016, 17:53

kommt denn auf ebay gar nichts mehr rein?

da hab ich ja fast schon einen schnapper gemacht als ich es da für 250€ inclusive versand bekommen habe.

kann man bei eurer sammelbestellung auch nur erweiterungen mitbestellen?

Greifwin hat geschrieben:Aber Frage am Rande ... sind die Miniaturen da auch wieder zum selber basteln a lá Brimstone, oder täuschen mich die Fotos?


ja sind zum zusammenbauen, und sie sind auch schwerer als bei brimstone.
an den Phönix traue ich mich ehrlich gesagt gar nicht ran... der hat alleine schon 40+ kleine hände die irgedwo an die flügel müssen.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon Greifwin » 9. Januar 2016, 18:14

Danke Sebastian123, damit ist es für mich dann leider komplett raus.

Anzeige
Terax
Brettspieler
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin

Re: Kingdom Death Monster: Sammelbestellung

Beitragvon Terax » 12. Januar 2016, 10:07

Das ist ein stolzer Preis,ganz ehrlich damit hole ich mir 10 andere hochwertige Spiele,aber das Spiel reizt mich aufjedenfall!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste