Anzeige

[Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Anzeige
Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

[Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 11. Juni 2016, 09:17

Massive Darkness von Cool Mini or Not lauert ja derzeit darauf, uns das Geld aus der Tasche zu ziehen:

https://www.kickstarter.com/projects/co ... s?ref=card

1,2 Millionen sind bereits gefunded und täglich kommen neue Stretchgoals dazu.

Im Grunde genommen wohl ein Fantasy Zombicide mit Kampagne light und Experiencepoints. Wieder Kooperativ aber diesmal anpassbarer in Sachen Spieleranzahl. Man steigt innerhalb der Level auf und verbessert grob seine Stats - Eine tiefe Ausrichtung ala Descent und co darf man aber wohl nicht erwarten, ebenso ist die Storykamoagne wahrscheinlich eher oberflächlich Richtung Arcadia Quest und nicht so deep wie beispielsweise in Descent. Die normalen Gegner: Orks/Zwerge und Gnome sind vom Stil her nicht mein Fall - Aber die großen Gegner sind spitze, aber eigentlich auch nur "roaming monsters".

Mir juckt es in den Fingern, obwohl ich nicht weiss ob ich ein Spiel zwischen Zombicide und Descent überhaupt benötige (hab die beiden eh erst jeweils 1x gespielt)....aber die Minis sind schon cool und die Neuerungen gegenüber ZC sind auch ganz fein - Argn!!!

Ich mag halt nur eigentlich gerne in einer Kampagne ne tiefe Story mit Entwicklung, einem fiesen charaktervollen Obermotz und überraschenden Wendungen. Und dazu Monster mit Charakter und Alleinstellungsmerkmalen - Nicht nur Monster die sich in lediglich ein paar Stats unterscheiden...hmmmm - Andererseits hab ich auch einfach gerne CMON Spiele im Regal :D

Und das die Monster immer auf den Helden mit der meisten XP in der Nähe gehen, ist auch wenig "überraschend" und etwas einfach gestrickt....

Jemand zugeschlagen? Ich würde ja auf die deutsche Version warten - Aber besonders die großen Monster haben es mir angetan - und da sind viele halt Kickstarter Stretchgoals...

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 11. Juni 2016, 09:45

....scheixxx drauf - Hab zugeschlagen :D

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1739
Wohnort: Bonn

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Greifwin » 11. Juni 2016, 10:17

Bin auch von Anfang an dabei. Die Grundbox gefällt mir sehr gut vom Inhalt und bietet auch wieder ordentlich was. Ausgehend vom Lets Play Video gefällt mir auch das System das dahinter steckt. Man weiß ja was man kauft, von daher kann man für dickere Storybrocken auch entsprechend auf Alternativen umschwingen, denke ich.
Was mir bisher nicht zusagt ist der Preis für den ersten optional buy. 5 Figuren, auch wenn 4 davon größer sind, für 40$ finde ich schon happig. Vor allem auch im Vergleich zu anderen Boxen bei vorherigen CMON-Titeln. Mal schauen was da noch kommt und wo ich zuschlage.

Ansonsten bin ich aber schwer angetan vom Figurendesign. Was CMON angeht für mich bisher die coolste und detailreichste Optik. Auch grade bei den Zwergen, die Dir Harry, ja nicht so gefallen. Hoffe da kommt noch einiges. ^^

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 11. Juni 2016, 10:32

Beim Detailreichtum gebe ich dir absolut recht. Das Spielprinzip ist ja auch ganz cool - Nur komme ich viele zu selten dazu so etwas überhaupt zu spielen :-/ Mich reizt am Spiel selbst besonders die Anpassbarkeit an der Heldenanzahl und das Lootsystem/XP gegenüber Zombicide - Das hätte ich dort schon gerne gesehen, weil das Zombiethema im Gegensatz zu Fantasy in meinem Regal echt noch unterrepräsentiert ist.

Aber die Zwerge und Gnome sind mir einfach zu fieslich grimmig :D

Die Elementals für 40€ lasse ich auch erstmal weg - Die kann ich mir immernoch später als Expansion zulegen, sind ja nicht Kickstarter exklusiv...aber mal gucken was da sonst noch so kommen wird.

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 588
Wohnort: Magdeburg

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon RyojiKaji » 11. Juni 2016, 11:05

Habe mir glückilicherweise auch einen EB sichern können..vor allem wegen der SG. Werde denke später die deutsche Version kaufen, meine Englische verkaufen und die hoffentlich multilingualenen Extras behalten ^_~
.
.
.
..hoffe der Plan geht auf ^^

Anzeige
Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 936

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Malte » 11. Juni 2016, 11:12

Ami-Figuren-Trash ;)

Da ist das Spiel egal. Hauptsache es liegen für 4,00€ China-plastik-figuren drin.

*Wer es nicht gemerkt hat, das hier ist Spass! Finanziert mal schön mit*

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 11. Juni 2016, 14:10

Im allg. gebe ich dir recht - Aber hier gibts für mich bisher in den Stretchgoals deutlich interessantere exklusive Sachen als sonst bei den Kampagnen - Gerade die dicken Monster haben es mir bei dem Spiel angetan und die gibts halt nur hier...Ich versuche das zu nutzen, um Leute auf Descent vorzubereiten :) Hier sollte der Einstieg deutlich schneller gehen. Anders ist also die Einsteigerfreundlichkeit - Die gibts bei Zombicide und Arcadia Quest zwar auch - Aber abseits vom Themaunterschied ist AQ im Vergleich doch recht konfrontativ und Zombicide unflexibel (Spieleranzahl, Erfahrung etc). Die meisten anderen Crawler sind halt deutlich schwieriger an den Mann / die Familienrunde zwischendurch zu bringen.

Werde später auch das Grundspiel verkaufen und mit etwas Aufpreis beim deutschen Pendant zuschlagen.

Also: Fleißig mitfinanzieren :D

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1739
Wohnort: Bonn

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Greifwin » 11. Juni 2016, 17:49

Hm also di dt. Version brauch ich jetzt nicht hinterher. War zwar nice bei Black Plague das erste mal Multilinguale Addons zu bekommen, aber a) ist der nötige Text meist sehr gering und oftmals durch Symbole erklärt, b) doch sehr einfach gehalten und c) bleibt immer ein Sprachmischmasch bestehen, da ein Teil der Stretchgoals ja doch nur auf englisch rauskommt. Da hol ich mir doch lieber nur kostenfrei die dt. Anleitung/Questbücher von der Asmodee-Webseite und gut ist. Geht so schon genug Kohle für Weg

Aber zum Thema MD... ich mal gespannt was denen noch als Strechtgoals und Addons einfällt. Die Minis gefallen mir bei jedem Blick besser und grade die größeren sind mega gelungen. ^^

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 11. Juni 2016, 19:11

Hat man Erfahrungen wie weit das Ding noch hoch gehen kann? Wie war es bei Black Plague? Auch erst ganz schnell auf 1 Million, dann etwas schleppender und am Ende kommts noch einmal richtig, oder läuft das jetzt eher langsamer weiter?

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1739
Wohnort: Bonn

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Greifwin » 11. Juni 2016, 21:14

Das wird jetzt ein wenig langsamer gehen, zumindest bis zum nächsten Optional Buy. Dann gibts wieder nen dicken Sprung usw. Endergebniss ist schwer zu schätzen... aber ich denke mal der Bereich von Black Plague könnte durchaus realistisch sein - also um die 4 Millionen rum oder irgendwo knapp drunter. In den letzten 24-48 Stunden wird es dann noch mal richtig nach oben rauschen.

Anzeige
Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 11. Juni 2016, 21:17

Ok - Also ist noch einiges drin...Schön zu hören - Ist mein 1. Brettspielkickstarter und hoffentlich erfolgreicher als mein 1. Kickstartversuch mit der mobilen Wetterstation fürs Iphone die wohl anscheinend nie ausgeliefert wird :@

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1739
Wohnort: Bonn

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Greifwin » 11. Juni 2016, 22:03

Keine Sorge, sowas wird hier nicht passieren. Evtl. kommts zu ner kleinen Verspätung, aber dafür bekommst du massenhaft hochqualitatives Zeug und ne gratis Auspackorgie dazu. :D

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 12. Juni 2016, 00:27

Hrrhrrr das trifft genau meinen Nerv :-) Mein Konto muss sich also jetzt auch vor Kickstarter in acht nehmen...

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 13. Juni 2016, 18:00

An die alten Kickstarter-Hasen:

Für einen der optional Buys - Erhöhe ich einfach meinen Beitrag um beispielsweise 12$ für die neuen Würfel?

If you're interested in purchasing any of these optional buys, please just click the "Manage Your Pledge" button on the Massive Darkness Kickstarter page and in the pledge manager add the amount of the items you'd like to get. We'll sort out what your extra money is going towards after the campaign has closed and we've sent out our Pledge Manager.

Add the amount of items - Hmmm die Items lassen sich garnicht anwählen - Verstehe da wohl irgendwas nicht ganz richtig...

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1739
Wohnort: Bonn

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Greifwin » 13. Juni 2016, 18:17

Richtig. Und auswählen was du dafür haben willst, dann 2-3 Monate nach Kampagnenende im Pledge-Manager. ^^
Welche Würfel werden es denn? Find die Marble recht cool, aber das Glitterzeug können sie behalten. :D
Oder werden es doch die Elementare?

Anzeige
Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 13. Juni 2016, 18:29

Ah OK - Jetzt hab ichs verstanden, danke!

Ne - Die Elementare wird es ja wahrscheinlich auch auf deutsch geben, die knicke ich mir erstmal...aber Würfelset werde ich mir vielleicht zulegen, dann natürlich auch das Marble - Das ist schon fluffy genug :D

Die Troglodyten finde ich als neue Gegner-"Rasse" ganz ok - Hoffe da wirds noch einige andere Rassen zur Auswahl geben, die Roaming Monster haben ja schon richtig viel Varianz - die normalen Gegnerhorden könnten davon noch bisschen was gebrauchen...

Man was bin ich angefixt - Gucke laufend zwischendurch den Wasserstand :D
Zuletzt geändert von Harry2017 am 13. Juni 2016, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 404
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon flacon0815 » 13. Juni 2016, 18:29

Massive Darkness ist ein wenig langsamer als Black Plague bisher (http://www.kicktraq.com/projects/coolmi ... hart-daily vs. http://www.kicktraq.com/projects/coolmi ... hart-daily). Muss nichts heißen, aber bisher hieß es meist, dass auch weniger bei rum kommt am Ende ;)

Bisher reizen mich die Add-Ons zum Glück überhaupt nicht. Wozu mehr Würfel, wenn man eh maximal die vorhandenen würfeln kann, und $40 für die 4 Figuren ist mir irgendwie zu viel, auch wenn sie verdammt cool aussehen und sich bei D&D mit Sicherheit auch gut machen xD

Bin auch mal gespannt, was da noch bei rum kommt... Die Minis sehen auf jeden Fall schonmal super aus :D

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 13. Juni 2016, 18:34

Kicktraq hab ich auch schon mit The Others und Black Plague verglichen - Demnach sollten wir prognostiziert bei einem analogen Verlauf in etwa bei 3Mio/3,5 Mio landen...da sind also noch einige Stretchgoals drin.

Bei The Others ärgere ich mich übrigens ein bisschen nicht eingestiegen zu sein - Obwohl mich dort die exclusives nicht so reizen, von daher verschmerzbar. Und das hat wohl deutlich mehr Ingame-Text - Das wird auf deutsch gekauft. Einer von Euch dort eingestiegen? Das schnelle Skirmish - Overlordsystem ohne Kampagne reizt mich da für zwischendurch sehr - Mal kurz im Wechsel den Bösen spielen hat auch was...

flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 404
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon flacon0815 » 13. Juni 2016, 20:27

Nee, 7 Sins hab ich ausgelassen, das Setting war nicht so wirklich meins... Und ich habe schon genug dieser Overlord-Spiele ;)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1739
Wohnort: Bonn

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Greifwin » 13. Juni 2016, 20:41

Ging mir genau so. Zwar coole Minis, aber Setting an sich war nicht meins.

Anzeige
Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 13. Juni 2016, 20:58

Finde das Setting erfrischend anders und nachdem ich Last Night on Earth abgegeben habe fehlt mir ein 1-Shot-Overlord-Spiel, da steige ich bei der deutschen Version ein :-)

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Sam083 » 14. Juni 2016, 09:23

bei The Others bin ich mit dabei, ich werde bereichten soblad es angekommen ist
Bairischer Exilist im Rheinland

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 14. Juni 2016, 09:44

Sehr schön :-)

So - Die Troglodyten sind ja fast durch...ich hau mal die 12€ für das Würfelset dazu, kann ja nicht schaden n 2. zu haben.

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1832
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon Harry2017 » 14. Juni 2016, 19:32

Sehr geil - es wird einen richtigen Story Modus geben, mit Town-Phase zum einkaufen und Session übergreifendem Leveling....Also doch deutlich tiefer als erwartet, sehr schön!

Regelbuch ist auch online - hoffentlich gibt's nochmal nen dicken finanziellen Schwenk nach oben :-)

flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 404
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

Re: [Kickstarter] Massive Darkness (CMON)

Beitragvon flacon0815 » 14. Juni 2016, 19:56

Dachte bisher, dass es sowas eh schon gibt, aber anscheinend hab ich da was falsch verstanden :D


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste