Anzeige

[Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5980
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon zuspieler » 21. September 2016, 21:35

Mechs vs. Minions

Spiele-Offensive
Noch diesen Herbst soll das Brettspiel Mechs vs Minions erscheinen, und zwar bei Riot Games. Das Unternehmen steckt hinter dem MOBA-Spiel League of Legends. MOBA steht bekanntlich für Multiplayer Online Battle Arena. Mechs vs Minions ist allerdings kein MOBA Brettspiel, sondern ein kooperatives Spiel für zwei bis vier Personen.

Riot Games hat geschrieben:What kind of game is Mechs vs Minions?
Mechs vs Minions is a fully cooperative tabletop game for 2-4 players. Using programmatic movement from a shared draft, teammates will grow in power as they face off against armies of marauding minions.

What’s in the box?
The box includes five game boards, four command lines (one for each player), four painted mech miniatures, ability and damage decks, a sand timer, a bomb-like power source miniature, 6 metal trackers, 4 acrylic shards, 4 dice, and 100 minion miniatures. There also appears to be some large object trying to get out of that sealed box.

When & where can I purchase Mechs vs Minions?
You can find Mechs vs Minions exclusively on the Riot Games Merch Store starting on October 13, 2016, at 11 AM PST.

How much will it cost?
Mechs vs Minions is $75 USD plus shipping and handling (depending on your country)

mechsvsminions.jpg
Foto: Riot Games
mechsvsminions.jpg (229.44 KiB) 2958 mal betrachtet

Mehr Informationen über das Spiel sowie die Anleitung zum Herunterladen findet ihr unter http://na.leagueoflegends.com/en/featur ... vs-minions.

Benutzeravatar
NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 273
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon NDrew » 22. September 2016, 11:00

Oh man.... kann ich als LoL Spieler ja schlecht nein Sagen... allein weil Heimerdinger bei ist :D

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 346
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Riche » 22. September 2016, 11:38

Das Spiel interessiert mich ja gar nicht auch wenn ich vor 4 Jahren mal 2 Jahre LoL gespielt habe (zu den Beginnen),
aber das Preis/Leistungsverhältnis ist hier einfach heftig gut, dass könnte kein Spieleverlag stemmen. Solche spiele bekommt man normalerweise eher für 200/300€

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1446
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon ErichZann » 22. September 2016, 12:56

Also der Preis ist echt verrückt, habe grade das Miami Dice Review geschaut...für dieses Material und diese Menge kann da kein Verlag mithalten :-O...wirds das in Essen geben?
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Nobelaner
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Nobelaner » 22. September 2016, 13:17

Mich würde interessieren, ob es in deutsch erscheint und wenn ja wann. Auf der Seite selbst steht zunächst englisch und chinesisch und sie hoffen auf weitere Sprachen in Zukunft. In der deutschen Anleitung dort sind allerdings auch deutsche Texte auf den Spielkarten zu sehen.

Anzeige
Benutzeravatar
Makari
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Makari » 22. September 2016, 17:09

ErichZann hat geschrieben:Also der Preis ist echt verrückt, habe grade das Miami Dice Review geschaut...für dieses Material und diese Menge kann da kein Verlag mithalten :-O...wirds das in Essen geben?


Leider wird Riot Games keinen Stand auf der Spiel16 haben.

GRUß Benjamin

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 2. August 2017, 12:53

Habe grade mal nach der (vorbestellten) dt. Version geschaut, von wg. ob noch immer noch September als Liefgerzeitpunkt steht... dabei zwei Sachen festgestellt:

1. Die Erstauflage der dt. Version ist ausverlauft - wen wundert es?! Aber noch viel interessanter
2. Es wird ein Sprach-Konvertierungskit für die englische Originalversion geben, die alles relevante Material ins dt. übersetzt. Kostenpunkt 20€ und kann hier vorbestellt werden. :)

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 640
Wohnort: Magdeburg

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon RyojiKaji » 3. August 2017, 08:59

Das ist natürlich super. Danke für die Info. Sofort das ÜbersetzungsKit vorbestellt. ^^

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 3. August 2017, 10:00

Und wenn man schon davon spricht... hab grade die UPS-Sendungsnummer von meiner dt. Version erhalten - es ist auf dem Weg, yeah! ^^

Benutzeravatar
Sam77
Spielkamerad
Beiträge: 49
Wohnort: Paderborn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Sam77 » 3. August 2017, 11:29

Habe gerade das Übersetzungskit per UPS erhalten. Was einem da für 20€ an Gegenwert geliefert wird ist echt unglaublich. Selbst alle großen, dicken Pappteile auf denen nur ein übersetzter Satz steht sind mit dabei. Alle Achtung , da könnte sich so mancher Herstellers mal ein Beispiel nehmen.
Wenn ich bedenke was bereits ein neues Kartenpack für ein LCG von FFG so kostet.

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 3. August 2017, 11:38

Ach die sind auch schon in der Auslieferung? Ist ja interessant.
Kannst Du mir was zur Versanddauer sagen? Bei UPS ssteht bisher leider kein Liefertermin, und mich juckt es in den Fingern. ^^

Benutzeravatar
Sam77
Spielkamerad
Beiträge: 49
Wohnort: Paderborn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Sam77 » 3. August 2017, 12:23

Habe gestern nachmittag die Versandmitteilung erhalten und es heute morgen geliefert bekommen, der Versender befindet sich allerdings nur 20km von mir entfernt, wusste ich auch nicht das es aus Kreis dem Gütersloh versendet wird.

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 640
Wohnort: Magdeburg

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon RyojiKaji » 3. August 2017, 16:54

Habe auch gerade die Versandbestätigung für das ÜbersetzungsKit erhalten. Etwas überraschend....aber ich freue mich natürlich riesig drüber. ^^

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 3. August 2017, 17:09

Danke für die Info, Sam77!
Letzte Frage dazu, auch an Dich Ryoji: Kam/kommen die Übersetzungen ebenfalls via UPS, oder worüber liuef/läuft das bei Euch?

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 640
Wohnort: Magdeburg

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon RyojiKaji » 3. August 2017, 17:45

UPS ^^

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 3. August 2017, 17:56

Firma dankt. ^^

Benutzeravatar
Blackmen02
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Blackmen02 » 6. August 2017, 16:22

Greifwin hat geschrieben:Habe grade mal nach der (vorbestellten) dt. Version geschaut, von wg. ob noch immer noch September als Liefgerzeitpunkt steht... dabei zwei Sachen festgestellt:

1. Die Erstauflage der dt. Version ist ausverlauft - wen wundert es?! Aber noch viel interessanter
2. Es wird ein Sprach-Konvertierungskit für die englische Originalversion geben, die alles relevante Material ins dt. übersetzt. Kostenpunkt 20€ und kann hier vorbestellt werden. :)


Wo sieht man das es ausverkauft ist? Auf der Seite hab ich nichts gefunden

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 6. August 2017, 16:28

Blackmen02 hat geschrieben:Wo sieht man das es ausverkauft ist? Auf der Seite hab ich nichts gefunden


Es scheinen in der Tat wieder welche verfügbar geworden zu sein. Zumindest könnte ich aktuell 5 Stück, laut Auswahl, bestellen. Ob es mehr als besagte 5 sind... kA.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 7. August 2017, 15:36

So, meine Version ist grade angekommen und ich bin mächtig begeistert von der Quali! Gab aber auch nen kleinen "Schreck", da vermeintlich einige Karten gefehlt haben - 50+. Die scheinen aber wohl in den Auftragsbriefen zu stecken?!

Zur Sicherheit aber doch noch ne Frage zum Inhalt: Auf der Rückseite ist von 5 Mechs und 5 Programmierzeilen die Rede. Ersteres ergibt Sinn, wenn man die Dicke Box mit einrechnet?! Eine 5. Programmierzeile ist mir aber nicht ersichtlich. Oder ist noch irgendwo eine versteckte, ggf. zweigeteilt/kleiner als die übrigen? Ein einfach Ja würde mir reichen und mich beruhigen. ^^

Und mal interessenhabe eine Frage an die Besteller der dt. Version: Welche Version habt Ihr abgegriffen? Bei mir ist es die 1746/2000. :)

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 724
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon openMfly » 7. August 2017, 17:06

989/ 2000

In der Kiste müsste ein Pappteil sein, dass mit einem dünnen Papier umwickelt ist.
Ich glaube es ist etwas größer als die anderen Programmierzeilen.
Es ist auf jeden Fall NICHT in einem der Briefe, sondern so in der Kiste.

Das mit den Karten findest du auch hier:

https://boardgamegeek.com/thread/166238 ... y-my-cards

Anzeige
Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1472
Wohnort: Bielefeld

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Lorion42 » 7. August 2017, 17:43

1609/2000... ist nun eindeutig das Spiel mit dem größten Kasten in meiner Sammlung... und eines der schwersten... Optisch aber bombastisch... ich glaub als Kind hätte ich das Spiel geliebt ;)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 7. August 2017, 19:22

openMfly hat geschrieben:In der Kiste müsste ein Pappteil sein, dass mit einem dünnen Papier umwickelt ist.
Ich glaube es ist etwas größer als die anderen Programmierzeilen.
Es ist auf jeden Fall NICHT in einem der Briefe, sondern so in der Kiste.


Meinst Du das Teil mit dem Doomtrack drauf? Da war bei mir zwar kein Papier drum, aber wäre das einzig passende?!

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 640
Wohnort: Magdeburg

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon RyojiKaji » 7. August 2017, 21:18

Hmm...ist zwar spoilern, aber da Greifwin keine Ruhe gibt...

also SPOILERALARM:

AM BODEN DER SPIELSCHACHTEL BEFINDET SICH NOCH EIN SCHUBER MIT EINER WEITEREN PROGRAMMIERZEILE

^^

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Bonn

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon Greifwin » 7. August 2017, 21:49

Na ja, so gesehen hats die Schachtel schon gespoilert... Aber besten Dank. Manchmal macht es also doch Sinn die Inlays GANZ raus zu nehmen. :D Hatte nur drunter gelinst und das scheinbar im falschen Winkel. -_-

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 724
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

Re: [Angekündigt] Mechs vs Minions: Brettspiel von den "League of Legends"-Machern

Beitragvon openMfly » 7. August 2017, 21:56

Das Teil hat auf mich aber auch nicht so gewirkt, als sollte es noch nicht gefunden werden.
Die Inlay-Teile sind ja alle sehr leicht rauszunehmen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste