Seite 1 von 1

Blaublütige Pferde in der Spieleschmiede!

Verfasst: 23. Februar 2021, 17:37
von Spieleschmiede
18.02.2021 – Für seine zweite Eigenproduktion, Mein Königreich für ein Pferd, sucht der Kobold Spieleverlag noch nach Unterstützung.

Königliche Viehzucht

Mein Königreich für ein Pferd ist ein Familienspiel von Moritz Schuster, bei dem 1 bis 4 Königskinder ab 8 Jahren ihrem Vater, dem König, zeigen wollen, dass sie etwas auf die Reihe bekommen.

Sie setzen Würfel und Karten ein, um am Ende von jedem der vier Tiere zwei auf der eigenen Weide zu halten. Dabei müssen sie immer im Auge behalten, dass die Tiere auch ausreichend Platz haben und ihre Gehege umzäunt sind, sonst laufen sie ihnen nämlich wieder weg.

Von Schafen und Schweinen über Rinder zum Pferd

Zu Beginn haben die Spieler nur wenige Tiere und ein paar Zäune. Mithilfe der eigenen Würfel, aber auch mit den Würfen der anderen, versuchen alle, an mehr Tiere zu kommen, sorgen für Nachwuchs und tauschen sie gegen höherwertige Tiere ein.

Allein auf die Würfel sollte man sich allerdings nicht verlassen, denn durch den Einsatz von Handkarten kann man sich zusätzlich sofortige Boni, aber auch Vorteile für den Rest des Spiels verschaffen.

Noch bis zum 18.03.2021 können Interessierte das Projekt zu Mein Königreich für ein Pferd in der Spieleschmiede unterstützen, um die Produktion zu ermöglichen. Dabei können sie sich auch gleich ein eigenes Exemplar sichern.

Link zum Projekt:
https://www.Spiele-Offensive.de/Spieleschmiede/Mein-Koenigreich-fuer-ein-Pferd/

Bildmaterial finden Sie unter:
http://www.happyshops.com/downloads/MKfeP.zip