Anzeige

[Angekündigt] Catan: Der Aufstieg der Inka

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5878
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Catan: Der Aufstieg der Inka

Beitragvon zuspieler » 10. Januar 2018, 00:54

Juli 2018 erscheint bei Kosmos das Spiel Catan: Der Aufstieg der Inka. Es ist ein eigenständiges Brettspiel für drei bis vier Personen ab zwölf Jahren von Klaus und Benjamin Teuber. Es dauert etwa 90 Minuten und kostet etwa 40 Euro. Mehr Informationen dazu in der folgenden Pressemitteilung von Kosmos.

Kosmos hat geschrieben:Im Reich der Andenkönige
Das eigenständige Catan mit neuen Spielelementen

Schon immer war Catan-Autor Klaus Teuber fasziniert von historischen Kulturen. Jetzt hat er gemeinsam mit seinem Sohn Benjamin die Geschichte von Aufstieg und Niedergang einer der beeindruckendsten Kulturen Südamerikas nach Catan geholt. Ein innovativer Verdrängungsmechanismus eröffnet dabei ganz neue Möglichkeiten. Das freut nicht nur CatanFans!

„Siedeln, Handeln, Bauen“: Die catanischen Grundelemente bekommen in ‚Catan – Der Aufstieg der Inka‘ Gesellschaft. Denn der innovative Verdrängungsmechanismus eröffnet den Spielern neue Möglichkeiten und konfrontiert sie mit neuen Spielsituationen, die Anpassungen der Taktik erforderlich machen. So holt sich die Natur einmal gebaute Siedlungen wieder zurück – und ein anderer Spieler hat die Chance, seine Siedlung an den begehrten Platz zu bauen! Daneben bereichern Fisch, Koka und Federn den Tauschhandel. Natürlich verbreiten detailreiche Figuren und farbenfrohe Illustrationen die Atmosphäre der südamerikanischen Kultur.

Spielmaterial: 29 Landschaftsfelder; 8 Rahmenteile; 27 Zahlenchips; 131 Rohstoff-, 18 Entwicklungs- und 6 Sonderkarten; 4 Stammestafeln; 4 Stammesmarker; 68 Spiel- und 16 Dickicht-Figuren; Räuber; 2 Würfel; 3 Kartenhalter; Almanach; Spielanleitung.

CATAN_Inka_3D.jpg
Foto: Kosmos
CATAN_Inka_3D.jpg (130.03 KiB) 596 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 595

Re: [Angekündigt] Catan: Der Aufstieg der Inka

Beitragvon Ricki » 10. Januar 2018, 18:17

Ich muss ja sagen, dass ich mit einer neuen Catan-Erweiterung zum Thema Städte und Ritter spekuliert habe (und auch noch nicht ganz die Hoffnung aufgegeben habe). Immerhin ist es ja Jubiläumsjahr.

Die Catanableger fand ich früher alle nur so mittelmäßig und hab darum die neueren gar nicht mehr gekauft. Damit habe ich denen vielleicht unrecht getan, aber inzwischen bin ich auch ein wenig aus Catan "herausgewachsen".

Liest sich bisher aber doch tatsächlich ganz nett. Ich werde das weiter verfolgen und vermutlich wegen der hübschen Optik der Hexfelder schlussendlich doch kaufen, weil ich mir einbilde, dass man damit bestimmt auch tolle eigene Szenarien gestalten kann, was ich dann vermutlich eh nicht machen werde :D



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste