Anzeige

grenzgamer.de

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5050
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

grenzgamer.de

Beitragvon zuspieler » 2. Juni 2017, 08:10

Auch wenn es nicht wirklich um Brettspiele geht, kommt hier eine Empfehlung für Grenzgamer, https://grenzgamer.com. Es ist ein gemeinsames Projekt von Studenten der Deutschen Journalistenschule und von Ströer Media Brands. Es zeigt Videospiele aus unüblichen Perspektiven: ohne Killerspiel-Debatte, fern von Spieletests. Dafür sind Journalisten unter anderem ins Gefängnis gegangen, ins Seniorenheim und in virtuelle Welten, um herauszufinden, was Spiele für Menschen dort bedeuten.

Nicht-Gamer schreiben über ein Phänomen, das unseren Alltag immer tiefer durchdringt. Die Texte sind in unterschiedlichen Medien erschienen. Gemeinsam zeigen sie, wie Menschen mit und durch Videospiele lernen, arbeiten, hoffen und Grenzen überwinden.

Grenzen sind überall. Sie halten Menschen ab, teilen ein, sperren aus. Grenzen werden jedoch auch überwunden. Davon soll dieses Projekt erzählen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste