Anzeige

Spielwerk Hamburg: 3. Spieleerfinder-Wettbewerb

Tipps und Tricks für Autoren und Illustratoren - mit Unterstützung von brettspielelabor.de
Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5126
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Spielwerk Hamburg: 3. Spieleerfinder-Wettbewerb

Beitragvon zuspieler » 15. September 2016, 19:53

Das Spielwerk Hamburg veranstaltet dieses Jahr den dritten Spieleerfinderwettbewerb in Kooperation mit dem Verlag Abacusspiele. Gesucht werden Gesellschaftsspiele für zwei Personen.

Spielwerk Hamburg hat geschrieben:
Das eingereichte Spiel sollte folgende Kriterien erfüllen:
  • ein Spiel für lediglich zwei Personen sein.
  • hauptsächlich aus Karten bestehen, die auch quadratisch sein dürfen.
  • Andere Materialien (Figuren, Marker, Würfel, Chips usw.) sind aber natürlich erlaubt.
  • max. 60 Minuten Spieldauer.
Wie reiche ich meine Spiele ein?
Sendet Eure Spielregeln im PDF-Format bis zum 1. Oktober 2016 per E-Mail an mitmachen@spielwerkhamburg.de. Die Spielregeln sollten ordentlich formatiert sein und verständlich geschrieben sein.

Wie viele Spiele kann ich einreichen?
Jede/r Erfinder/in aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kann bis zu zwei Spiele einreichen.

Was passiert nach der Abgabefrist?
Ab dem 2. Oktober 2016 erhaltet ihr eine E-Mail von uns, wenn wir Euer Spiel intensiv testen möchten. Daraufhin schickt ihr Euren Prototypen per Post an das Spielwerk Hamburg, sodass die Spiele dann von einer vielköpfigen und unabhängigen Jury getestet und bewertet werden können.

Erhaltet ihr bis zum 10. Oktober keine E-Mail von uns, dann hat es Euer Spiel leider nicht in die nächste Runde geschafft.

Im Januar 2017 wird das Gewinnerspiel öffentlich bekanntgegeben und wird bei einer Preisverleihung in Hamburg gekürt.

Mehr Informationen zum Wettbewerb findet ihr unter http://www.spielwerkhamburg.de/p/autoren_9.html. Im Vorjahr hat bekanntlich Florian Racky den Wettbewerb gewonnen. Mehr dazu erfahrt ihr unter viewtopic.php?f=51&t=3792.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5126
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwerk Hamburg: 3. Spieleerfinder-Wettbewerb

Beitragvon zuspieler » 16. Januar 2017, 07:12

Antoine Noblet hat mit seinem Kartenspiel "Fish n' Ships" den 3. Spieleerfinder-Wettbewerb gewonnen. Herzlichen Glückwunsch. Er setzte sich gegen mehr als dreißig Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Italien durch.

Mehr Informationen zum Siegertitel findet ihr schon jetzt in dem Artikel des Hamburger Abendblatts, https://www.abendblatt.de/hamburg/eimsb ... Spiel.html oder, sobald es mehr Informationen vom Spielwerk Hamburg gibt, an dieser Stelle.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5126
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

[Angekündigt] Fish ´n´ Ships

Beitragvon zuspieler » 11. September 2017, 22:19

Das Spiel erscheint bei erfolgreicher Finanzierung voraussichtlich im Frühling 2018 bei Corax Games.

Corax Games hat geschrieben:Thema
Fish ´n´ Ships ist ein spannendes Duell über die sieben Weltmeere zwischen zwei Spielern. Es geht darum, die Fischmärkte in den Hafenstädten rund um die Welt zu beherrschen und so wagen sich die Spieler bei Wind und Wetter auf See und strotzen wilden Piraten, um mit gutem Gespühr und dem richtigen Timing die Oberhand in den Hafenstädten zu gewinnen.

Mechanismus
Fish ´n´ Ships ist bereits in seiner einfachsten Form ein herausforderndes Taktikspiel. Die Regeln sind zwar in zwei-drei Minuten erklärt, aber schon beim der ersten Partie merkt man, das mehr dahinter steckt. Und so beobachten die Spieler sich gegenseitig bei den Versuchen, die Mehrheiten der Karten der jeweiligen Farben zu erlangen, die zu den Häfen gehören und die Wertung im richtigen Moment auszulösen, wenn sie zum eigenen Vorteil gereicht.

In der Profivariante bringen die erlangten Häfen noch Boni, die bei den Entscheidungen in Betracht gezogen werden müssen. So gibt es z.B. Vorteile für das aktive Spielgeschehen, aber auch für die Endwertung

Termine
Crowdfunding in der Spieleschmiede im Herbst/Winter 2017
geplante Veröffentlichung bei Erfolg: Frühling 2018


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste