Anzeige

[Kickstarter] Exploding Kittens: Kartenspiel mit über 7 Millionen Dollar vorfinanziert

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Benutzeravatar
mrmuppet06
Spielkind
Beiträge: 1

[Kickstarter] Exploding Kittens: Kartenspiel mit über 7 Millionen Dollar vorfinanziert

Beitragvon mrmuppet06 » 18. Februar 2015, 13:09

Bei Kickstarter gibts gerade ein Kartenspiel dass von 2 Microsoft-mitarbeitern initiiert würde. Statt der gewünschten 10.000$ sind jetzt schon mehr als 7Mio$ zusammengekommen. https://www.kickstarter.com/projects/el ... ng-kittens
noch einige Stunden könnt ihr mitmachen...

Benutzeravatar
coSno
Kennerspieler
Beiträge: 122

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon coSno » 18. Februar 2015, 13:22

klingt nach einem richtig schlechten Spiel...

Benutzeravatar
toasted-spielbox
Brettspieler
Beiträge: 53

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon toasted-spielbox » 18. Februar 2015, 15:10

Verfolge ich schon seit Wochen... kann den Hype aber nicht verstehen. Die Regeln habe ich mir mal zu Gemüte geführt, aber effektiv ist das echt ein flaches Spiel ohne wirklichen Anspruch.

Aktuell ist es die viertbeste finanzierte Kampagne auf KS. Prozentual gesehen (vom Kampagnenziel) hat es allerdings mit über 70.000% bereits alles hinter sich gelassen.

Hier hat man eine nette Übersicht:
https://www.kickstarter.com/discover/ad ... ost_funded

Bin mal gespannt, ob es in den verbleibenden 35 Stunden noch an Platz 3 kratzen kann. Da fehlen immerhin noch 1,2 Millionen (was beim Standard-Plege von 20$ immerhin 60.000 Exemplare sind).

Benutzeravatar
Christian Hildenbrand

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Christian Hildenbrand » 18. Februar 2015, 15:12

Dass dieses Spiel nicht von seinem Mechanismus leben wird, spricht glaube ich für sich. Auf jeden Fall hat es eine höhere Auflage als die komplette Top10 der Fairplay-Liste der letzten Essen-Messe zusammen (wage ich zu behaupten). ;-)

Und damit ... haben die ALLES richtig gemacht mit ihrem Projekt. ;-)

Grüße mit Zündschnur

Christian

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3146

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Thygra » 18. Februar 2015, 16:06

toasted schrieb:
> Verfolge ich schon seit Wochen... kann den Hype aber nicht
> verstehen. Die Regeln habe ich mir mal zu Gemüte geführt,
> aber effektiv ist das echt ein flaches Spiel ohne wirklichen
> Anspruch.

Eben! Nur deshalb kann es überhaupt so erfolgreich sein. Hätte es einen hohen Anspruch, hätten 80 oder 90% der Backer es vermutlich nicht gebacken. Ein hoher Anspruch ist ein Todesurteil, wenn man die Massen erreichen möchte. Das gilt für Spiele nicht anders als für Filme, Bücher, Musik usw.

Entscheidend für einen hohen Umsatz ist nicht, ob ein Produkt gut ist, sondern ob es gut vermarktet wird.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
ravn
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon ravn » 18. Februar 2015, 17:24

Thygra schrieb:

> Entscheidend für einen hohen Umsatz ist nicht, ob ein Produkt
> gut ist, sondern ob es gut vermarktet wird.

Und das hat das Spiel um die comicartig explodierenden Katzen eben genau den Nerv der Zeit getroffen. Denn wer ist inzwischen nicht von den ganzen überniedlichen Katzen-Videos genervt? Das Kartenspiel greift das satirisch auf und hat durch seine schwarzhumorige Grafik einen gewissen Charme.

Zudem hat das Kartenspiel enorme Medienpräsenz in den USA bekommen, inklusive Talkshows und Nachrichtensendungen. Da kommen dann ganz schnell mal ein paar Millionen zusammen, zumal das Spiel an sich noch im Preisbereich eines Mitbringsels ist.

Als reines deutschsprachiges Phänomen wäre das so nicht möglich gewesen. Besonders weil die allererste Frage lauten würde: Darf man denn sowas spielen?

Cu / Ralf

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Braz » 18. Februar 2015, 18:07

jup

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Braz » 18. Februar 2015, 18:09

Thygra schrieb:
> Eben! Nur deshalb kann es überhaupt so erfolgreich sein.

gewagte Theorie:
1) Wie kommt ein Gelegenheitsspieler überhaupt auf die Idee ein Spiel auf Kickstarter anzuschauen
2) wieso backed ein Gelegenheitsspieler überhaupt ein Spiel auf KS, wenn er doch eh wenig spielt....?!

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3146

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Thygra » 18. Februar 2015, 19:23

Braz schrieb:
> 1) Wie kommt ein Gelegenheitsspieler überhaupt auf die Idee
> ein Spiel auf Kickstarter anzuschauen
> 2) wieso backed ein Gelegenheitsspieler überhaupt ein Spiel
> auf KS, wenn er doch eh wenig spielt....?!

Facebook-Kampagne, TV-Präsenz, etc., virales Marketing halt ...

Vielleicht sind viele Backer nicht mal Gelegenheitsspieler, sondern wollen einfach nur die Karten wegen der Bilder haben, wer weiß ...
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Andreas Keirat » 18. Februar 2015, 20:59

Moin!

zu 1: Das Ding war in Amerika so stark in den Medien vertreten, wie hierzulande in der letzten Woche Shades of Grey als Kinofilm. Und so funktioniert der Hype eben...

zu 2: Um "Hip" zu sein, ein Teil einer Gemeinschaft. Alle reden drüber und man selbst ist "natürlich" dabei. Und für Amerikaner sind ja kaum Hürden bei Kickstarter. Zudem machen die Verantwortlichen bei Kickstarter, wenn ich mich richtig erinnere, sogar mittlerweile TV Werbung und Radio-Spots, um das Portal zu promoten.

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6427

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon Braz » 19. Februar 2015, 12:46

Andreas Keirat schrieb:
>
> Moin!
>
> zu 1: Das Ding war in Amerika so stark in den Medien
> vertreten, wie hierzulande in der letzten Woche Shades of
> Grey als Kinofilm. Und so funktioniert der Hype eben...
>

Aha.....das erklärt dann natürlich einiges.

Gruß
Braz

Benutzeravatar
frankjaeger
Kennerspieler
Beiträge: 208

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon frankjaeger » 23. Februar 2015, 07:45

Das geheimnis ist der zeichner:
http://theoatmeal.com

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Crowd] Kartenspiel mit über 7Mio $ (!!!) vorfinanziert!

Beitragvon SpieLama » 29. Dezember 2015, 07:58

coSno hat geschrieben:klingt nach einem richtig schlechten Spiel...

Tobi gefällt es, siehe https://www.youtube.com/watch?v=QuDIggRDLW0.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3146

Re: [Kickstarter] Exploding Kittens: Kartenspiel mit über 7 Millionen Dollar vorfinanziert

Beitragvon Thygra » 29. Dezember 2015, 12:21

Mir gefällt das Spiel auch. Ich hatte wenig erwartet und wurde positiv überrascht. Wir hatten eine Menge Spaß beim Spielen.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)


Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5921
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

"Exploding Kittens"-App für Android erschienen

Beitragvon SpieLama » 26. April 2016, 08:02

Nun ist auch die offizielle "Exploding Kittens"-App für Android erschienen, https://play.google.com/store/apps/deta ... tbombsquad.

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 654

Re: [Kickstarter] Exploding Kittens: Kartenspiel mit über 7 Millionen Dollar vorfinanziert

Beitragvon Ricki » 13. Juli 2016, 13:22

Es wurde die erste Erweiterung (Imploding Kittens) vorgestellt: https://www.amazon.com/Imploding-Kitten ... B01HSIIFQ2

Aber ich bin mir sehr unsicher, ob wir uns die zulegen möchten. Die neuen Aktionskarten klingen zwar vielversprechend und es ist auch nett, dass ein Spieler mehr mitspielen kann, aber da wir sowieso beide Decks haben, mangelt es uns eigentlich nicht an der Anzahl der möglichen Mitspieler, sondern eher an Mitspielern selbst ;)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast