Seite 1 von 1

La Cosa Nostra: Eindrücke gesucht

Verfasst: 5. März 2015, 06:59
von faki
Im Netz und auch hier finde ich wenige und sehr unterschiedliche Erfahrungsbericht zu dem Spiel.

Vielleicht gibt es jemanden, der das Spiel in der Zwischenzeit öfter gespielt hat und hier seine Erfahrung mitteilen mag?!

Danke vorab

Re: La cosa nostra?

Verfasst: 5. März 2015, 09:04
von Fridulin
Ja, das würde mich auch mal interessieren, zumal das Spiel ja bald auch weider verfügbar sein soll.

Re: La cosa nostra?

Verfasst: 5. März 2015, 09:07
von Axel Bungart
Ein paar Antworten hatte ich dazu schon mal erhalten:
viewtopic.php?f=49&t=342737

Gruß
Axel

Re: La cosa nostra?

Verfasst: 5. März 2015, 09:35
von Spielehansel
Hallo,

ich hätte ein Exemplar abzugeben, weil ich zur Zeit sehr wenig zum spielen komme.

Gruß

Spielehansel

Re: La cosa nostra?

Verfasst: 5. März 2015, 10:03
von Fridulin
Spielehansel schrieb:
>
> Hallo,
>
> ich hätte ein Exemplar abzugeben, weil ich zur Zeit sehr
> wenig zum spielen komme.
>
> Gruß
>
> Spielehansel

Vielen Dank fürs Angebot, bin aber noch unschlüssig.

Re: La cosa nostra?

Verfasst: 5. März 2015, 14:42
von bernsteinkatze
Ich hatte das Spiel gefördert und es nun am letzten Wochenende zum ersten Mal in einer Viererrunde gespielt. Wir waren recht schnell im Geschehen und auch schnell überzeugt davon. Es bietet sehr viel Interaktion und auch das Potential, den Mitspielern mal so richtig übel mitzuspielen. Was sich aber unter Umständen prompt rächen kann. Wer mit der richtigen Erwartung und der richtigen Einstellung an das Spiel herangeht, wird mit Sicherheit seinen Spaß haben.
Hierzu gehört auch ein wenig Bluff, wann lasse ich welchen Mitspieler über die Klinge springen oder welchen Deal halte ich ein und welchen nicht...
Allen, die etwas zartbesaiteter sind, würde ich abraten. Diese Zielgruppe würde aber wahrscheinlich ohnehin nicht ausgerechnet zu einem Mafia-Spiel greifen.
Ansonsten ist es ein wirklich tolles, sehr interaktives und herrlich gemeines Spiel, was ich in unserer Sammlung nicht mehr missen möchte!
Schade, dass die Zeit für eine zweite Runde gefehlt hat. Denn die hätte sich sonst mit Sicherheit angeschlossen.