Anzeige

Ringgeister - wirklich schlecht?

Kritiken und Rezensionen: Wie ist Spiel XY?
Benutzeravatar
roymartinaa
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Ringgeister - wirklich schlecht?

Beitragvon roymartinaa » 24. April 2019, 11:55

Marcel und Gerald Ziegler haben auf ihrer Seite brettspieleplus.de Möglichkeiten der Brettspielerweiterung durchgespielt, um die Dichte der schwarzen Figuren etwas zu verringern. Sie schlagen ausserdem vor, den Ringwechsel per "Übersprungshandlung" vorzunehmen.
http://brettspieleplus.de/blog/index.ph ... -6-Spieler
Liebe Leute, ich sage, gebt mir mehr von diesem tollen Spielfeld!! :D


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast