Anzeige

[Kickstarter] Outlive: jetzt auf KS

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Anzeige
Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1468
Wohnort: Münster
Kontakt:

[Kickstarter] Outlive: jetzt auf KS

Beitragvon ErichZann » 9. Mai 2016, 20:56

Grafisch sehr schön, gameplay sieht interessant aus, Thema find ich super (und zum Glück keine Zombies)

https://www.kickstarter.com/projects/la ... ?ref=users

Benutzeravatar
joergwesti
Brettspieler
Beiträge: 96

Re: [Kickstarter] Outlive: jetzt auf KS

Beitragvon joergwesti » 11. Mai 2016, 13:03

Ich hab Kontakt zum Projektersteller laboitedejeu aufgenommen zwecks deutscher Lokalisation und folgende Antwort erhalten.
Hi!
Currently, there will only be English or French rules in the box. We are talking with partners for other languages, but nothing is decided yet. We have an active community, and it's propable that at least, a pdf of the translated rules will appear on boardgamegeek at some point :) We will update the page if someting new concerning the translations come up.
Thank you for your support!
Benjamin

Benutzeravatar
benztowner
Kennerspieler
Beiträge: 107
Wohnort: Mannheim
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Outlive: jetzt auf KS

Beitragvon benztowner » 27. Mai 2016, 15:01

Hallo,

soeben mit Update Nr. 31, dass eine deutsche Fanübersetzung entsteht und diese, sobald verfügbar, zum runterladen auf der KS-Seite, BGG sowie der LBdJ's-Webseite zur Verfügung gestellt wird (zusammen mit einer Tschechischen und Spanischen). :)

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 6461
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Outlive: deutsche Version von Pegasus Spiele

Beitragvon zuspieler » 28. Januar 2018, 17:44

Im März erscheint für 39,95 Euro eine deutsche Version bei Pegasus Spiele.

Pegasus Spiele hat geschrieben:Wir schreiben das Jahr 2079. Nach einem nuklearen Krieg um die letzten Trinkwasserreserven ist die Erdbevölkerung auf knapp 30.000 Seelen geschrumpft. Vier unterschiedliche Gruppen kämpfen in den unterirdischen Bunkern von Outlive ums nackte Überleben. Dabei zählen allein Arbeitskraft, die richtige Ausrüstung und starke Fähigkeiten. Im Verlauf von sechs Tagen schicken die Spieler ihre Helden auf die Suche nach Nahrung, nützlichen Materialien und Munition, bauen ihre Bunker aus und versuchen, die eindringende Strahlung zu reduzieren. Dabei legen ihnen die widrigen Umstände ebenso Steine in den Weg wie aggressive Mitspieler. Nur die Gruppe, die sich als würdig erweist, wird das Privileg erhalten, der Organisation „Convoy“ beizutreten und in deren unterseeischen Kolonien eine neue Heimat zu finden.

Outlive ist ein asymmetrisches Endzeitspiel, in dem die Spieler ihre Ressourcen immer genau im Blick haben und ihre Figuren zielgerichtet bewegen müssen, um das Überleben ihrer Gruppe zu sichern. Durch individuelle Startvoraussetzungen und zufälligen Events spielt sich jede Partie dieses stimmungsvoll illustrierten Strategiespiels etwas anders.

Angekündigt erscheint ca. März 2018, Fachhandels-exklusiv bis 31.7.2018


https://youtu.be/7VsdZP49MNs

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1468
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Outlive: jetzt auf KS

Beitragvon ErichZann » 28. Januar 2018, 19:14

Cool...das Spiel hat es auf jeden Fall verdient. Mir gefällt es ziemlich gut.
Nazi Punks Fuck Off!!

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 6461
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Outlive ab April bei Pegasus Spiele erhältlich

Beitragvon zuspieler » 27. März 2018, 23:52

Es folgt eine Pressemitteilung von Pegasus Spiele.

Pegasus Spiele hat geschrieben:Eine düstere Zukunft mit dem Kennerspiel Outlive erleben – Erhältlich ab April
outlive.jpg
Foto: Pegasus Spiele
outlive.jpg (269.52 KiB) 317 mal betrachtet

Friedberg, 27. März 2018: Das Kennerspiel Outlive von Gregory Olivier wurde 2016 mit über 400.000 Euro auf Kickstarter realisiert. Ab April 2018 ist die deutsche Ausgabe des atmosphärisch dichten Endzeit-Spiels für 2-4 Überlebende bei Pegasus Spiele erhältlich.

2079: Ein globaler Krieg um wichtige Ressourcen hat die Menschheit fast völlig ausgelöscht. Nur wenige Menschen haben in Bunkern überlebt und kämpfen jeden Tag um ihr Überleben. Doch ein kleiner Lichtblick erstrahlt am Horizont: Convoy. Diese Organisation sucht Überlebende für ihre unterirdischen Kolonien. Aber die Überlebenden müssen Convoy beweisen, dass sie es wert sind, gerettet zu werden.

Jeder Spieler verkörpert eine Gruppe Menschen in der postapokalyptischen Welt von Outlive und verfügt über einen von zehn verschiedenen Anführern, vier Helden, die Aktionen ausführen können, und einen Bunker, der als Zuflucht der Gruppe dient. In jeder der sechs Runden ziehen die Helden über die verwüstete Oberfläche, um Ressourcen wie Lebensmittel, Materialien oder Munition zu sammeln und Stadtruinen nach Ausrüstung zu durchsuchen.

Jeder Bunker besteht aus mehreren Räumen, die Boni liefern können, wenn sie vollständig mit Überlebenden besetzt sind. So kann in manchen Räumen Munition hergestellt, Ausrüstung instandgesetzt oder die Strahlung gesenkt werden. Und diese Boni sind dringend nötig, denn Ereignisse wie Waldbrände oder Rattenplagen stellen die Spieler in jeder Runde vor große Herausforderungen. Außerdem müssen sie verhindern, dass Strahlung in den Bunker eindringt und die Überlebenden verhungern.

Nach sechs Runden zählen die Spieler die Überlebenspunkte für abgewehrte Ereignisse, für Überlebende und für Ausrüstung zusammen, um den Sieger zu bestimmen, der seine Überlebende in eine sichere Zuflucht führen kann. Bei Outlive werden die Mechaniken eines klassischen Worker-Placement-Spiels mit einem packenden und emotionalen Thema zu einem spannenden Spielerlebnis kombiniert, das vom stimmungsvoll gestalteten Spielmaterial untermalt wird.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste