Anzeige

Korsaren der Karibik mit zwei Personen und Langzeitspaß?

Kritiken und Rezensionen: Wie ist Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Nobelaner
Kennerspieler
Beiträge: 142
Wohnort: Niedersachsen

Korsaren der Karibik mit zwei Personen und Langzeitspaß?

Beitragvon Nobelaner » 4. Februar 2017, 13:17

Hallo miteinander,

hat jemand zufällig schonmal Erfahrungen mit dem Spiel "Korsaren der Karibik" mit nur 2 Spielern gemacht?

Falls ja, könnt ihr es empfehlen? Das Spiel ist ja für 2-4 Spieler. Allerdings spiele ich doch auch das ein oder andere Mal zu zweit.

Weiter stellt sich bei mir die Frage nach dem Langzeitspaß. Wie schaut es hier aufgrund eurer Erfahrungen aus?

Vielen Dank für eure Erfahrungen :)

Gruß

PS: Falls mir jemand noch die Maße des Spielbretts sagen kann, wäre ich ebenfalls sehr dankbar ;)

Benutzeravatar
s3chaos
Spielkind
Beiträge: 13

Re: Korsaren der Karibik zu zweit und Langzeitspaß?

Beitragvon s3chaos » 4. Februar 2017, 14:30

Ich besitze es nicht mehr, uns war es viel zu Glückslastig. Allerding gibt es eine Erweiterung mit einigen Modulen die ich nicht kenne. Keine Ahnung ob sich dadurch die Glückselemente minimieren lassen. Zu zweit zwar nie gespielt, das Spiel ist auf jedenfall für mehrere Spieler designed worden, stelle ich mir aber öd vor. Wenn man mit dem hohen Glücksanteil leben kann (vorallem die Handelskarten ziehen) ist es ein schönes Spiel das auch länger Spass machen kann.

Benutzeravatar
Ina-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Korsaren der Karibik zu zweit und Langzeitspaß?

Beitragvon Ina-SpieLama » 21. März 2017, 11:41

Kann evtl. noch jemand etwas dazu sagen, der es zu zweit getestet hat?
Mein Freund hätte das Spiel gerne zum Geburtstag, aber nur, wenn es zu zweit auch Spaß macht, da uns für solche Spiele die Mitspieler fehlen.
Evtl. macht es mit der Erweiterung zu zweit mehr Spaß?

Oder könnt ihr andere komplexe Piratenspiele empfehlen?

LG Ina
Redet mit auf http://www.brettspieltalk.de !
Ich freue mich über jeden Besucher auf meinem Blog: www.ina-zockt.de

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

Re: Korsaren der Karibik zu zweit und Langzeitspaß?

Beitragvon gimli043 » 21. März 2017, 11:44

Mir gefällt das Spiel ausgesprochen gut. Aber zu zweit ist der Spielspaß schon spürbar geringer, weil man sich eben viel weniger in die Quere kommt. Es gibt das noch Varianten bei denen man direkt mehr neutrale Schiffe aufs Spielfeld bringt, die für mehr Action sorgen. Aber an den Spielspaß einer vollen 4-er Runde kommt das dann noch lange nicht heran.
Die Erweiterung habe ich bisher icht gespielt, da kann ich Nichts zu sagen!
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Benutzeravatar
PaulRetro
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Korsaren der Karibik mit zwei Personen und Langzeitspaß?

Beitragvon PaulRetro » 27. Dezember 2017, 17:52

Ich finde das Spiel atmosphärisch und von der Handlungsfreiheit her gesehen - Spitze.
Zu zweit ist es auch ganz lustig - nur beharkt man sich nicht so und man kann den NSC's recht gut aus demWeg gehen.
Unser zwoter Versuch als 2-Spieler-Edition hieß dann jeder 2 Kapitäne (+ Erw. "Ruhmreiche See").
Mit Sturm und einigen anderen optionalen Regelbn seeeehr schön!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste