Anzeige

Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Kritiken und Rezensionen: Wie ist Spiel XY?
Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Suedpolfee » 8. Dezember 2015, 19:58

Hallo,
im Netz findet man noch recht wenig über das Spiel. Wer hat es schon gespielt und kann etwas sagen? Wie ist die downtime - die wird in machen Berichten als hoch bezeichnet....
Danke Heike

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Inhabit the Earth - Erfahrungen?

Beitragvon HDScurox » 8. Dezember 2015, 22:51

Bis jetzt finde ich die Anleitung fürchterlich... Bin also noch dabei mich durchzuzwängen.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Inhabit the Earth - Erfahrungen?

Beitragvon Sascha 36 » 8. Dezember 2015, 22:56

Fürchterlich finde ich übertrieben, Downtime gibt es , spiele es bis jetzt am liebsten zu zweit.
Für mich ist es das Spiel des Jahres, erinnert etwas an San Juan, Evolution und Lewis und Clarke.

Schaut euch mal das Video an
https://boardgamegeek.com/video/83571/i ... abit-earth

Benutzeravatar
Kyula
Kennerspieler
Beiträge: 194

Re: Inhabit the Earth - Erfahrungen?

Beitragvon Kyula » 20. Januar 2016, 18:13

Ich habe hier mal ein deutschprachiges Video zu dem Spiel erstellt:

https://www.youtube.com/watch?v=132uH6zWj_Q

Ich finde es ist okay. Hat gute Ideen, aber kein Dauerbrenner.

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Micha A. » 3. Februar 2016, 23:11

Es ist hässlich, hat u.U. längere Wartezeiten (wenn man es "richtig" spielen will, d.h. unter Berücksichtigung auch aller Karten, die bei den Mitspielern ausliegen, und es ist bezogen auf die Fähigkeiten der Mitspieler auch etwas unübersichtlich.
Ich habe eine komplette Partie durchgehalten, hätte aber auch kein Problem damit gehabt, den langweiligen Käse schon nach der Hälfte abzubrechen.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Sascha 36 » 4. Februar 2016, 00:45

Langweiliger Käse ist natürlich eine ernstzunehmende Meinung, langweilige Grafik , lange Wartezeiten etc finde ich vollkommen okay , aber ein Spiel als langweiligen Käse zu bezeichnen find ich eher schwach.

Benutzeravatar
CloudyDay
Brettspieler
Beiträge: 60

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon CloudyDay » 4. Februar 2016, 01:15

Naja so Schlimm finde ich die Bezeichnung langweiliger Käse jetzt nicht, habe das Gefühl du reagierst da aufgrund deiner eigenen Sympathie für das Spiel etwas allergisch.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Sascha 36 » 4. Februar 2016, 19:32

Nein hat nichts mit der Sympathie zu dem Spiel zu tun, ich finde einfach Bewertungen wie Langweiliger Käse wenig hilfreich bzw diskriminierend für ein Spiel. Ein Spiel hat eine Bewertung verdient, egal wie mies es ist und selbst eine negative Bewertung muss nicht abwertend klingen.
Zuletzt geändert von Sascha 36 am 4. Februar 2016, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon HDScurox » 4. Februar 2016, 19:34

@Sascha: Wo ist "langweiliger käse" denn groß abwertend. Jeder normale Mensch liest da raus: Das Spiel ist langweilig. Ob man das jetzt noch mit Käse, Quark, Elefanten, Grütze oder sonst was schmückt ist doch vollkommen egal, die Aussage bleibt gleich. Und wenn ein Verriss z.B. gut geschrieben ist, kann der ziemlich abwertend sein ;)
Rezensent und verantworlicher bei SpieLama und
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Sascha 36 » 4. Februar 2016, 19:48

Egal das Thema hatten wir schon so oft, ich bin der Meinung das es auch anders geht und würde ich als Designer lesen mein Spiel wäre langweiliger Käse, würde es mich eher treffen als das Spiel hat in unserer Gruppe nicht funktioniert.
Aber soll halt jeder so schreiben wie er es mag, ich weiß für mich selber nicht mehr was es bringt Spiele abzuwerten oder aufzuwerten.
Bei BGg findet man viele gut geschriebenen Kritiken bzw Eindrücke, zum Informieren nutze ich das dann lieber.

Benutzeravatar
Nafets
Kennerspieler
Beiträge: 344

Re: Inhabit the Earth - Erfahrungen?

Beitragvon Nafets » 4. Februar 2016, 20:00

Sascha 36 hat geschrieben:...Für mich ist es das Spiel des Jahres, ...


Micha A. hat geschrieben:... den langweiligen Käse ...


Finde beide Aussagen haben exakt gleich viel Aussagekraft. ;)

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Sascha 36 » 4. Februar 2016, 21:18

Ehrlich gesagt weiß ich nicht was daran jetzt so lustig ist.

Benutzeravatar
Robina
Kennerspieler
Beiträge: 119

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Robina » 4. Februar 2016, 22:49

@Nafets you Made my day

Benutzeravatar
Golbin
Kennerspieler
Beiträge: 1222
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontakt:

Re: Inhabit the Earth: Erfahrungen?

Beitragvon Golbin » 4. Februar 2016, 23:17

Hallo,

es gibt von mir eine ausführliche Rezensio zu ITE: http://www.poeppelkiste.de/rezensionen/ ... /earth.php

Wolfgang
Es gibt zwei Gruppen von Menschen, denen die Welt gehört. Den Liebenden und den Spielenden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast