Anzeige

Arcadia Quest: Mit welcher Version soll ich starten?

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Remmi
Spielkind
Beiträge: 4

Arcadia Quest: Mit welcher Version soll ich starten?

Beitragvon Remmi » 27. Januar 2019, 18:49

Hallo,

ich würde mir gerne Arcadia Quest zulegen, weiss aber ehrlich gesagt nicht mit welcher Version ich starten soll, bzw.
welche Erweiterungen mit welchem Spiel kompatibel sind.

Es gibt das Grundspiel und Inferno.

Sind alle Erweiterungen mit beiden Spielen kompatibel?

Wenn ja, lohnt es sich beide zu kaufen oder welches würde reichen und wäre besser.

Wenn nein, welches Grundspiel ist mit welcher Erweiterung kompatibel und was wäre besser.

Danke und liebe Grüße,

Remmi

Benutzeravatar
Maery
Kennerspieler
Beiträge: 143
Wohnort: Bocholt
Kontakt:

Re: Arcadia Quest: Mit welcher Version soll ich starten?

Beitragvon Maery » 27. Januar 2019, 22:57

Also wir sind totale Arcadia Nerds und wir haben alles, bis auf die Kickstarter Zusätze der ersten Version. Daher denke ich mal, dass ich dir helfen kann ^^

Zu den Grundspielen:
Es kommt darauf an, wie du Arcadia Quest spielen willst. Arcadia Quest das Grundspiel ist relativ einfach und da geht es eher darum, sich gegenseitig zu verdreschen und einfach Spaß zu haben. Dagegen ist Arcadia Quest Inferno wirklich schwer und ist auch komplexer, da es dort noch einige Neuerungen zum Grundspiel gibt. So gibt es dort Dämonenmarker, die mit einigen Waffen kombiniert Boni geben, durch die die starken Gegner aber noch mächtiger werden und man noch mehr Schwierigkeiten hat. Außerdem gibt es noch Dämonenkarten, die zusätzliche Effekte bringen und auf dem Spielbrett zum Aktivieren liegen. Diese sind recht cool und haben eine Idee der Erweiterung "Jenseits der Gruft" aufgegriffen.
Dementsprechend würde ich Arcadia Quest das Grundspiel empfehlen, wenn es eher ums lustige Gegeneinander geht und Inferno, wenn ihr eine Herausforderung sucht.
Achja, von den Kampagnen her sind beide relativ okay, es gibt aber in den Erweiterungen noch spannendere. Und in beiden Spielen gibt es relativ wenige Helden, dies ist bei 4 Spielern sehr schade, denn so spielt man immer die gleichen. Wobei bei Arcadia Quest die Helden wirklich extrem unterschiedlich ausgeprägt sind. Bei Inferno gibt es auch unterschiedliche starke Helden, doch man hat versucht, einige Effekte der Helden des Grundspiels auszugleichen und abzuschwächen.

Geht beides? Natürlich. Wir haben ja auch alles, da man eben alles miteinander kombinieren kann (wobei man einige Karten aus Inferno entfernen muss, wenn man nur das Grundspiel spielt, da dort eben die Effekte von Dämonenmarkern abhängen). Aber an sich ist bei Arcadia Quest sowieso toll, wenn man eine große Auswahl an Helden, an Waffen und an Gegnern hat.

Zu den Erweiterungen:
Es gibt unterschiedliche Erweiterungen:
Zum Einen gibt es ganze Kampagnen Erweiterungen (Pets, Riders, Gruft) und zum Anderen gibt es noch kleinere Erweiterungen (Drachen, Kickstarter Exclusives, Helden von Masmorra, ...).
Zu den Kampagnen Erweiterungen:
Gruft ist die erste Erweiterung, welche es nur noch auf Englisch gibt (oder deutsch irgendwo teuer gebraucht). Eine richtig tolle und spannende Kampagne, die aber nur mit Arcadia Quest dem Grundspiel geht. Diese Erweiterung ist so gedacht, dass man eben mit den Figuren von Arcadia Quest die neue Kampagne spielt.
Pets und Riders dagegen bieten eigene Kampagnen, aber auch noch Möglichkeiten, die Grundspiele neu und anders zu spielen. Da gehen auch wirklich beide Grundspiele, also Arcadia Quest und Arcadia Quest Riders. Sie machen das Spiel noch ein wenig leichter, da sie zusätzliche Hilfe mitbringen. Wir lieben an sich alles, aber Riders hat uns noch viel besser gefallen. Spaßige Story und relativ gleichstarke Reittiere. Pets Kampagne fanden wir dagegen langweilig und die Pets sind absolut unausgeglichen.
Generell würde ich aber noch mehr Helden empfehlen, denn hier möchte man besonders Abwechslung. Du bekommst in jeder Erweiterung neue Helden, aber vom Preis-Leistungs-Verhältnis würde ich da Masmorra Abenteuer Set empfehlen. Nicht vom Namen abschrecken lassen. Es ist eigentlich eine Erweiterung für das Spiel Masmorra - Dungeon von Arcadia, beinhaltet aber auch alles notwendige um die enthaltenen 5 Helden in die Arcadia Quest Spiele einbringen zu können.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste