Anzeige

Spiele-Verlag in China gesucht ...

Tipps und Tricks für Autoren und Illustratoren - mit Unterstützung von brettspielelabor.de
Anzeige
Benutzeravatar
Chris_W.
Spielkind
Beiträge: 2

Spiele-Verlag in China gesucht ...

Beitragvon Chris_W. » 2. Oktober 2017, 17:46

Guten Tag,

Ich habe ein Holzspiel entwickelt, das zu 100% auf die chinesische Kultur zugeschnitten ist.
Es ist ein Holzspiel, das bereits jetzt einen Weltrekord in der Variantenvielfalt besitzt.
Der Name des Spiels lautet: Duōyàng - was in Chinesisch: Vielfalt - bedeutet.
Das Spiel ist sofort erlernbar und die einfachsten Varianten können bereits von Kindern ab 4 Jahren gespielt werden.
Dennoch sind alle Spielvarianten auch für Erwachsene sehr reizvoll und die komplexeren eine echte intellektuelle Herausforderung.

Die verschiedenen Varianten bauen weit überwiegend logisch aufeinander auf. Je mehr Varianten ein Spieler kann, desto weiter steigt er in seinem Grad auf - so ähnlich wie beiden den Gürtelsystemen verschiedener asiatischer Kampfsportarten.
Es gibt mehrere Varianten für einen, zwei, drei und 4 Spieler.
Je nach Variante dauert ein Spiel zwischen 5 und 20 Minuten. Bereits die kurze Spieldauer erhöht den Wiederholungsreiz enorm.
Das Spiel trainiert das dreidimensionale Denkvermögen und das Gedächtnis hervorragend und ist deshalb auch für Senioren bestens geeignet.
Bereits in China gibt es allein im Segment der Senioren ein Potenzial von weit über 200.000.000 Menschen. Gerade die Altersgruppe der Senioren spiel in China sehr gerne taktische und strategische Holzspiele, wie zum Beispiel das China-Schach, Go und andere.
Von zwei Seniorenresidenzen und einer Spielgruppe für Kinder und Jugendliche wurde das Spiel bereits als pädagogisch sehr wertvoll eingestuft.
Ich suche nun einen asiatischen Spieleverlag, dem ich das Spiel anbieten kann.
Ein Spieleverlag aus einem beliebigen Land, der jedoch bereits nachweislich in China und/oder anderen asiatischen Ländern erfolgreich Holzspiele vertreibt, käme als Alternative in Frage.
Das Spiel kann alternativ aus Bambus hergestellt werden.
Ich bin Ihnen Ihnen für jede Hilfe sehr dankbar!

Mit Spielen grüßen und den Tag versüßen

Chris

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1492
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Spiele-Verlag in China gesucht ...

Beitragvon ErichZann » 2. Oktober 2017, 18:36

Puh...Holzspiel ist schwierig...frag mal bei Swan Panasia, der Chef ist Deutscher, ist ein Verlag aus Taiwan, die machen aber eher Kartenspiel...meist sehr bunt, und lizensieren EU Spiele in Asien.
Nazi Punks Fuck Off!!


Benutzeravatar
Chris_W.
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Spiele-Verlag in China gesucht ...

Beitragvon Chris_W. » 2. März 2018, 14:05

Hallo zusammen,

herzlichen Danke für eure Anregungen.

Bei Swan Pansasia habe ich es bei Hr. Goeth versucht.
Ja, das Spiel passte nicht zum Programm.
Ich dachte mir auch, dass die Chancen gegen Null gehen.
Dennoch, Hr. Goeth ist ein sehr angenehmer und freundlicher Mensch.

Bei Panda bin ich noch am überlegen und habe mir die Möglichkeiten dort angesehen.
Ohne Vertriebsschiene in diesem Kulturraum wäre es zu teuer, es dort herstellen und dann versenden zu lassen.
Auch die Materialmöglichkeiten sagen mir nicht zu.

Bei News melde ich mich wieder.

Nach einem Verlag habe ich bei Panda auch gefragt, bislang jedoch noch keine Antwort erhalten. Ich fände es klasse, wenn das Spiel aus Bambus hergestellt würde. Das Pressbambus ist ökologisch top und zudem extrem schön und gut zu verarbeiten.

Inzwischen überlege ich mir, was ich für eine saubere Eigenproduktion benötige, denn das wäre auch eine Alternative.

Bis zu den nächsten News und nochmals ganz herzlichen Dank.

Chris


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste