Anzeige

[Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
Georg Kosmos
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Georg Kosmos » 20. September 2016, 13:56

Liebe Freunde,

eure Hilfsbereitschaft hat mich – und den Server – überwältigt! So viele EXIT-Begeisterte sind meiner Bitte um Hilfe gefolgt und haben sich in die Hütte begeben. Leider konnten nicht alle das Rätsel lösen, da der Server überlastet war. Aber alle, die ihre Daten in das abschließende Formular eingetragen haben, habe ich in meiner Liste gespeichert.

Um allen die gleiche Chance zu bieten, könnt ihr mir noch länger - und zwar bis Donnerstag, 22.9.2016 um 24.00 Uhr - helfen.

Alle, die bis dahin den Weg aus der Hütte gefunden haben und sich in meine Liste eintragen, können nicht nur die Spielepakete, sondern auch die Tickets für den EXIT-Raum auf der Spiel’16 in Essen gewinnen.

Wer von euch bislang noch nicht teilgenommen hat, sollte also seine Chance bis Donnerstag nutzen.

Euer Georg

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 472
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Ronny » 20. September 2016, 14:15

Ich denke wahrscheinlich viel zu kompliziert. Ich denke, ich sehe Hinweise, aber egal was ich daraus assoziiere, es ist immer falsch. ^^ Ich konnte nur das Rätsel mit dem "Geburtstag,€, Fischform" lösen, alles Andere bleibt mit verborgen.

Edit: lach. Ich hatte es tatsächlich die ganze Zeit auf meinem Zettel stehen, ohne es zu sehen. Wenn man erst man den einen Teil hat, kommt man schnell zum letzten Teil. Die Türe habe aber auch ich noch nicht auf.
Zuletzt geändert von Ronny am 20. September 2016, 14:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Inoshiro
Kennerspieler
Beiträge: 103
Wohnort: Berlin

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Inoshiro » 20. September 2016, 14:44

Ich hänge ebenfalls am letzten Rätsel, bezweifle aber auch, dass ich mit einer Spielzeit von mittlerweile 44,5 Stunden zu den Schnellsten gehören werde...

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 472
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Ronny » 20. September 2016, 14:55

Inoshiro hat geschrieben:Ich hänge ebenfalls am letzten Rätsel, bezweifle aber auch, dass ich mit einer Spielzeit von mittlerweile 44,5 Stunden zu den Schnellsten gehören werde...


Laut der eMail hat jeder eine Chance auf den Gewinn, der bis zur First aus dem Raum rauskommt.

Edit: Jetzt, da ich es geschafft habe, hast du recht. Nur die schnellsten gewinnen Tickets für den Raum. Unter allen anderen werden Spielepakete verlost.

Benutzeravatar
Inoshiro
Kennerspieler
Beiträge: 103
Wohnort: Berlin

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Inoshiro » 20. September 2016, 15:40

Ronny hat geschrieben:Edit: Jetzt, da ich es geschafft habe, hast du recht. Nur die schnellsten gewinnen Tickets für den Raum. Unter allen anderen werden Spielepakete verlost.


Danke für die Info, aber ich habe mittlerweile vor dem Ausgangsrätsel kapituliert. Alles andere erschloss sich mir recht schnell, aber hier habe ich wirklich keine Idee.

Anzeige
Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 302
Wohnort: Rödermark

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rei » 20. September 2016, 15:47

Die Zeit wird nicht mehr gewertet. Alle haben die Chance auf die Tickets.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1108

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Dee » 20. September 2016, 17:46

Ich hab ca. 30 Minuten bis zur Tür, dann 15 Minuten bis der Server ausgefallen und dann nochmal 45 Minuten plus einer Dusche gebraucht, ehe ich drauf gekommen bin. Das heißt, einfach mal Duschen, dann kommt man vielleicht drauf. ;)

PS: Und überlegt einfach, wieso der Hinweis so geschrieben ist, wie er geschrieben ist. :)

Benutzeravatar
orcdoc
Kennerspieler
Beiträge: 122

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon orcdoc » 20. September 2016, 18:46

Ich finde auf der webseite kein gewinnspiel.
Welcher link ist es denn ?
Oder ist das auch ein Rätsel ?

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1108

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Dee » 20. September 2016, 22:55

@ordoc: Das ist das erste Rätsel. In der Eingangsmeldung steht eine Webseite, wo man einen Code eingeben musste. Danach gab es ne E-Mail mit einem dritten Test. Und als letztes die Webseite mit dem eigentlichen größeren Exit-Spiel. Aber ich denke, die Anmeldephase ist schon vorbei, d.h. jetzt noch mitmachen geht glaube ich nicht mehr.

Gruß Dee

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon BGBandit » 21. September 2016, 12:59

Spiel wurde verlängert wegen des Server-Crashs

Um allen die gleiche Chance zu bieten, könnt ihr mir noch länger - und zwar bis Donnerstag, 22.9.2016 um 24.00 Uhr - helfen.

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6539
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Rätselkoffer vom Brettspielelabor

Beitragvon SpieLama » 6. Oktober 2016, 07:32

Es gibt noch ein Escape-Spiel in Essen, den Rätselkoffer vom Brettspielelabor.

Brettspielelabor hat geschrieben:[...] Wer jetzt Lust bekommen hat den Koffer mal auszuprobieren hat in Essen die Chance dazu. Leider können nur 4 Leute spielen. Jeweils zwei am Freitag um 12.00 Uhr und am Samstag um 12.00 Uhr am SAZ Stand (Halle 3 Q-108) auf der Spiel in Essen.

Was ihr dafür machen müsst das ihr Spielen dürft? Ganz einfach ihr schreibt mir eine E-Mail mit dem gesuchten Lösungscode. Dieser besteht aus einer 8-stellingen Zahl. Die ersten vier Einsendungen (per E-mail: Brettspielelabor@web.de) dürfen den Koffer spielen. Ihr braucht dazu nur das Titelbild des Beitrags. Also schnell Hochscrollen und los geht’s

Infos zur Entstehung und das Titelbilder findet ihr unter http://www.brettspielelabor.de/game-des ... pielelabor.

Benutzeravatar
Brettspielelabor.de
Spielkamerad
Beiträge: 45

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Brettspielelabor.de » 6. Oktober 2016, 17:11

Heute habe ich viele lustige Einsendungen bekommen - leider nicht alle richtig. 3 von 4 Plätzen sind belegt. Eure letzte Chance... :-)
Brettspielelabor ein Blog über alles rund um die Entwicklung von Brett- und Kartenspielen.

Blog: http://www.brettspielelabor.de
Facebook: https://www.facebook.com/Brettspielelabor/
Twitter: https://twitter.com/Brettspiellabor

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 302
Wohnort: Rödermark

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rei » 7. Oktober 2016, 11:38

Was für eine letzte Chance? Falschen Thread erwischt?

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6539
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon SpieLama » 7. Oktober 2016, 18:58

Rei hat geschrieben:Was für eine letzte Chance? Falschen Thread erwischt?

Die letzte Chance, den Escape-Rätselkoffer vom Brettspielelabor in Essen auszuprobieren, denn es können nur vier Leute damit spielen.

Benutzeravatar
Michel
Kennerspieler
Beiträge: 1028

Rätselkoffer

Beitragvon Michel » 9. Oktober 2016, 09:42

Brettspielelabor.de hat geschrieben:Heute habe ich viele lustige Einsendungen bekommen - leider nicht alle richtig. 3 von 4 Plätzen sind belegt. Eure letzte Chance... :-)


Bin völlig ratlos, wo man da ansetzen soll.

Eine Rückfrage: Ursprünglich waren auf dem Bild an Stelle der Zahlen 10 und 1 die beiden Spielschachteltitel von Seven Wonders: Duel und Pandemic Legacy Season 1 zu sehen. Zu dem Zeitpunkt dachte ich an "2" und "1", wusste aber nicht, wie man auf einen achtstelligen Code kommen sollte.
Gut, "10" ist 2 in binärer Schreibweise (ich nehme jedenfalls an, dass das der Lösungsweg hätte sein sollen, aber welcher Hinweis hätte einen auf diese Lösung bringen können? Wenn Seven Wonders ein Computerspiel wäre vielleicht ... aber so? Ist mir schleierhaft)

Offenbar fand sich so schnell kein vierter Gewinner, daher ist die Hürde mit den Spieleschachteln entfernt worden (ich selbst habe trotzdem noch keinen Schimmer bezüglich des achtstelligen Codes).

Die auffallenden Schreibfehler auf der Seite (z. B. 8-stelliNgen) sind anscheinend ja keine Hinweise, denn das Foto alleine soll reichen. Einen Rätsellöser machen sie jedoch unweigerlich aufmerksam.

Hoffentlich gibt's nach der SPIEL eine Auflösung.

Anzeige
Benutzeravatar
Brettspielelabor.de
Spielkamerad
Beiträge: 45

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Brettspielelabor.de » 9. Oktober 2016, 13:55

*Die Lösung des Rätsels

Zuerst mussten die richtigen Zahlen auf dem kleinen Zettel entdeckt werden. Dort war zu sehen:

8 – 7 Wonders Duell – Pandemic Legacy – 23


Wichtig war hierbei herauszufinden, das Pandemic Legacy für "1“ steht (BGG Rank: 1) und 7 Wonders Duell für "10". (BGG Ranking; 10). Das haben letzten Endes 2 Leute herrausgefunden.

Die so herausgefunden Zahlen 8 – 10 – 1 – 23 stehen für jeweils einem Buchstaben im Zitat „Vieles ist anders als man denkt – mein Freund“. Die Zahl 8 steht also für den 8 Buchstaben im Zitat.

8 = S / 10 = A / 1 = V / 23 = E. Zusammengesetzt ergibt sich daraus das Wort "Save".

Das war der Hinweis dazu, dass man das Bild speichern muss. Wer das Bild speicherte sah den Lösungscode im Dateiname des Bildes :

„Der-Zahlencode-lautet-8-9-7-7-7-7-4-2…“

Ich gebe zu, dass war ein bisschen schwer. Ich hatte aber Angst, dass das Rätsel zu einfach ist, da man ja im Internet beliebig viel Zeit investieren kann. Dennoch haben einige die richtige Lösung gefunden - letzten Endes sogar zu viele!
Brettspielelabor ein Blog über alles rund um die Entwicklung von Brett- und Kartenspielen.

Blog: http://www.brettspielelabor.de
Facebook: https://www.facebook.com/Brettspielelabor/
Twitter: https://twitter.com/Brettspiellabor

Benutzeravatar
Michel
Kennerspieler
Beiträge: 1028

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Michel » 9. Oktober 2016, 16:12

Nicht schlecht ... die BGG-Wertung ist ein bisschen weit hergeholt (Zusatzwissen, sie könnte sich ändern, warum nur - ursprünglich - für zwei der Zahlen?) aber den Rest finde ich genial gut.
Leider ist das Rätsel natürlich unabsichtlich leicht zu umgehen gewesen. Ich habe das Bild dummerweise nur rauskopiert (um es in Photoshop zu invertieren und so), hätte es aber genau so gut speichern können und schon hätte sich die Lösung offenbart.

Benutzeravatar
Brettspielelabor.de
Spielkamerad
Beiträge: 45

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Brettspielelabor.de » 9. Oktober 2016, 16:37

ja die BGG Wertung habe ich eingefügt nachdem meine Frau nach 30 Sekunden gesagt hat. Da steht Save und man muss das Bild Speichern. Danach dachte ich, ich muss es schwerer machen. Memo an mich selbst: Schnellschüsse sind nie gut :-)

Das mit dem umgehen war mir klar. Ich habe es dennoch riskiert weil ich den Twist so schön fand. Die Rätsel im Koffer sind getestet und haben keine solchen "Hintertürchen".
Brettspielelabor ein Blog über alles rund um die Entwicklung von Brett- und Kartenspielen.

Blog: http://www.brettspielelabor.de
Facebook: https://www.facebook.com/Brettspielelabor/
Twitter: https://twitter.com/Brettspiellabor

Benutzeravatar
Rastaman
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rastaman » 9. Oktober 2016, 18:20

Das erste, was ich getan habe, war das Bild in einem eigenen Tab im Browser zu öffnen. So ist mir die Lösung nach wenigen Sekunden in der Adresszeile vor die Füße gefallen.

Erst dachte ich noch "Ist der doof, hat die Lösung versehentlich in den Dateinamen geschrieben". Aber da dort ja ein ganzer Satz steht, dachte ich mir dann, das wird wohl Absicht sein.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6539
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon SpieLama » 6. Januar 2017, 04:20

Nach drei Monaten im Handel haben sich die Exit-Spiele des Autorenehepaars Inka und Markus Brand laut Kosmos über 100.000 Mal verkauft. Mehr zu den drei neuen Spielen, „Exit – Das Spiel: Die vergessene Insel“, „Exit – Das Spiel: Die verbotene Burg“ und „Exit – Das Spiel: Die Station im ewigen Eis“ erfahrt ihr unter viewtopic.php?f=7&t=389299.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste