Anzeige

Dungeon Twister Kartenspiel: Spiel mit Kindern? Meinungen erwünscht

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
-G-
Spielkamerad
Beiträge: 26

Dungeon Twister Kartenspiel: Spiel mit Kindern? Meinungen erwünscht

Beitragvon -G- » 18. Januar 2017, 16:19

Wie der Titel sagt: Wie ist eure Meinung von der Kartenspielversion? Und ist es mit Kindern (8-10) zu empfehlen? Dass Brettspiel kenne ich auch nicht, suche aber ein Reisespiel.

Benutzeravatar
mmuthig
Spielkamerad
Beiträge: 47

Re: Dungeon Twister Kartenspiel (mit Kindern) - eure Meinung?

Beitragvon mmuthig » 18. Januar 2017, 19:51

Dungeon twister ist ein räumliches Puzzle, kein Dungeon scroller.
Es ist für genau 2 Personen und funktioniert ähnlich wie ein abstraktes Spiel nur mit wesentlich mehr kleinen regeln, einem gewöhnungsbedürftigen (aber cleverem) dungeonaufbau und ganz klar keinem Glück (d.h. Kinder werden wohl jedes mal verlieren).

Mit wirklich kleinen Kindern keine Chance und selbst mittelalte werden daran keine Freude haben.

Außerdem: ist es der Typ Kind der sich schadenfroh freut wenn anderen was schlechtes passiert (im spiel) aber eigene Niederlagen schlecht einstecken können? Dann sollte nichts allzu ernstes auf den Tisch. Loony quest oder sowas stattdessen.

Kind ist eben auch nicht gleich Kind. Es gibt Reisespiele mit unterschiedlichem Anspruch. Bohnanza ist klein und gut z.B.

Benutzeravatar
-G-
Spielkamerad
Beiträge: 26

Re: Dungeon Twister Kartenspiel: Spiel mit Kindern? Meinungen erwünscht

Beitragvon -G- » 24. Januar 2017, 19:34

Danke für die Rückmeldung! Ansonsten scheint das Spiel ja auf keine große Resonanz unter den hier angemeldeten Personen gestoßen zu sein. Vielleicht taugt es doch eher als spätabendliches Spiel, wenn die Kinder schlafen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste