Anzeige

Preisanpassungen bei Kleinanzeigen von Aussenstehenden ??

Alles rund ums Forum und unsere Spiele-Datenbank
Anzeige
Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3052

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Thygra » 31. Juli 2015, 04:24

RyojiKaji hat geschrieben:jedenfalls gehört dieser Thread immernoch nicht in den Basar.... sogar laut Basar-Regeln. der Basar stellt kein DiskussionsThread dar.

Aber in diesem Thread wird doch gefordert, dass man im Basar über Preise diskutieren dürfen soll, weil es ein Forum sei, das ausdrücklich for Diskussionen gedacht sei. Dann sollte man auch darüber diskutieren dürfen, ob man hier diskutieren darf ...
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6539
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon SpieLama » 31. Juli 2015, 06:33

RyojiKaji hat geschrieben:jedenfalls gehört dieser Thread immernoch nicht in den Basar.... sogar laut Basar-Regeln. der Basar stellt kein DiskussionsThread dar.
Also bitte wenn schon nicht schließen, dann ab in den Off-Topic-Diskussionsbereich

Ich habe das Thema verschoben.

Benutzeravatar
RyojiKaji
Kennerspieler
Beiträge: 648
Wohnort: Magdeburg

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon RyojiKaji » 31. Juli 2015, 08:20

zuspieler hat geschrieben:
RyojiKaji hat geschrieben:jedenfalls gehört dieser Thread immernoch nicht in den Basar.... sogar laut Basar-Regeln. der Basar stellt kein DiskussionsThread dar.
Also bitte wenn schon nicht schließen, dann ab in den Off-Topic-Diskussionsbereich

Ich habe das Thema verschoben.


Mein Held :)

Danke dir, endlich wieder Ruhe und Übersicht im Basar ;)

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Sascha 36 » 3. August 2015, 12:25

Ich möchte gerne mal den Händler sehen der es gut findet wenn ich einem kaufwilligen Kunden rate das Spiel bei buecher.de, thalia oder Amazon zu kaufen. Das sind noch die Verweise die mich am meisten nerven und die ich in keinster Weise Community freundlich finde
Zu einer Community zählen Einzelhändler nämlich auch und für die ist so ein Verhalten ein Schlag ins Gesicht.

Benutzeravatar
Roland G. Hülsmann
Kennerspieler
Beiträge: 2600

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Roland G. Hülsmann » 3. August 2015, 13:16

Ich gehe eigentlich davon aus, dass der Basar hier eine Plattform für private Verkäufe und Verkäufer ist und nicht dazu gedacht ist, kommerziellen Händlern eine kostenlose Werbe- und Verkaufsplattform zu bieten!

Gruß
Roland

Anzeige
Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Sascha 36 » 3. August 2015, 13:56

Stimmt Roland das ist es auch und wird es auch bleiben. Ich meinte eher Verweise die auf ein Angebot folgen, in denen dann darauf hingewiesen wird man soll doch seinen Preis überdenken da es bei Buecher.de oder anderen Grosskonzernen die Spiele ja billiger gibt. Das war es was mich aufregt und ich nicht fördern möchte.

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 302
Wohnort: Rödermark

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Rei » 3. August 2015, 15:06

Ob nun auf das große Amazon oder auf Spiele-Offensive oder einem anderen kleinen Online-Händler verwiesen wird, macht beim Preisvergleich meistens nicht viel. Und Preise beim lokalen Einzelhändler interessieren den Käufer/Verkäufer, der ganz woanders sein kann, ja zurecht nicht wirklich.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Sascha 36 » 3. August 2015, 16:13

Ich schliess mich einfach Marcel P. an und kühle mein Nacken der vom Kopfschütteln der meisten Beiträge in diesem Thread arg gelitten hat .

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1540
Wohnort: Lünen

Re: Preisanpassungen von Aussenstehenden ??

Beitragvon Florian-SpieLama » 3. August 2015, 16:52

Ich hab relativ wenig in diesem Thread mitgelesen, weil ich denke er ist recht sinnlos und wird zu keinem Ergebnis führen, denn für mich sehe ich 2 Grundannahmen, die ein zueinanderkommen unmöglich machen.

Die für eine Preisanpassung durch Aussenstehende sind, wollen Schnäppchen schlagen und möglichst wenig Geld ausgeben. Wenn es keinen gibt der 200€ für ein Spiel zahlt, kann es noch so selten sein, dann ist es das Spiel nicht wert. Einfaches Angebot-Nachfrage-Prinzip.

Die, die dagegen sind, wollen möglichst profitabel verkaufen und haben Angst, dass Abnehmer durch solche Posts vergrault werden und der Preis gedrückt wird.

Von mir aus mag es dann noch Robin Hoods geben, die jemanden davor bewahren wollen, viel zu viel Geld auszugeben, aber das ist denke ich eine Minderheit.

Das soll keine Wertung sein, jeder hat das Recht wenig Geld ausgeben bzw. viel Geld einnehmen zu wollen. Aber logisch-schlüssige Argumente gibt es da nicht und jeder der hier disktutiert tut das aus den einen von den oben genannte Gründen. Und da diese Gründe bzw. Wünsche nicht verschwinden, wird man sich nie auf die jeweils andere Seite umstimmen lassen können. Daher denke ich, geht diese Diskussion in die Unendlichkeit oder wird abgehakt unter dem Motto "wir sind uns einig, dass wir uns nicht einig sind."

Eine Regelung die daraus resultieren könnte, wäre wenn man seinen Thread schließen könnte im Basar, dass niemand etwas über den Preis in diesem Thread sagen kann, sondern alles über PNs abläuft, aber gleichzeitig für die andere Fraktion die Möglichkeit besteht einen Preisdiskussionsthread aufzumachen. Zum Beispiel: "Ich möchte mir Spiel XY holen und es ist out-of-print. Wie viel Geld muss ich dafür anpeilen, was meint ihr?" Und dann können Leute Angebote posten, Meinungen über Wert äußern und Vergleiche anstellen usw.

So hat man die Möglichkeit sich über einen Preis von der Community-Beraten zu lassen, aber der Verkäufer muss sich in seinen Thread nicht anfeinden lassen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste