Anzeige

Kampf gegen das Spießertum

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Anzeige
Kampfhummel
Spielkind
Beiträge: 5

Kampf gegen das Spießertum

Beitragvon Kampfhummel » 17. Juli 2017, 10:50

kickstarterszene2neu.png
kickstarterszene2neu.png (584.65 KiB) 558 mal betrachtet

Seit heute ist die Kampagne für die deutsche Version des Schweizer Kickstarter-Erfolges „Kampf gegen das Bünzlitum“ – das böse Partyspiel für bis zu 10 Fieslinge – auf Kickstarter aktiv.

Link zur Kampagne: http://kck.st/2v8dnTz


Das Spiel besteht aus 150 gelben Karten (Fragekarten), 450 weißen Karten (Antwortkarten) und einer unglaublich tollen und robusten Kartonbox. Mit einem Kampfgewicht von sagenhaften 1.7 Kilogramm eignet es sich zudem als Mordwaffe, Sportgerät oder in großer Anzahl als Möbelstück.

Die Geschichte
Wir haben „Kampf gegen das Bünzlitum“ im Jahr 2015 als Schweizer Hommage an das in Amerika beliebte CAH über Kickstarter lanciert. Wider Erwarten haben wir Schweizer Sinn für schwarzen Humor – die Kampagne war erfolgreich und inzwischen ist bereits die 3. Auflage des Spiels auf dem Markt.

Nachdem unsere deutschen Freunde regelmäßig gemotzt haben, dass deutsche Themen (wie Angela Merkel, Willkommenskultur und Adiletten) im KGB zu kurz kommen, haben wir uns entschieden, eine komplett eigenständige Version für sie zu entwickeln – „Kampf gegen das Spießertum“ ist geboren.

Damit sich die deutsche Version nicht spielt, wie sich unsere Bundesräte auf Hochdeutsch anhören, haben wir uns mit drei wortgewandten Profis aus Deutschland zusammengetan. Die Testrunden waren sehr erfolgreich – alle waren betrunken. An mehr können wir uns nicht erinnern. Aber wir gehen mal davon aus, dass das ein gutes Omen ist.

Kampfhummel
Spielkind
Beiträge: 5

Erfolgreicher Start

Beitragvon Kampfhummel » 18. Juli 2017, 10:58

Wow: Bereits am ersten Tag der Kampagne haben 100 Fieslinge "Kampf gegen das Spießertum" gebackt und so bereits 20% Prozent des Goals erreicht.

Vom Early-Bird-Angebot sind noch 13 Stück übrig! Hier gehts zur Kickstarter-Seite ]von "Kampf gegen das Spießertum": https://www.kickstarter.com/projects/kampfhummel/kampf-gegen-das-spieertum?ref=2800rz

Kampfhummel
Spielkind
Beiträge: 5

Review von Nerdfee

Beitragvon Kampfhummel » 21. Juli 2017, 15:13

Wer nicht über sich selbst und andere Länder, Perversionen, Geschlechter, Nationen, Minderheiten und Personen lachen kann und sich empört bei Witzen über Schwarze oder auch bei der Erwähnung von Geschlechtskrankheiten rot wird: Dem sei hiermit ausdrücklich von diesem Spiel abgeraten! Gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen, ihr Kunst-Gras wird schon drüber wachsen!

http://www.nerdfee.de/Artikel/Show/1f02442d-935a-4bb2-ba0d-dbb86280bab8

Kampfhummel
Spielkind
Beiträge: 5

Review von Nerds-gegen-Stephan

Beitragvon Kampfhummel » 21. Juli 2017, 15:14

Seinen Reiz zieht „Kampf gegen das Spießertum“, welches übrigens eine „Übersetzung“ beziehungsweise Lokalisierung der schweizerischen Version „Kampf gegen das Bünzlitum“ ist, aus dem drastischen schwarzen Humor. Das ist natürlich Geschmackssache und mit nicht wenigen ekligen, diskriminierenden und sexuellen Begriffen kommen teilweise schon deutlich grenzüberschreitende Sätze heraus, aber letztendlich ist es hier wie mit hartem Alkohol: Man sollte erwachsen sein, damit umgehen können und sich reflektierend bewusst sein, was man damit so anstellt. Meine Testgruppen (vom konservativen Kleinstädter bis zum urbanen Hipster hab ich versucht, möglichst heterogene Mitspieler zu finden) hatten diese geistige Reife aber allesamt und waren vom Spiel außerordentlich begeistert.

https://nerds-gegen-stephan.de/archives/528-Kampf-gegen-das-Spiessertum-Preview-des-politisch-unkorrekten-Kickstarters.html

Kampfhummel
Spielkind
Beiträge: 5

Review von Spielfritte

Beitragvon Kampfhummel » 21. Juli 2017, 15:15

Ich steh auf BLÄNK, ich mag BAM auch ganz gerne und der Kampf gegen das Spießertum reiht sich genau in dieses Fach meiner Spielesammlung ein. Hier gehts richtig deftig zu!! Vielleicht liegt es daran, dass ich BLÄNK nun schon unzählige Male gespielt habe, aber irgendwie habe ich das dringende Gefühl, dass Kampf gegen das Spießertum BLÄNK vielleicht sogar von seinem ersten Platz vertreiben könnte … So oder so: Mindestens so witzig und derbe, wie es BLÄNK ist, ist auch Kampf gegen das Spießertum. Und ich habe schon unzählige Anmeldungen von diversen Leuten bekommen, die alle auch mal drankommen wollen beim Mitspielen. Grandios. Wirklich. Brennende Fürze! Bisher ist mir allerdings noch nicht die Mortadella mit Gesicht begegnet. Bei BLÄNK war sie immer mein klarer Favorit… Die brennenden Fürze sind noch nicht mein ganz klarer Favorit, obwohl sie sehr vielseitig einsetzbar sind. Welche Worte da allerdings noch mitspielen, im Kampf ums Lieblingswort, das möchte ich an dieser Stelle nicht verraten…"

http://spielfritte.de/kampf-gegen-das-spiessertum-2/

Anzeige
Benutzeravatar
hallixx
Brettspieler
Beiträge: 55

Re: Kampf gegen das Spießertum

Beitragvon hallixx » 16. August 2017, 12:39

Mal was herrlich anderes - Ich bin dabei. :D


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste