Anzeige

[Kickstarter] Zombicide - Black Plaque

Verspielte Crowdfunding-Projekte
Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon HDScurox » 6. Juli 2015, 19:56

Ist nen USA-Kickstarter, daher nur Kreditkarte[/align]
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Riche » 6. Juli 2015, 19:58

CMoN möchte allen auch den Knight-Pledge nahe legen mit diesen ganzen exklusiven Sachen.

Hat jemand von euch Erfahrung von alten Zombicide oder CMoN Kickstarter wegen Versandkosten? sind die 10$ realistisch oder werden die eher höher sein?

Benutzeravatar
Thorsten-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 228
Wohnort: Blieskastel

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Thorsten-SpieLama » 6. Juli 2015, 20:21

Wie gut das mein Schwiegersohn eine Kreditkarte hat. Hab jetzt auch den Knight Pledge gebacken.


Mal noch eine Frage. Wir haben jetzt die 150$ angewiesen. Werden die Versandkosten automatisch oben drauf abgebucht, oder hätte ich 160,-$ überweisen müssen?
Zuletzt geändert von Thorsten-SpieLama am 6. Juli 2015, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Inhaber der Firma : Pause und Ruh
Vormittags Geschlossen , Nachmittags zu
:blush:

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Greifwin » 6. Juli 2015, 20:49

Ja, 10€ sind realistisch. Versandkosten werden ab Hamburg (für Deutschland) berechnet und entsprechend den gängigen Preisen. Falls man alle Optional Buys dazu holt, kann es unter Umständen etwas teurer werden. Habe damals bei Rum & Bones das Komplettpaket mit allem genommen und lag dann bei glaube ich 12,56€ oder so. Also wirklich human.
Die Versandkosten werden übrigens extra abgerechnet und zwar etwa 1-2 Monate nach Kickstarter Ende. Es gibt dann eine separate Umfrage von CMoN bei der man alle Addons auswählt die man haben will (man kann hier auch noch neue hinzukaufen glaube ich) und zahlt dann via Paypal den ausstehenden Betrag. Sehr einfach und komfortabel umgesetzt und erklärt sich von alleine, wenn man es vor Augen hat.

Edit: Wer übrigens keine Kreditkarte hat... bei den letzten Projekten gab es glaube ich immer die Möglichkeit, für einige Tage nach Ende der Kampagne, via Paypal zuzuschlagen.

Benutzeravatar
Nox
Kennerspieler
Beiträge: 109

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Nox » 6. Juli 2015, 20:51

Greifwin hat geschrieben:Ja, 10€ sind realistisch. Versandkosten werden ab Hamburg (für Deutschland) berechnet und entsprechend den gängigen Preisen. Falls man alle Optional Buys dazu holt, kann es unter Umständen etwas teurer werden. Habe damals bei Rum & Bones das Komplettpaket mit allem genommen und lag dann bei glaube ich 12,56€ oder so. Also wirklich human.
Die Versandkosten werden übrigens extra abgerechnet und zwar etwa 1-2 Monate nach Kickstarter Ende. Es gibt dann eine separate Umfrage von CMoN bei der man alle Addons auswählt die man haben will (man kann hier auch noch neue hinzukaufen glaube ich) und zahlt dann via Paypal den ausstehenden Betrag. Sehr einfach und komfortabel umgesetzt und erklärt sich von alleine, wenn man es vor Augen hat.


Geht das dann nur per Paypal oder auch anderweitig?

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Greifwin » 6. Juli 2015, 20:53

Nox hat geschrieben:
Greifwin hat geschrieben:Ja, 10€ sind realistisch. Versandkosten werden ab Hamburg (für Deutschland) berechnet und entsprechend den gängigen Preisen. Falls man alle Optional Buys dazu holt, kann es unter Umständen etwas teurer werden. Habe damals bei Rum & Bones das Komplettpaket mit allem genommen und lag dann bei glaube ich 12,56€ oder so. Also wirklich human.
Die Versandkosten werden übrigens extra abgerechnet und zwar etwa 1-2 Monate nach Kickstarter Ende. Es gibt dann eine separate Umfrage von CMoN bei der man alle Addons auswählt die man haben will (man kann hier auch noch neue hinzukaufen glaube ich) und zahlt dann via Paypal den ausstehenden Betrag. Sehr einfach und komfortabel umgesetzt und erklärt sich von alleine, wenn man es vor Augen hat.


Geht das dann nur per Paypal oder auch anderweitig?


Ich glaube nur via Paypal, kann es dir aber grade nicht mit Sicherheit sagen, da ich alle sog. Pledgemanager schon abgeschlossen habe.
Sollte aber kein Problem sein, da Paypal ja auf alle Fälle auch mit Lastschrift funktioniert. Es muß also nur der Wille da sein die Plattform auch zu nutzen - und sei es nur einmalig. ;)

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Riche » 6. Juli 2015, 20:59

ok, gut dass die Versandkosten nicht so in die Höhe schießen. hatte irgendwie mit 20$ gerechnet.
Jetzt muss ich nur noch schauen, wieviel ich pledge :D
Ich schwanke zwischen nichts, nur 100$ oder gleich paar addons für ingesamt 200$ -.-
Die Türen und die Skelet Bogenschützen haben es mir angetan.


p.s. habe auch öfters gehört, dass man im pledge manager dann mit Paypal nachzahlt. Aber das sollte eigentlich kein Problem darstellen, oder?

p.p.s. ich wünschte der Euro wäre stärker.. zumindest so wie letztes Jahr, dann wäre das Spiel nochmal um einiges günstiger :D

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Greifwin » 6. Juli 2015, 21:24

Das mit dem EUR wär schon nice... aber hey, 136€ sind immer noch ein top Preis für das alles. Vor allem, wenn man sich die aktuellen Preise der vorherigen Zombicides anschaut. Da liegen die Addons ja tatsächlich auch bei um die 20$/Stück wie im Kickstarter... also ist die Angabe mit 500$+ Warenwert gar nicht mal so verkehrt - auch wenn die Wertigkeit für einige hier im Forum sicher niedriger ist, hatten wir ja schon. ;)

SChaffen wir denn noch die 4 Millionen, was meint Ihr? Ich will ja die Ratte haben. :D

Benutzeravatar
flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 478
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon flacon0815 » 6. Juli 2015, 21:59

Die Ratte wäre geil :D Und nach 150k in den letzten 4 Stunden wären 200k in den nächsten 5 durchaus drin... Schade nur, dass ich da schon schlafen werde xD

@Riche: Inwiefern sollte das ein Problem darstellen?

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Riche » 6. Juli 2015, 22:01

flacon0815 hat geschrieben:@Riche: Inwiefern sollte das ein Problem darstellen?

Das ging eher an Nox, der nochmal nachfragte, ob das auch anders geht.

Benutzeravatar
flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 478
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon flacon0815 » 6. Juli 2015, 22:09

Achso, sorry ;) Soweit ich mich erinnere, geht nur Paypal in den Pledge Managern, aber im Zweifelsfall einfach einen Kommentar im Projekt schreiben, entweder antwortet Thiago oder einer der anderen, der es eventuell sicher weiß :)

Benutzeravatar
Riche
Kennerspieler
Beiträge: 356
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Riche » 6. Juli 2015, 22:51

Edit: Ok das hin und herpendeln ist schon nervig. Hab aber nochmal mit meiner Freundin gesprochen und dann eher auf die Vernunft gehört. Für das Geld kann ich mir eher 3-5 Spiele kaufen, die auch eher gespielt werden :D

Die Miniaturen trüben meine Sinne! böse

Benutzeravatar
flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 478
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon flacon0815 » 6. Juli 2015, 22:58

Bietet sich bei deren Masse auf jeden Fall an :D
Allerdings wird der Markt bei der Menge an Backern wohl recht überflutet sein ;)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Greifwin » 7. Juli 2015, 00:14

flacon0815 hat geschrieben:Bietet sich bei deren Masse auf jeden Fall an :D
Allerdings wird der Markt bei der Menge an Backern wohl recht überflutet sein ;)


Das wird interessant zu sehen sein. Wir haben aktuell 8000+/1,2 Millionen$ mehr als noch bei Zombicide 3, ist schon eine heftige Steigerung.
Allerdings denke ich, daß die Nachfrage spätestens zur regulären Veröffentlichung wieder da sein wird. Zumindest was die ganzen Kickstarter exklusiven Dinge angeht. Und auch vorher wird sicher Bewegung drin sein.

P.S. In großen Schritten zur Abominarat. Wir schaffen es! ^^

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Sam083 » 7. Juli 2015, 08:28

Über 4 Mio ist eine wahnsinnige Summe... Über 1 Mio mehr als season 3...Ich freue mich schon total drauf

Benutzeravatar
Speedy2500
Spielkind
Beiträge: 15

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Speedy2500 » 7. Juli 2015, 08:31

Da ist das Ding. 4 Millionen, echt krass...

Denke mal, so ein Kickstarter lohnt sich durchaus. Ich schätze mal alleine duch den Verkauf der Excusiven Figuren über eBay könnte man das Geld wieder reinholen und hätte so das reine Grundspiel praktisch umsonst.

Aber mal ehrlich, wer würde denn schon seine Ratte usw verkaufen ;)

Benutzeravatar
Gripir
Kennerspieler
Beiträge: 191

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Gripir » 7. Juli 2015, 09:22

Ein wahnsinn was für eine Materialflut. Ich freue mich, das auch viele spielverändernde Elemente Dabei sind, verschiedene Necros, unterschiedliche Abo, die Archer...

Aber echt geil ist, dass der KS gerade vorbei ist und schon die Ebayboys aus den Löchern kommen und mit "ultra rares!!!!" spekulieren verkaufen wollen :-))))
....manche Dinge ändern sich nie

Benutzeravatar
Speedy2500
Spielkind
Beiträge: 15

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Speedy2500 » 7. Juli 2015, 12:53

Ich denke mal, dass es schon manche gibt, die auf den Wiederverkauf aus sind. Ist ja aber auch nicht schlimm, zumal man ja gleich mehrere Exemplare bekommen kann. Ich für meinen Teil bin froh über die exclusiven Figuren und würde sie nicht hergeben wollen. Hätte ich allerdings genug Kleingeld auf der Seite, würde ich vielleicht wirklich weite Kopien ordern zum Verkauf.

Ist nur blöd, dass es so lange dauert bis sie die Beiträge abziehen. Bei dem aktuellem Eurokurs wird es ja ständig teurer.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Greifwin » 8. Juli 2015, 10:34

Nachdem die Aktion jetzt durch ist würde mich mal interessieren, ob und wenn ja welche optional Buys Ihr dazu geholt habt?
Bin selbst nur mit dem Knight-Level dabei, überlege aber noch später im Pledge-Manager ggf. die Bogenschützen und Plastikupgrades zu nehmen. Bis gestern konnte ich mich da noch nicht durchringen... mal schauen was das noch gibt.

Benutzeravatar
Sam083
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Oberbayern, aber jetzt im rheinischen Exil
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Sam083 » 8. Juli 2015, 11:26

Sam083 hat geschrieben:Ich möchte mir die Kartenhalter holen, ansonsten ist für mich genug in der Lieferung drin


Entgegen meiner ersten Meinung, werde ich mir die Bogenschützen noch holen

Benutzeravatar
Speedy2500
Spielkind
Beiträge: 15

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Speedy2500 » 8. Juli 2015, 12:14

Ich habe auch die Bogenschützen und die Türen genommen. Die ganzen Boxen mit den Helden finde ich persönlich bei der Anzahl an Figuren, die wir sowieso schon haben, recht uninteressant. Mich hätten noch die Krähen gereizt, aber war dann ja schon mit 190 Dollar nicht gerade günstig weggekommen. Die werde ich mir dann später irgnedwann gönnen.

Benutzeravatar
MrPanic
Spielkamerad
Beiträge: 28

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon MrPanic » 8. Juli 2015, 13:59

20 Dollar für 4 Helden ist mir dann auch zu viel. Man bekommt schon genug davon und hat reichlich Auswahl. Außerdem kann man sich die notfalls später noch nachkaufen, sind ja nicht KS-exklusiv.

Werde mir aber die Archer und Crowz holen, auch die NPC-Box. Da ist ja noch einiges drin was man vielleicht eher braucht als den fünfzigsten Helden.

Auch die Türen und Kartenhalter reizen mich, mal den Pledgemanager abwarten, vielleicht hole ich noch das ein oder andere dazu.

Benutzeravatar
Tobin
Spielkamerad
Beiträge: 38

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Tobin » 8. Juli 2015, 15:14

Wir möchten uns auf jeden Fall die Türen dazu holen. Vielleicht passen die ja auch bei Arcadia Quest. Archer und Krähen sind auch noch im Gespräch, sowie der Kartenhalter. Heldenboxen sind auf jeden Fall draußen, bei der Auswahl die man jetzt schon hat. Sollte das Spiel dann jemals langweilig, Grund der Survivorauswahl, werden, dann kann man die ja noch immer besorgen.

Benutzeravatar
Gripir
Kennerspieler
Beiträge: 191

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon Gripir » 8. Juli 2015, 18:16

Hi, ich habe mir die Bogenschützen dazugeholt, meiner Meinung nach Pflichtkauf (neue Gegener, neue Spielmechanik) im Gegensatzt dazu habe ich alle Speciial Guest Boxen sein lassen. Wozu auch. Bringen 0 neues ins Spiel und wenn ich Modelle zu bemalen suche, gibt es andere Anbieter die auch besseres Plastik verwenden.

Da es eh ein Luxusspiel geworden ist sind noch die Kartenhalter, tokens/Wände, die ehemaligen V.I.P. n.p.c. Und die Türen (das passt auch mit Arcadia Quest)dazugekommen.

Benutzeravatar
flacon0815
Kennerspieler
Beiträge: 478
Wohnort: Karlsruhe
Kontakt:

RE: Zombicide - Black Plaque

Beitragvon flacon0815 » 8. Juli 2015, 23:27

NPC, Bogenschützen und evtl. Crowz, wahrscheinlich wirds auch noch auf die Deckholder und evtl. die Plastik tokens hinaus laufen...

Von den Guest Boxen reizen mich höchstens die, die jetzt einen Nekromanten drin haben, bzw. die eine mit extra Equipment-Karten... Ob ich dafür allerdings je $20 ausgeben will, bezweifle ich derzeit noch xD


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste