Anzeige

Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4242
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Beitragvon zuspieler » 25. November 2016, 23:19

Guido Heinecke verlässt Tric Trac Deutschland und die Seite fällt ab Mitte Dezember in einen Dornröschenschlaf. Guido bleibt der Szene jedoch erhalten und ist laut eigener Aussage "ab Januar mit coolen, neuen Aufgaben betraut." In einem seiner letzten Artikel schreibt er:

Guido Heinecke hat geschrieben:[...] Es ist nicht leicht, mich von all dem zu trennen, was ich in sechs Jahren aufgebaut habe. Allerdings bin ich nicht so affektiert zu denken, das wäre das Ende des spielenden Abendlandes. Die Szene kann und wird weitermachen, tolle Rezensionen schreiben auch andere und Udo Bartsch konnte ich ohnehin nie übertreffen. Die Spielenews müssen euch nun andere liefern, und auch da bin ich zuversichtlich. Nur auf meine schlechten Witze, das Arbeitsamt und das Kabinett müsst ihr dann verzichten. [...]

Den kompletten Artikel findet ihr unter https://de.trictrac.net/news/der-tag-der-kommen-musste. Danke Guido. Ich habe Dich immer gerne gelesen.

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1308
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Beitragvon BGBandit » 26. November 2016, 09:51

Damit ist einer der letzten guten Schreiber leider gegangen ...
Meine neue Website: http://www.boardgamebandit.de

Boardgame Bandit auf Facebook: www.facebook.com/boardgamebandit

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4242
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Guido Heinecke wird neuer "Spiel des Jahres"-Geschäftsführer

Beitragvon zuspieler » 7. Dezember 2016, 23:17

Guido bleibt der Spielebranche erhalten. Er wird wird seine Mitgliedschaft in der "Spiel des Jahres"-Jury niederlegen und ab dem 9. Januar 2017 für „Spiel des Jahres“ als Geschäftsführer tätig sein.

Spiel des Jahres hat geschrieben:Sein vielfältiger Aufgabenbereich wird unter anderem die Überwachung der laufenden Geschäfte, Logonutzungen und Lizenzen, die Entwicklung neuer Projekte, die Verantwortung für Preisverleihungen und Messeauftritte, die Organisation von PR-Maßnahmen, die Betreuung der Homepage und von Social Media umfassen.

[...] Als Geschäftsführer von „Spiel des Jahres“ wird Guido Heinecke in Konstanz ein Büro beziehen. [...] Unsere Geschäftsstelle bleibt aber in Kerpen und wird weiterhin von Kerstin Molitor betreut. Sie ist für die Abwicklung aller administrativen Arbeiten zuständig. [...] Ansprechpartner für die Branche sind entweder der Vorstand oder der Geschäftsführer. Bernhard Löhlein ist weiterhin unser Ansprechpartner für die Presse.

Die komplette "Spiel des Jahres"-Meldung findet ihr unter http://spieldesjahres.de/de/guido-heine ... ftsfuehrer.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4242
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Beitragvon zuspieler » 15. Mai 2017, 20:30

Spiel doch mal ...! hat ein Interview mit Guido in seiner neuen Funktion veröffentlicht. Ihr findet es unter https://www.youtube.com/watch?v=cBj07n-khyo.

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 340
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Beitragvon Mitspieler » 16. Mai 2017, 10:12

zuspieler hat geschrieben:Spiel doch mal ...! hat ein Interview mit Guido in seiner neuen Funktion veröffentlicht. Ihr findet es unter https://www.youtube.com/watch?v=cBj07n-khyo.

ja, schon gesehen. (Trotzdem danke für die Info :) )

Wieder ein tolles Interview von "Spiel doch mal". Das machen die echt klasse!!
Sehr interessant finde ich besonders die Infos zu den internen Abläufen und Entwicklungen, wie es jedes Jahr zu den Nominierungen und Entscheidungen um das Spiel des Jahres kommt (ab Minute 5:15).
(Darum poste ich den Link gleich auch mal im SdJ-Ratestunden-Thread, hilft vielleicht beim Raten. :D )

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4242
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Beitragvon zuspieler » 17. Mai 2017, 08:08

Mitspieler hat geschrieben:Sehr interessant finde ich besonders die Infos zu den internen Abläufen und Entwicklungen, wie es jedes Jahr zu den Nominierungen und Entscheidungen um das Spiel des Jahres kommt (ab Minute 5:15).

Mehr Einblicke in die Arbeit der Jury erhält man auch in den Beiträgen "Protokoll eines Debütanten: Nur echt mit Rückholantrag: Die Jury-Klausurtagung", http://www.spiel-des-jahres.de/de/proto ... 3%BCtanten, und "Immer was zu tun: Aus der Arbeit eines Jury-Mitglieds", http://www.spiel-des-jahres.de/de/immer ... -mitglieds.

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 340
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Tric Trac Deutschland fällt in Dornröschenschlaf

Beitragvon Mitspieler » 17. Mai 2017, 09:01

Danke, Sebastian!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste