Anzeige

spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beiträge über die spielbox und Spiel doch!
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5954
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon SpieLama » 28. Februar 2021, 23:58

Seit Januar 2021 ist Andreas Becker Chefredakteur der spielbox. Ich habe ihn interviewt. Andreas sagt unter anderem:

[...] Ich möchte deswegen klarere Strukturen und ruhiger Textläufe im Heft haben. Ich glaube, dass sich Leser in einer stärker aufgeräumt wirkenden Umgebung wohler fühlen und sich vielleicht länger im Heft aufhalten werden. Ein Anfang ist gemacht, aber wir werden in jedem Heft an der einen oder anderen Stelle rumexperimentieren. Mir wurden zu wenig Hintergründiges geliefert. Ich fand, dass Protagonisten der Szene zu selten zu Wort kamen. Dabei steckt hinter fast jedem Spiel eine spannende Geschichte, was natürlich ist, wenn etwas so eine lange Entwicklungsgeschichte durchmacht. Manchmal waren mir die Texte zu wenig erzählerisch geschrieben, da musste man sich regelrecht durchquälen. Das werden wir nicht alles auf Knopfdruck ändern, aber das sind Punkte, an denen ich arbeiten möchte. Bisher habe ich den Eindruck, dass alle im Team Lust haben, diesen Weg mitzugehen. [...]

Das komplette Interview findet ihr bei kulturgutspiel.de. Und für alle, die etwas mehr von der neuen Ausgabe sehen wollen aber kein Abo haben, hier noch ein kurzes Video,

https://www.youtube.com/watch?v=Mj3KmbefHMY

Benutzeravatar
UFle
Spielkind
Beiträge: 4

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon UFle » 1. März 2021, 20:52

Hallo liebes Spielboxteam,

Ich bin begeisteter Leser der Spielbox seit der ersten Ausgabe.
Und jede neue Spielbox wird mit Sehnsucht erwartet.
Doch jetzt oh Schreck... die erste Nr. 2021...
So trist. so matt, so öde..
Fort ist die Lust am schauen, am Stöbern und entdecken !
Ich verstehe und akzeptiere euren Sinn für die Umwelt.
Löblich !!!
Aber geht es nicht ein wenig schöner ?
Was würdet ihr sagen zu so einem Layout in Magazinen und Spielregeln !?

Gruß aus Aurich

Uwe

Benutzeravatar
Michael Menzel
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon Michael Menzel » 2. März 2021, 13:01

Hallo zusammen,

ich muss gestehen, dass ich die Diskussion über die neue Ausgabe nur so am Rande mitbekommen habe. Aber ich war ehrlich erstaunt darüber. Als ich die Ausgabe zum ersten Mal gesehen habe, war ich sehr angetan vom neuen Design. So frisch. Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Lust auf die Spielbox und ich fand die Beiträge sehr gut gelungen. Irgendwie wirkt die neue Ausgabe ein bisschen erwachsener.

Selbstverständlich ist das Geschmackssache, deshalb kann ich auch jeden verstehen, dem das alte Design besser gefällt. Das muss halt nur in beide Richtungen funktionieren, oder?

Was das Papier angeht, wäre alles andere doch nicht mehr zeitgemäß. Dann könnte man wirklich sagen "Digital ist besser". Aber so geht es doch gut. Also ich mag die Spielbox aus Papier.

Überhaupt finde ich es toll, dass unsere kleine Szene immer noch mehrere Printmedien hat. Die Spielbox ist halt, mit ihren 7 Ausgaben der, aus meiner Sicht, aussagekräftigste Spiegel eines Jahrgangs. Aber auch Fairplay, Spielerei und Spiel Doch haben, aufgrund ihrer Andersartigkeit ihre Berechtigung.
Vielleicht liegt unser Festhalten an Printmedien daran, dass ja auch Brettspiele zum Anfassen sind. Auch wenn es viele App-Umsetzungen gibt, ist so ein Spielbrett mit Figuren doch viel schöner :-) Und so ein Heft eben auch.

Also: Ich freue mich sehr auf die nächste Ausgabe der Spielbox und mir gefällt der neue eingeschlagene Weg sehr, sehr gut.

Letzter Gedanke: Einem Magazin, das sich die ganze Zeit mit einem Medium beschäftigt, das vor allen Dingen von seiner Innovation, Kreativität und Wandelbarkeit lebt, sollte man ebenfalls ein wenig Innovation, Kreativität und Wandelbarkeit zugestehen, denke ich.


Viele Grüße
Micha

Benutzeravatar
UFle
Spielkind
Beiträge: 4

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon UFle » 3. März 2021, 13:19

Hallo Michael,

aber gerade die Optik ist trist und nicht frisch, sondern wirkt altbacken.
Schade

Uwe

Benutzeravatar
NeneVfB
Spielkind
Beiträge: 1

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon NeneVfB » 3. März 2021, 18:42

"Leicht" war mein erster Eindruck, als ich die neue Spielbox aus dem Briefkasten zog.
Ja, leicht, aber gewichtig finde ich sie nun nach dem ersten Lesen.
Glückwunsch zum neuen Layout und zum Inhalt!
Mir gefällt besonders gut, dass es nun auch mal mehr um die Menschen geht, die hinter den Spielen stecken. Schön finde ich auch die Rückblicke im kleinen Kasten, die mich ermuntern, meine alten Spielbox-Ausgaben wieder herauszuholen und alte Kritiken nachzulesen. Weiter so, ich finde die neue Ausgabe gut!

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3159

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon Thygra » 4. März 2021, 19:34

UFle hat geschrieben:aber gerade die Optik ist trist und nicht frisch, sondern wirkt altbacken.

Das kann man so sehen. Das kann man aber auch anders sehen.

Es ist wohl eine Geschmacksfrage, und über Geschmack lässt sich bekanntlich kaum streiten.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Martin Wehnert
Kennerspieler
Beiträge: 255

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon Martin Wehnert » 5. März 2021, 13:31

Nicht streiten kann man allerdings über die Lesbarkeit. Mit Ü50 gehöre ich anscheinend schon zu den Lesern, die sich mit Schrift schwarz auf braunem oder orangen Hintergrund schwertun. Und der gesamte Text und auch die Fotos wirken irgendwie unscharf - das mag am Papier liegen, erschwert aber die Lesbarkeit noch einmal.

Gerne mehr für die Umwelt - aber gut gemeint ist halt nicht immer gut gemacht.

Benutzeravatar
SteMe
Spielkind
Beiträge: 2

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon SteMe » 5. März 2021, 15:56

Also ich mag das neue Layout auch überhaupt gar nicht. Ich finde es unübersichtlich, alles andere als klar gegliedert und habe die ganze Zeit über das Gefühl gehabt von einer Werbeanzeige zur nächsten zu blättern.
Ich finde nicht auf einen Blick ob es um ein Spiel geht und wenn ja welches und Lust auf´s Lesen hat diese Ausgabe aus diesen Gründen auch nicht gemacht. Sie liegt ungelesen im Regal und tatsächlich habe ich das erste Mal ernsthaft darüber nachgedacht das Abo zu beenden (ich glaube das läuft seit 2001, bin mir aber nicht ganz sicher).
Darüber, dass mir auch die Haptik und der Geruch der Hochglanzseiten fehlt, würde ich ja aus Umweltaspekten hinweg sehen, wenn der Rest stimmen würde. Ich bin sehr enttäuscht.

Benutzeravatar
UFle
Spielkind
Beiträge: 4

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon UFle » 6. März 2021, 12:20

Ja, das das ganze Layout unscharf wirkt und blass erscheint, ist bei mir genauso !
Über eine Kündigung habe ich - zu meiner Schande - auch schon nachgedacht.
Denn so macht die Spielbox keinen Spaß mehr...
Wenn es nicht besser wird - war es das.
Und dabei habe ich die Hefte der Spielbox seit der ersten Ausgabe abonniert und immer sehr genossen.
Schade.

Uwe

Benutzeravatar
No66y
Kennerspieler
Beiträge: 107
Wohnort: Rinnen

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon No66y » 7. März 2021, 19:34

Wirklich? Über eine Abo-Kündigung nachgedacht? Nach EINER neuen Ausgabe?
Obwohl ich die Enttäuschung der Enttäuschten im Hinblick auf Papier und Übersichtlichkeit ein ganz klein wenig nachvollziehen kann, so kann ich jedoch noch viel weniger nachvollziehen, dass dies Gründe für die Kündigung des Abonnements sein sollen. Gerade im Hinblick auf Kriterien wie Übersichtlichkeit, Struktur und Layout erfolgt doch per se eine ungerechtfertigte Abwertung von etwas Neuem i. Vgl. zu Gewohntem. Aus meiner Sicht verbietet sich in Teilen der hier geäußerten Kritik aus genannten Gründen jeglicher Vergleich nach nur EINER Ausgabe, sofern diese akuten Empfindungen auf lange Sicht projiziert werden.

Ich jedenfalls bin vollends begeistert von der neuen Leichtigkeit, die ich geradezu als spielerisch bezeichnen möchte. Die Geschichten hinter den Spielen, die alltagsbezogenen Fragen an Autoren, die Rückblicke auf ehemalige Spieleerfinder und alte Kritiken sowie nicht zuletzt die weniger verkopften und damit lesereizvolleren Texte stellen für mich die konzertierte Antwort dar auf das, was ich mir wahrscheinlich schon immer gewünscht hatte.

Danke danke danke und bitte bitte bitte: Weiter so!

Benutzeravatar
SteMe
Spielkind
Beiträge: 2

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon SteMe » 8. März 2021, 08:58

Ja, nach nur EINER Ausgabe habe ich über die Kündigung nachgedacht.
Die Tatsache, dass ich noch nicht gekündigt habe, ist dem Umstand geschuldet, dass ich abwarten wollte, ob es einfach nur die fehlende Gewohnheit ist, die mich dazu bewogen hat.
Ganz persönlich finde ich es eine Frechheit mir meine persönliche Meinung abzusprechen und mir zu unterstellen, dass ich ungerechtfertigt etwas Neues abgewertet habe (wo ich doch extra aufgeführt habe aus welchen Gründen mich das neue Layout stört) und sich meine geäußerte Kritik nach nur einer Ausgabe zu verbieten.
ICH empfinde das Layout als unübersichtlich und nicht schön. ICH brauche und möchte keine Hintergrundgeschichten zu SpieleAUTOREN, MICH interessieren die Spiele. Ob der Autor in seiner Freizeit gerne Kekse backt oder spielt, weil er als Kind in den Zaubertrank gefallen ist...ist mir wumpe. Es ist ok, wenn auch dazu etwas in der Spielbox steht, schließlich bin ich nicht der Nabel der Welt und andere interessiert das vielleicht mehr als die Spiele an sich.
Trotzdem gebe ich MEIN erarbeitetes Geld dafür aus und warum sollte ich das machen, wenn ich an dem Produkt, das ich dafür bekomme, keine Freude mehr habe und es ungelesen im Regal - oder schlimmer noch - im Altpapier landet?
Außerdem gehe ich nicht davon aus, dass sich zukünftig an dem eingeschlagenen Weg wieder etwas ändern wird, bloß, weil er mir nicht gefällt. Trotzdem - oder gerade deshalb - nehme ich mir das Recht heraus, diesen Weg nicht weiter mit zu gehen.
Und nein, Sie haben mich nicht direkt angesprochen, aber die von Ihnen kritisierte Kritik kam auch von mir. Und da Sie Ihren Beitrag sehr verallgemeinert haben, fühle ich mich durchaus eingeschlossen.
Schade, dass wohl nur positive Kritik einen Platz in Ihrer Welt zu haben scheint. Denn ganz offenbar ist es völlig in Ordnung etwas nach nur EINER Ausgabe als total toll und als die Antwort auf all die geheimen, unterbewussten Wünsche zu bezeichnen - nur es doof zu finden nicht.

PS: Die Spielbox liegt nach wie vor ungelesen im Regal, inhaltlich kann und möchte ich dazu also gar nichts sagen, mir geht es rein um das Layout und das, was mir beim Durchblättern aufgefallen ist.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3159

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon Thygra » 8. März 2021, 11:28

Kündigen kann man auch nach 2 oder 3 Ausgaben immer noch. Bis dahin empfehle ich, erst mal abzuwarten. Vielleicht ist die Redaktion ja selbst noch nicht zufrieden und/oder nimmt sich Kritik zu Herzen. Von daher sollte man den Leuten zumindest etwas Zeit geben, weiter am Layout zu arbeiten, bis sie eine endgültige Lösung für die kommenden Jahre gefunden haben.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Felix67
Spielkind
Beiträge: 3

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon Felix67 » 10. März 2021, 08:30

Hallo, ich finde die Optik bzw das Layout auch ziemlich langweilig bzw nicht mehr auf dem neuesten Stand. Ansonsten aber sehr informativ.

Benutzeravatar
UFle
Spielkind
Beiträge: 4

Re: spielbox: Neues Layout, neue Rubriken, neuer Chefredakteur

Beitragvon UFle » 10. März 2021, 14:20

Hallo,

na wir werden sehen.....
Nur übersichtlich finde ich die neue Ausgabe überhaupt nicht !!!!!
Allein wegen der schlechten Lesbarkeit und der fehlenden Möglichkeit Passagen durch Farben hervorzuheben.

Uwe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste