Anzeige

[Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon SpieLama » 1. Juni 2016, 14:12

Der Kosmos Verlag wird im Herbst drei Spiele von Inka und Markus Brand veröffentlichen, die auf dem Prinzip der Live Escape Games basieren. Sie können jeweils nur ein einziges Mal gespielt werden. Hier die Pressemitteilung dazu.

Kosmos hat geschrieben: EXIT – Das Spiel: Der aktuelle Trend als Event-Spiel für zu Hause
KOSMOS Verlag startet Brettspielreihe zum Trendthema Live Escape Games

Stuttgart, 01.06.2016 – Ein Team, ein Raum und nur wenig Zeit: Mit „EXIT – Das Spiel“ veröffentlicht der Stuttgarter KOSMOS Verlag im Herbst dieses Jahres eine neue Brettspielreihe zum Trendthema Live Escape Games. Zunächst sind drei ver-schiedene Spiele zu unterschiedlichen Themen geplant.

Das Prinzip der Live Escape Games
Live Escape Games sind ein Trend, der weltweit für Spannung und Begeisterung sorgt. Das Prinzip: Eine Gruppe wird in einen Raum eingeschlossen und hat 60 Minuten Zeit sich zu befreien. Dazu suchen sie gemeinsam Hinweise und lösen knifflige Rätsel um Schlüssel oder Kombinationen für Zahlenschlösser zu erhalten. Je nach thematischem Setting des Raumes tauchen die Spieler in eine Geschichte ein, in der sie weitere Aufgaben bewälti-gen, z. B eine vermisste Person finden, eine Bombe entschärfen oder die Formel eines Gegengifts ermitteln. Hier ist echter Teamgeist gefragt.

Der Ursprung der Idee liegt im Bereich Computerspiele. In „Escape Games“ oder „Point and Click Adventures“ bewegen sich die Spieler durch virtuelle Welten, kombinieren Ge-genstände und lüften Geheimnisse. Dieses Prinzip wurde nun in die reale Welt verlegt. Allein in Deutschland gibt es inzwischen fast 200 Anbieter. Laufend kommen neue hinzu. Auch im TV ist der Trend angekommen. So besuchten schon die Nerds aus „The Big Bang Theory“ einen Live Escape Room.

Umsetzung als Event-Spiel zum kleinen Preis
Jetzt startet KOSMOS mit „EXIT – Das Spiel“ als einer der ersten Verlage eine ganze Brettspielreihe zum Trendthema, das die KOSMOS Spieleredakteure bereits frühzeitig entdeckt haben. Für die Entwicklung der originellen Rätselspiele konnten sie das erfolgreiche Autorenehepaar Inka und Markus Brand gewinnen. Zunächst sind drei verschiedene Spiele mit unterschiedlichen Themen geplant. Weitere Projekte sind in Planung.

„Bei Spielern sind Live Escape Games sehr beliebt und auch außerhalb der Szene nimmt die Begeisterung rasant zu“, erklärt Heiko Windfelder, Mitglied der Geschäftsleitung und Programmleiter Spielware bei Kosmos, die strategische Entwicklung. „Daher lag es für uns nahe, diese besondere Atmosphäre auch ins heimische Wohnzimmer zu holen und ein Brettspiel zum kleinen Preis zu entwickeln. So können die Spieler die Stimmung dieses außergewöhnlichen Team-Events in ihren eigenen vier Wänden erleben und selber einen tollen Abend gestalten.“

Das innovative Spielprinzip funktioniert bei „EXIT – Das Spiel“ genau wie in realen Räumen – nur eben ohne Raum. Zu Beginn stehen den Spielern lediglich eine Decodier-Scheibe und ein geheimnisvolles Buch inklusive Abbildung eines Raumes zur Verfügung. Auf dieser sind unterschiedliche Gegenstände zu sehen; jeder davon mit verschiedenen Symbolen belegt. Mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität entdecken die Spieler nach und nach immer mehr Hinweise, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen der Freiheit jedes Mal ein Stück näher. Dabei muss mitunter auch Material geknickt, bemalt oder zer-rissen werden. Ist das Geheimnis des Raumes einmal gelüftet, kann das Event-Spiel also – wie ein Live Escape Game auch – kein zweites Mal gespielt werden. Das macht den Spieleabend zu einem besonderen Erlebnis.

Präsentation mit exklusivem Live Escape Raum auf Spielemesse geplant
Im Handel erhältlich wird die neue Brettspielreihe ab Mitte September 2016 sein. Zudem plant der Verlag eine besondere Präsentation im Oktober auf der Spielemesse in Essen: Am KOSMOS Stand soll zusätzlich ein realer „EXIT – Das Spiel“-Raum angeboten werden, den einige Besucher exklusiv besuchen können. Zu diesem Zweck wird der Stuttgarter Verlag unter exit-das-spiel.de ein Online-Gewinnspiel veranstalten, bei dem Brettspielfans ein EXIT Paket, bestehend aus Eintrittskarten für die SPIEL ‘16 und den „EXIT – Das Spiel“-Raum für sich und drei Freunde, gewinnen können.


EXIT – Das Spiel: Die Reihe im Überblick
EXIT – Das Spiel: Die verlassene Hütte
exit-die-verlassene-huette.jpg
Foto: Kosmos
exit-die-verlassene-huette.jpg (563.15 KiB) 7359 mal betrachtet
Eine stürmische Nacht, die unvermeidliche Autopanne und eine verlassene Hütte im Wald, in der die Spieler Unterschlupf suchen. Am nächsten Morgen sind alle Türen und Fenster mit Zahlenschlössern verriegelt. Einziger Anhaltspunkt sind ein Buch und eine merkwürdige Drehscheibe. Werden sie es schaffen, dem perfiden Spiel eines geheimnisvollen Unbekannten zu entkommen?
€/D 12,99, ab 12 Jahren, für 1-6 Spieler

EXIT – Das Spiel: Das geheime Labor
exit-das-geheime-labor.jpg
Foto: Kosmos
exit-das-geheime-labor.jpg (314.7 KiB) 7359 mal betrachtet
Als Probanden einer medizinischen Studie melden sich die Spieler in einem Labor. Natürlich sind sie pünktlich vor Ort, doch außer ihnen scheint niemand da zu sein. Irgendetwas stimmt hier nicht. Plötzlich steigt Dampf aus einem Reagenz-glas hervor und allen Teilnehmern wird schwindelig. Als die Gruppe wieder aufwacht, ist die Tür verschlossen. Werden sie die Machenschaften des geheimen Labors entlarven?
€/D 12,99, ab 12 Jahren, für 1-6 Spieler

EXIT – Das Spiel: Die Grabkammer des Pharao
EXIT_DieGrabkammerdesPharao.jpg
Foto: Kosmos
EXIT_DieGrabkammerdesPharao.jpg (447.46 KiB) 7359 mal betrachtet
Eine Reisegruppe besucht während ihres Ägyptenurlaubs als Highlight das Tal der Könige. Besonders das Grab des Tutanchamun zieht die Touristen in ihren Bann. Im Inneren bemerken sie schnell, dass sie den Rest der Gruppe verloren haben. Nach langem Umherirren in den Gängen finden sie ei-ne mysteriöse Grabkammer. Plötzlich schließt sich die Steintüre hinter ihnen! Werden die Spieler entkommen oder für immer unter Stein begraben sein?
€/D 12,99, ab 12 Jahren, für 1-6 Spieler

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Sascha 36 » 1. Juni 2016, 14:35

Bei dem Spiel bzw dem Prinzip der Spiele würde ich mich über eine Kinder Version ( 6 - 12 ) am meisten freuen. Wer weiß was da noch alles kommt.

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1721
Wohnort: Aachen

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Der Siedler » 1. Juni 2016, 15:42

Oh, das hört sich ja sehr interessant an. Gar nicht mal so weit weg von T.I.M.E. Stories, nur mit einer Echtzeitbegrenzung und nur einem einzigen Durchgang - Ich bin gespannt!
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #181 vom 20.3.2019 - Wieder mit dabei: Orléans

Benutzeravatar
Laaar
Brettspieler
Beiträge: 78
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Laaar » 1. Juni 2016, 21:06

Ich sehe schon, dass das nichts für mich ist. Bin schon zu doof, um den Code zu knacken ;)

Edit: Ok, nach weiteren 2 Minuten ging's dann doch ;)

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1721
Wohnort: Aachen

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Der Siedler » 2. Juni 2016, 17:15

Hab ich was verpasst? Welcher Code?
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #181 vom 20.3.2019 - Wieder mit dabei: Orléans

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1188
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Dee » 2. Juni 2016, 18:00

Okay, die erste Aufgabe ist es, das Feld zu finden, wo man den Code eingibt. Und die zweite Aufgabe ist es, den Code zu finden. ;)

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 310

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rei » 2. Juni 2016, 18:20

Für den Code bin ich zu doof.

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1721
Wohnort: Aachen

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Der Siedler » 2. Juni 2016, 18:21

Da fande ich die erste Aufgabe schwieriger als die zweite :D
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #181 vom 20.3.2019 - Wieder mit dabei: Orléans

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Escape Room - Das Spiel

Beitragvon SpieLama » 7. Juli 2016, 17:53

Nicht nur Kosmos veröffentlicht dieses Jahr Escape Games als Brettspiele, sondern auch Noris Spiele. Hier die Produktbeschreibung vom Verlag.

Noris Spiele hat geschrieben:Die Uhr tickt. Adrenalin pumpt durch eure Adern. In nur einer Stunde müsst ihr gemeinsam Rätsel lösen und die richtigen Antworten in den Chrono Decoder eingeben. Nur durch gutes Teamwork habt ihr eine Chance… „Escape Room – Das Spiel“ greift den weltweiten Trend der Live-Spiele auf und bringt das Erfolgskonzept ins Wohnzimmer. Gemeinsam versuchen die Spieler das Abenteuer zu meistern und die ihnen in den Weg gestellten Probleme zu lösen. Ob es nun gilt aus dem Gefängnis auszubrechen, das Gegenmittel für einen tödlichen Virus zu finden, eine Bombe zu entschärfen oder den Schatz aus dem Tempel der Azteken zu stehlen, jedes Abenteuer garantiert eine Stunde, die niemand so schnell vergessen wird.

Herz des Spiels ist der „Chrono Decoder“. Er kennt alle Antworten und spielt gnadenlos gegen die Spieler. Nur wenn der richtige Code eingegeben wird, können die Spieler zur nächsten Aufgabe übergehen. Wird hingegen ein falscher Code eingegeben, so verliert das Team eine Minute ihrer kostbaren Zeit.

escape-room.jpg
Foto: Noris Spiele
escape-room.jpg (389.34 KiB) 6527 mal betrachtet

Das Spiel ist für zwei bis fünf Personen ab 16 Jahren, dauert eine Stunde, kostet wahrscheinlich um die fünfzig Euro und erscheint voraussichtlich im Herbst 2016. Wer der Autor ist, weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Tamidor
Kennerspieler
Beiträge: 280

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Tamidor » 29. Juli 2016, 09:34

Sascha 36 hat geschrieben:Bei dem Spiel bzw dem Prinzip der Spiele würde ich mich über eine Kinder Version ( 6 - 12 ) am meisten freuen. Wer weiß was da noch alles kommt.


Genau das habe ich auch sofort gedacht. Gilt übrigens auch für die "echten" Escape Rooms.
Das gleiche gilt für das T.I.M.E. Stories Prinzip oder Dead of Winters. Da wünsche ich mir auch ein Setting für Kinder ab 8.
Ich verstehe nicht, dass da soviel Potenzial verschenkt wird.

Ich habe hier so viele tolle Spiele, die auf Grund des Themas nicht mit meinen Jungs spielen möchte.
Aber zum Beispiel die Crossroads Karten sind eine Mechanik, die ich mir auch in einem Spiel für Kinder Ende Grundschule vorstellen kann.

Naja, sorry fürs Abschweifen.
aktuelle Lieblingsspiele: Galaxy Trucker, Legenden von Andor, Saboteur 2

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Escape the Room: Das Geheimnis der Sternwarte

Beitragvon SpieLama » 9. August 2016, 22:52

Und noch ein Escape-Spiel, diesmal von ThinkFun Fun. Es heißt Escape the Room: Das Geheimnis der Sternwarte, ist von Nicholas Cravotta sowie Rebecca Bleau und für 3 bis 8 Spieler ab 10 Jahren. Mehr Informationen dazu findet ihr in der Pressemitteilung von ThinkFun.

ThinkFun hat geschrieben:Rätsel knacken im Wettlauf gegen die Zeit
„Escape the Room“ ist ein Ausbruchs-Szenario für zu Hause
Eine Gruppe von Menschen ist in einem Raum eingeschlossen und muss Rätsel lösen, um wieder nach draußen zu gelangen – sogenannte „Escape Rooms“ sind angesagte aktionsreiche Freizeitangebote. ThinkFun bringt diesen Trend als Gesellschaftsspiel „Escape the Room – Das Geheimnis der Sternwarte“ ins eigene Wohnzimmer. Wie bei dem realen Erlebnis lösen drei bis acht Spieler ab zehn Jahren gemeinsam unter Zeitdruck knifflige Aufgaben und schulen dabei ihr logisches Denken.

ThinkFun ist für seine raffinierten Logik-Spiele bekannt und beliebt. Mit seinem neuen Escape-Room-Spiel liefert der Knobelexperte die perfekte Vorlage für einen spannenden Spieleabend. Die Teilnehmer agieren als die Freunde des verschwundenen Astronomen Richard Harrison und sind in seiner Sternenwarte eingesperrt. Ziel ist es, den Wissenschaftler zu finden und das Geheimnis um sein Verschwinden zu lüften – dafür bleiben ihnen nur 90 Minuten. Jede Menge Nervenkitzel, aber ganz ohne das beklemmende Gefühl, tatsächlich eingesperrt zu sein.

Das Spiel enthält fünf Umschläge mit Rätseln und Hinweisen. Baupläne lesen, Bilder kombinieren, eine Sternenkarte entziffern: Die Mitspieler bringen bei den Aufgaben ihre Stärken ein und tauschen Ideen aus. Kommunikation ist gefragt, denn nur gemeinsam finden sie einen Ausweg.

Zu jedem Rätsel gehören Symbole, die auf den Utensilien abgebildet sind. Meinen die Spieler, die Lösung zu kennen, ergibt sich daraus eine Symbol-Reihenfolge. Mit dem beiliegenden Lösungsrad prüfen sie, ob ihr Code stimmt. Liegen sie richtig, öffnen sie den nächsten Umschlag und nähern sich so Schritt für Schritt der Lösung.

Wissen die Spieler einmal nicht weiter, finden sie auf der ThinkFun Website Tipps, um das Rätsel zu knacken. Am Ende warten drei unterschiedliche Szenarien auf die Knobelfans – Für welchen Ausgang der Geschichte werden sich die Spieler wohl entscheiden? Schaffen sie es rechtzeitig, Richard Harrison zu finden und aus der Sternwarte zu entkommen?

Die passende Atmosphäre schafft der Gastgeber, indem er zu Beginn des Spiels den Mitspielern die mysteriöse Vorgeschichte von Richard Harrison vorliest. Auf der Website von ThinkFun findet er Tipps, mit welcher Musik oder sogar Verkleidung er das passende Ambiente schafft.

Tipps zum Spiel gibt es ab Ende Juli unter http://www.ThinkFun.com/escapetheroom/de.

thinkfun-escapetheroom-02.jpg
Foto: ThinkFun
thinkfun-escapetheroom-02.jpg (945.25 KiB) 6063 mal betrachtet

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Room 25: Escape Room

Beitragvon SpieLama » 25. August 2016, 18:53

Und noch ein Escape-Spiel, diesmal von Matagot. Die Erweiterung Room 25: Escape Room verwandelt Room 25 in ein Escape-Game.

Room 25: Escape Room, the second expansion for Room 25, adds a new VIP character that players must protect. What's more, in addition to new room tiles, this expansion features a new "Escape Room" mode, that functions as escape rooms do in the real world, as players must solve puzzles in order to find the exit within a limited time. You can also play in teams to solve the increasingly difficult puzzles!

room25-escape-room.jpg
Foto: Matagot
room25-escape-room.jpg (583.97 KiB) 5636 mal betrachtet

Die SpieLama-Rezension des Grundspiels findet ihr unter http://www.spielama.de/room-25/.

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 310

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rei » 26. August 2016, 08:04

Achja falls jemand so lieb ist, dann könnte er mir mal die Lösung, am besten mit Erklärung, des Codes von der Kosmos Promowebseite schicken. Ich bin für solche Rätsel einfach nicht geschaffen.

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 473
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Ronny » 26. August 2016, 14:13

Rei hat geschrieben:Achja falls jemand so lieb ist, dann könnte er mir mal die Lösung, am besten mit Erklärung, des Codes von der Kosmos Promowebseite schicken. Ich bin für solche Rätsel einfach nicht geschaffen.


Ich würde einfach gerne einen Hinweis haben, wonach ich suchen soll?
Mir ist klar, dass es 4 Zeichen sind, aber mir leuchtet einfach nicht ein, wonach ich auf der Webseite suchen soll, damit mir die Aufgabe klar wird. Und ich habe genau gelesen, aber die Kreativität will nicht einsetzen. :D

EDIT: Wenn mir jemand sagen kann, wie die BEGRÜNDUNG für die Lösung lautet, wäre ich sehr dankbar. Hab zwar jetzt den Code herausgefunden, aber wie man darauf kommen soll, verstehe ich nicht. Hab nur geraten.

EDIT 2: Oh man... vergesst es, ich habe es gerafft. Ist schon gar nicht so doof, aber ich habe viel zu kompliziert gedacht.

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 310

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rei » 26. August 2016, 15:33

Mir wurde die Lösung genannt. Danke für die Hinweisgeber. Selber wäre ich nie darauf gekommen, da ich in die Richtung gar nicht gedacht hätte.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon SpieLama » 27. August 2016, 07:53

Querverweis: Unter viewtopic.php?f=6&t=388142 findet ihr Ersteindrücke von Das Geheimnis der Sternwarte und Exit - Das Spiel. Danke an Jerry von https://mittwochsspielen.com.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon SpieLama » 30. August 2016, 00:21

Unter http://www.spielama.de/exit-das-spiel-d ... -premiere/ gibt es nun auch einen Ersteindruck von mir zu Exit - Das Spiel: Das Geheimnis der Premiere (ohne Spoiler).

Benutzeravatar
AndyM
Kennerspieler
Beiträge: 298

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon AndyM » 4. September 2016, 06:32

Ich bitte ebenfalls um Tipp für den Code.

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 310

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Rei » 4. September 2016, 08:40

Nachdem mir die Lösung genannt wurde, hilft vielleicht folgender Tipp:

Denkt nicht nur an Zahlen.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1188
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Dee » 18. September 2016, 21:23

Ich finde die Idee mit dem Exit-Spiel auf der Webseite ja gut. Aber dass die Server seit 19 Uhr nur ein "502 Bad Gateway" anzeigen, hilft nicht dabei das Rätsel zu lösen. Und dabei steh ich schon an der Tür und will nur noch raus ...

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5749
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon SpieLama » 18. September 2016, 22:27

Dee hat geschrieben:Ich finde die Idee mit dem Exit-Spiel auf der Webseite ja gut. Aber dass die Server seit 19 Uhr nur ein "502 Bad Gateway" anzeigen, hilft nicht dabei das Rätsel zu lösen. Und dabei steh ich schon an der Tür und will nur noch raus ...

Es handelt sich laut einem Tweet von Kosmos um ein technisches Problem.

Kosmos Verlag hat geschrieben:@SpieleJoker @darkpact @haewwi_de @eisenmed @Brettspielpoet @brettagoge @imbrandys Wir versuchen, das Problem schnellstmöglich zu lösen (2)

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1188
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Dee » 19. September 2016, 07:38

Ja, gestern kam um 21:33 Uhr ein Hinweis von Kosmos, dass der Server down ist. Ist er heute morgen aber immer noch, was eigentlich nicht mehr am Ansturm liegen sollte, sondern eher noch Nachwirkungen sind. Mal schauen, wann er wieder erreichbar ist …

Benutzeravatar
Spielefreun.de
Kennerspieler
Beiträge: 191
Wohnort: Neudrossenfeld
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Spielefreun.de » 20. September 2016, 09:36

Hat irgendjemand einen Tipp für den Code zum Ausgang (Nur EIN Titel...)? Gerne auch per PM...

Ich konnte den Tresor öffnen, ich konnte an das Tablet ran, aber das...
Spielefreun.de - DIE Webseite für alle Freunde des gepflegten Spiels

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon BGBandit » 20. September 2016, 10:33

weiterraten ;-)

Ist eigentlich ganz easy

Tipps geben wäre unfair gegenüber denen, die von allein drauf kommen. Geht schliesslich um was

Benutzeravatar
Yuccapalme
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [Angekündigt] Exit - Das Spiel: Live Escape Games als Brettspiel

Beitragvon Yuccapalme » 20. September 2016, 13:43

ich hänge an der selben Stelle- ich hoffe wenn die Zeit um ist, gibt es die Auflösung

über einen Tipp wäre ich auch dankbar


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Einsiedler und 3 Gäste