Anzeige

Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
Peterlerock
Kennerspieler
Beiträge: 386
Wohnort: Köln
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Peterlerock » 30. Januar 2016, 18:52

Für erste Gehversuche richtig gut geworden, scheinst ein (ruhiges) Händchen für Detailarbeit zu haben, das kann nicht jeder. :)

Die nächste Stufe ist dann "schichten", also nicht mehr so viel mit Washes arbeiten, sondern zu dden Kanten hin immer hellere Farbmischungen aufzutragen.

Wenn du das kannst, dann kommen NMM und die Nasspalette. Aber bis dahin ich noch ne Menge Zeit! ;)
Mein Blog (Spieldesign, Spielkritiken, Illustrationen)

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Sam083 » 30. Januar 2016, 19:10

Ich nutze gemischt Farben von Army Painter, Vallejo und Citadel

Danke für die Blumen

Mixo

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Mixo » 30. Januar 2016, 19:12

@Greifwin: Sieht für ein Erstlingswerk doch top aus! Insbesondere wenn man bedenkt, dass du die Figuren für das Brettspiel bemalst und nicht als Showobjekte für eien Vitrine. Auf dem Brett sieht man die meisten Details hinterher ohnehin nicht.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Greifwin » 30. Januar 2016, 20:03

Danke für die Blumen, geht ja runter wie Öl hier. ^^

Peterlerock hat geschrieben:Für erste Gehversuche richtig gut geworden, scheinst ein (ruhiges) Händchen für Detailarbeit zu haben, das kann nicht jeder. :)


Eigentlich hab ich nen Ruhetremor und dadurch bedingt, grade bei Detailarbeiten, ne extrem zittrite Hand. :dodgy: Aber mit ein wenig verrenken, Hände auflegen und Zeit scheint sich das recht gut kompensieren zu lassen. :)
Btw. was ist bitte NMM? Nasspalette nutze ich übrigens schon, da mir dir Citadelfarben im Normalzustand zu dickflüssig sind.

Benutzeravatar
Peterlerock
Kennerspieler
Beiträge: 386
Wohnort: Köln
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Peterlerock » 31. Januar 2016, 02:40

Greifwin hat geschrieben:Btw. was ist bitte NMM?

NMM heißt Non Metallic Metal.
Das ist so ein bisschen die Königsklasse.
Du malst mit grau/blau/braun, schwarz und weiß, aber arbeitest darauf hin, dass es aussieht, als hättest du eine Metallfarbe benutzt, setzt also extreme Akzente, die die Reflexion von Licht auf Metall wiedergeben sollen.

Siehe zB hier, vor allem am Gatlinggewehr (oder was auch immer das in 40k ist):
http://www.coolminiornot.com/392284
Da wurden keine Metallfarben verwendet, trotzdem sieht es Metall verblüffend ähnlich.
Aber das ist wirklich für die ganz Ambitionierten. ;)
Mein Blog (Spieldesign, Spielkritiken, Illustrationen)

Anzeige
Terax
Brettspieler
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Terax » 9. Februar 2016, 13:12

Greifwin das sieht wirklich sehr gut aus,für die ersten Gehversuche!
Ich kann dir nur empfehlen die Farben immer ein bissel zu verdünnen,damit es nicht zu klobig aussieht!

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 592
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Ben Ken » 10. Februar 2016, 18:40

Der Tipp mit "DICED" war prima. Habe mir schon die ersten Folgen angeschaut und dazugelernt. Danke!

Wo besorgt ihr euch eure Farben, Pinsel und Co. (Internet Shops)? Bei mir gibts leider keine Geschäfte mit Farben für Minis.

Ihr habt es mir richtig schmackhaft gemacht. Bald gehts auch bei mir mit Bemalen los. :D

flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 410
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon flacon0815 » 10. Februar 2016, 19:04

Hab bisher meist bei Fantasywelt bestellt oder im FLGS ;)

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 592
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Ben Ken » 10. Februar 2016, 19:13

Danke flacon. FLGS fällt bei mir ja leider aus. Hab bisher Fantasywelt oder Radaddel gefunden.

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1833
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Harry2017 » 10. Februar 2016, 19:21

Dito,- Meine sind auch von der Fantasywelt...

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Greifwin » 10. Februar 2016, 19:25

Ebenso + einige vom GW hier in Bonn

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 592
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Ben Ken » 10. Februar 2016, 20:09

Ich denke auch, dass es auf FW herausläuft. Ich probiere die Army Painter Farben (Grundbox) und eine Citadel Grundierung. Welches Shades verwendet ihr denn? Gibt es universal verwendbare? Oder sollte man sich genau an die Farbtöne halten?
Agrax Earthshade von Citadel ist bei einigen beliebt.

Fragen über Fragen. Achja, mein erste Malprojekt soll dann mein Maus und Mystik. Ich mag die Figuren einfach. :)

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Sam083 » 10. Februar 2016, 20:19

Ich bestelle meine Farbe auch fast alle bei FW

Ich nutze eine Mischung aus Army Painter und Citadel Farben und ausschiesslich Citadel shades

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Greifwin » 10. Februar 2016, 21:22

Könnt Ihr von Army Painter spezielle Farben bzw. evtl. ein spezielles Set empfehlen? Ich suche noch nach sowas richtig knallig, comighaftigem. Citadel hat da leider nicht so die Masse an Auswahl. Zumindest für Arcadia Quest nicht immer die passenden, knalligen Farben wie ich finde. Falls es bei Citadel doch was geben, und ich nur blind sein, freu ich mich auch hier über nen Hinweis.^^

Btw. hier mal meine beiden neuen Werke. Der Hammer Beastman is fertig und der Gobo noch work in progress. :)
Dateianhänge
hammer.JPG
hammer.JPG (202.56 KiB) 896 mal betrachtet
gobo.JPG
gobo.JPG (161.34 KiB) 896 mal betrachtet

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1833
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Harry2017 » 10. Februar 2016, 21:40

Jo das wäre auch meine Anmerkung - Toll gemalt und super für Descent zb...würde ich auch gerne so hin bekommen, aber für Arcadia Quest wäre mir ein poppiger / knalliger Look lieber.

Habe das Armypainter Christmas Set - Aber wie soviel zu meinen Hobbys nur gekauft und bisher noch nicht genutzt :-)

Anzeige
Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Sam083 » 10. Februar 2016, 22:27

ich habe mir das Hobby Set von Army Painter geholt und dann viele Farben einzeln gekauft.

Es gibt auch bei Citadel viele knallige Farben. Schau mal auf deren Webseite unter Layer und Base Farben

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Sam083 » 10. Februar 2016, 22:31

Da ich es gerade sehe du wohnst ja in Bonn, dort gibt es doch einen GW Laden, haben die dort keine Farben vorrätig ?

Ansonsten gibt es in Köln im Brave New World auch eine größerer Auswahl an Farben

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Greifwin » 10. Februar 2016, 23:04

Doch haben sie. Allerdings beschränken sich die knalligen Farben auf Rot-, Gelb-, oder Pinktöne z. B. Bringt mir bei Bestien halt recht wenig. Die entsprechenden Farben sind dann eher gedeckter Natur. Aber mal schauen, wollte morgen eh noch mal da vorbei. Vll. find ich noch was.

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 592
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Ben Ken » 11. Februar 2016, 00:11

Der Hammer Beastman gefällt mir richtig gut. Tolle Arbeit.
Dann werde ich mich mal weiter umschauen. Danke an alle.

Thorsten-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 221
Wohnort: Blieskastel

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Thorsten-SpieLama » 16. Februar 2016, 19:19

Habe auch mal angefangen zu Bemalen :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Greifwin » 18. Februar 2016, 09:42

Sehr schick geworden für den Anfang! Finde die Charaktere direkt ne Nummer schwieriger, als die Monster - allein schon durch die Augen, die viel ausmachen.
Was ist denn das für ne rote Platte unter de Figur? Und welche Farben nutzt du? Sieht insgesamt noch ne Ecke matter aus als meine bisherigen Versuche - oder liegt auch mal wieder am Licht?!

Thorsten-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 221
Wohnort: Blieskastel

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Thorsten-SpieLama » 18. Februar 2016, 10:28

Die rote Platte ist doch im Spiel dabei, um die Helden eines Spielers leichter zu erkennen.
Ich nutze Farben von Scale 75 , Andrea Miniatures und Vallejo (nicht die Game).
Die Farben trocknen Matt aus. Farben immer mit etwas Wasser verdünnen.

NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 246
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon NDrew » 18. Februar 2016, 10:52

Halt mal bei der nächstenh Figur die Kamera drauf Thorsten und teil das Video :D Ich bin an jeglicher Form von Tutorials interessiert :)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Greifwin » 18. Februar 2016, 11:07

Ahh die Dinger. Dachte du hast die Miniatur irgendwo draufgeklebt, um Sie besser in der Hand zu haben, und das wär ne Art Verschlusskappe oder so. :D

Die beiden erstgenannten Farben schau ich mir mal an, kannte ich bisher noch nicht. Dank!

@NDrew: Ich fand die Tuts von Warchef Ändi recht hilfreich. Er zeigt wirklich mal Grundlagen für Neueinsteiger und erklärt recht viel. Beginnt mit Miniaturen bemalen leicht gemacht #1

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Künstler gesucht! :-)

Beitragvon Sam083 » 17. März 2016, 16:17

Am WE war ein Trupp Pflasterleger in Arcadia unterwegs.

20160313_15124.jpg
20160313_15124.jpg (187.55 KiB) 719 mal betrachtet


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste