Anzeige

dickes Papier

Tipps und Tricks für Autoren und Illustratoren
Benutzeravatar
Flori
Kennerspieler
Beiträge: 190

dickes Papier

Beitragvon Flori » 7. Dezember 2010, 16:53

Hallo,
weiß jemand, in welchen Läden man 160g Papier kaufen kann?
Im Copyshop bei mir in der Nähe kostet eine 250 Blatt-Packung 13 Euro (DinA4). Kommt mir ziemlich teuer vor.
Ich war in anderen Läden, die Druckerpapier verkaufen, aber dickeres Papier als 80g gab es dort nicht.

Benutzeravatar
VolkerN.

Re: dickes Papier

Beitragvon VolkerN. » 7. Dezember 2010, 17:18


Moin,

mal kurz gegoogelt kommt folgendes Ergebnis:

http://www.preisroboter.de/ergebnis4881077.html

Da sollte was anständiges dabei sein, oder ??

Grüße

VolkerN.

Benutzeravatar
MatthiasC
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: dickes Papier

Beitragvon MatthiasC » 8. Dezember 2010, 08:04

Ich kaufe 290g Inkjet Papier bei Karstadt. Das kostet um die 6,-- für 50 Blatt.

Benutzeravatar
VolkerN.

Re: dickes Papier

Beitragvon VolkerN. » 8. Dezember 2010, 08:59

Moin Matthias,

das ist aber extrem teuer, da die anderen Preise
sich auf 250 Blatt bezogen.
Du bezahlst also für 250 Blatt läppische 30,- Euro.

Grüße

VolkerN.

Benutzeravatar
ctigge
Spielkind
Beiträge: 2

Re: dickes Papier

Beitragvon ctigge » 8. Dezember 2010, 11:14

Hallo Flori,

schau mal bei office-discount.de

250g Papier 250 Stück für ca.15¤

Benutzeravatar
Amadeus
Brettspieler
Beiträge: 79

Re: dickes Papier

Beitragvon Amadeus » 8. Dezember 2010, 22:20

Es gibt beim Pearl-Versand ein 180g-Papier namens Arktic 180, das ist absolut sein Geld wert (100 Blatt = 5 Euro). Eine hervorragende Druckqualität, es mutet dabei aber gar nicht wie Fotopapier an. Man kann es zwar beidseitig bedrucken, es hat aber die Fotoqualität-Beschichtung nur auf einer Seite (die beiden Seiten unterscheiden sich aber auf den ersten Blick kaum!). Auf der Rückseite scheint nichts durch, daher kann man auch Spielkarten direkt darauf drucken. Das Mischen dieser Karten "flutscht" am Anfang nicht so richtig gut, wird aber immer besser, wenn man es einige Male gemacht hat, da das Papier dann irgendwie glatter zu werden scheint. Auch für Spielpläne usw. sehr gut geeignet, da es auch bei ganzflächigem Bedrucken mit Tinte sich kein bißchen wellt.

Amadeus

P.S.: Nein, ich arbeite nicht bei Pearl!

Benutzeravatar
Flori
Kennerspieler
Beiträge: 190

Re: dickes Papier

Beitragvon Flori » 9. Dezember 2010, 20:21

Vielen Dank für die nützlichen Informationen.

Bei Preisroboter kostet eine Packung 160g Papier mit 250 Blatt 6 Euro, allerdings haben sie dort eine Versandkostenpauschale von 10,23 Euro.

Wohnt jemand in FFM und Umgebung und hat Interesse an einer Sammelbestellung?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste