Anzeige

[angespielt] Twilight Imperium 4. Edition Deutsch

Kritiken und Rezensionen: Wie ist Spiel XY?
Benutzeravatar
schlumpf
Brettspieler
Beiträge: 77

[angespielt] Twilight Imperium 4. Edition Deutsch

Beitragvon schlumpf » 31. Dezember 2019, 20:48

Nach dem Kauf im April und einer Regeltestrunde im Juli habe ich nun zum 1. Mal Twilight Imperium gespielt. Jetzt dürften ja viele langjährige Twilight Imperium Spieler hier "anwesend" sein, daher könnten die untenstehenden Fragen ja durchaus beantworter finden.

Wir haben einmal zu 5. und zweimal zu 6. gespielt. Sieger war in allen 3 Fällen die Forscherfraktion Jol Nar. Mir persönlich ging es vorrangig um den Erfahrungsgewinn, inbesondere auch dahingehend, ob dieses Spiel das Potential hat, mich langfristig zu begeistern. Im 2. und 3. Spiel gab es immerhin jeweils eine Fraktion, die erheblichen Widerstand leistete (Spiel 2 die Zaar, Spiel 3 die Kriegssonnenfraktion) und mit 9, bzw. 10 Siegpunkten nur knapp geschlagen wurde (da ging es um die Initiative, siehe Fragen unten). Zeitlich gingen alle Spiel "über den ganzen Tag" (so um die 6-8 Stunden, Tendenz leicht fallend, da immer weniger Regelfragen zu klären waren**), vorher oder hinterher ging jeweils gerade noch eine "entspannte" Runde Blood Rage.
Wir haben den Aufbau der Anleitung genommen und die Positionen zugelost. Ich hatte den Eindruck***, dass die Händler und die Jol Nar durch das automatische Abhandeln der Sekundärfähigkeit der Strategiekarten Handel 5 bzw. Technologie 7 einen ziemlichen Vorteil haben, ebenso die Kriegssonnenrasse durch den Beginn mit ihrer Kriegssonne/ einem 12 Ressourcenschiff, welches zu Beginn allles in Grund und Boden feuern kann. Jetzt steht und fällt jede Fraktion natürlich damit, ob sie "auf Siegpunkte" spielen kann, oder sich mit Scharmützeln/ dem Abwenden der eigenen Ausrottung auseinandersetzen muss. Andererseits sind die Vorteile der anderen Fraktionen nur begrenzt zu Tage getreten und der ein oder anderen Regelfehler (wirkt auto +1/-1 der Fraktion auf Bombardement/Jägerabwehr/ Weltraumkanone? [nein] "bis zu 1 öffentlich und 1 geheimer Auftrag") ist uns unterlaufen, jedoch galten diese Fehler ja für alle.

Aufgekommene Regelfrage: Erhalten mehrere Spieler in der Agendaphase Siegpunkte und kommen so auf 10 Siegpunkte, entscheidet dann die Sitzposition vom Speaker aus gesehen oder die Initiative der vorhergehenden Runde (deren Strategiekarte aber mittlerweile abgegeben wurde)?

Mich persönlich interessierende "Art des Spiels" - Frage 1: Gilt das Munchkin-Prinzip? Also dass alle auf den Spieler einprügeln, der aus eigener Kraft den 10. Siegpunkt erhalten könnte und so dass Spiel bin zum geht nicht mehr verlängert wird.

M.p.i."A.d.S."-F.2: Wie sollte man reagieren, wenn man nach etwa einem Drittel des Spiels "stark vermutet" (sich zu 99% sicher ist), dass man diese 10 SP nicht vor anderen Spielern erreicht (falls überhaupt)? Aufgabe? Königsmörder? Sauber zu Ende spielen und Erfahrung sammeln? Harakiri-Kämpfe bis zur letzten Einheit?

Zeiterfahrung anderer Spieler: Sind 4-5 Stunden ein realistisches "Zeitziel"? Also vorausgesetzt alle Spieler sind regelfest und bemühen sich um die Planung ihrer Züge während "weit entfernte" Spieler ihre Aktionen durchführen. Wir brauchten jeweils bis zur 5. oder 6. Runde

Ich fand das Spiel der Wahnsinn, was möglicherweise zwar eher in der Breite des Spiels liegt und nach wie vor würde ich persönlich Eclipse bevorzugen (aber meine Runde halt nimmer...). Es ist aber wohl nur was für "hartgesottene" Spieler, die sich auch dann 6 Stunden an den Tisch setzen (und sitzen bleiben!), wenn nach 2 Stunden die Gewinn-Aussichten eher überschaubar sind.


*ich bin noch etwas übermüdet, daher verzeihe man mir z.T. die Beschreibung der Fraktion anstelle der korrekten Fraktionsnamen
**Ich habe das Spiel nach einer kurzen Einführung in 2-3 Testrunden erläutert um den Spielern die Regeln/ die Mechanik/ den allgemeinen Spielablauf zu veranschaulichen.
*** Falls jetzt oben eigentlich Ersteindruck statt angespielt stehen müsste, sorry

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste