Seite 1 von 1

zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 09:02
von zuspieler
Ich werde in den kommenden Tagen einige zuspieler.de-Artikel im Forum veröffentlichen. zuspieler.de ist ein Blog von mir, den ich 2011 gestartet habe, der aber schon länger nicht mehr aktualisiert wurde, da ich mich inzwischen auf SpieLama, dieses Forum und die Brettspiel-Datenbank konzentriere.

Ich denke darüber nach, auf zuspieler.de ein neues Projekt zu starten. Als Vorbereitung darauf, archiviere ich in diesem Forum ausgewählte zuspieler.de-Artikel von mir, siehe dazu search.php?keywords=zuspieler.de&terms=all&author=&sc=1&sf=titleonly&sr=topics&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche.

Sebastian Wenzel hat geschrieben:Was ist zuspieler.de?
zuspieler.de ist – der Untertitel verrät es schon – ein Karten- und Brettspielemagazin zum Sehen, Hören und Lesen. Die Redaktion portraitiert Autoren, interviewt Branchengrößen und schreibt vor allem über ungewöhnliche Spielethemen, zum Beispiel Street Games, berühmte Spieleautoren wie Mark Twain oder Spiele gegen Aids. Die Mehrheit der Beiträge ist multimedial aufbereitet – mit Videos, O-Tönen oder Bildergalerien.

Übrigens: zuspieler.de folgt freiwillig den Regeln des Pressekodex des Deutschen Presserates. Du kannst beim Presserat eine Beschwerde gegen Publikationen einlegen. Wie das geht, ist beim Presserat ausführlich beschrieben.

zuspieler.de ist außerdem Mitglied im Bündnis “Recht auf Spiel“.

Was schreiben andere über zuspieler.de?
“[…] Sebastian Wenzel betreibt das Online-Magazin zuspieler.de. In Artikeln und Videos beleuchtet er die Offline-Spielerszene, gibt Tipps zu Neuerscheinungen und berichtet über geeignete Spielorte. Dabei fasst er die Themenpalette bewusst sehr weit und sorgt damit für viel Abwechslung. Wenzel traut sich auch an heiße Themen heran, etwa das „Minderheitenquartett“, das ob seiner satirischen Darstellungen heftig umstritten war, und hält mit seiner Meinung dabei nicht hinter dem Berg. […]” c't, https://www.heise.de/ct/artikel/Website ... 23011.html

“[…] "Das multimediale Konzept der Redaktion findet bei den am Kulturgut Gesellschaftsspiel interessierten Lesern großen Anklang: Videos, O-Töne, Berichte und Bildergalerien – das alles findet man auf zuspieler.de. […] Neben redaktionellen Inhalten bietet zuspieler.de seinen Lesern auch andere Dienstleistungen an, wie zum Beispiel die Mitspielersuche, bei der man Mitspieler aus der eigenen Region finden kann. Rezensionen und Tests von Spielen findet man hier natürlich auch vereinzelt, der Fokus liegt bei zuspieler.de aber auf journalistisch hochwertigen Artikeln über Spiele und alles was dazugehört." enable.ftd.de

“Betrieben wird Zuspieler.de von Sebastian Wenzel, Journalist und Spielefreak, der es sich zum Ziel gesetzt hat, ein Spielemagazin zu schaffen, das nicht nur Rezensionen bringt, sondern Artikel zu verschiedensten Themen, die sowohl für Viel- und Gelegenheitsspieler, als auch Spieleautoren und Verlage interessant sein könnten. Meiner Meinung nach gelingt ihm das wirklich sehr gut. Sowohl von der Themenauswahl, als auch von der journalistischen Qualität hebt er sich angenehm ab von der Masse der Spieleseiten.” Spielwiese Berlin, http://www.spielwiese-berlin.de/blog/20 ... pieler-de/

Wieso hat zuspieler.de Kooperationspartner?
Gemeinsam ist man stark. Deswegen kooperiert zuspieler.de mit verschiedenen Spieleseiten im Netz. Diese verlinken auf uns und wir auf sie. Davon profitieren im Idealfall alle. Wenn Du das auch so siehst und selbst eine Spieleseite betreibst, kannst Du Dich gerne bei Sebastian melden. Bisher kooperiert zuspieler.de mit Ludoversum und spielbox.de.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 15:59
von Rei
Wenn schon hier archivieren, wäre dann ein Thread, in dem alle Beiträge einfach gesammelt werden, nicht besser gewesen?

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 20:50
von toasted
Und was soll das hier bringen? Sorry, hat meiner Meinung nach hier nicht wirklich was zu suchen. Das ist reine SEO Optimierung für den eigenen Blog.

Soll ich jetzt auch einfach alte Artikel aus meinem Blog hier als Beiträge veröffentlichen? Sozusagen als externes Archiv?

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 21:25
von Firkin
Kann er doch machen, wie er will, er ist ja schließlich Hausherr. Wenn es ihm Spaß macht, sein eigenes Forum vollzuspammen, ist das seine Sache.

Sagen wir es nett: Für mich fördert es weder die Lesbarkeit des Forums noch erhöht es die wahrgenommene Seriosität.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 21:55
von toasted
Die Seriosität des Forums ist für mich schon vor langer Zeit verschwunden. Deswegen schaue ich nur noch sehr gelegentlich rein. Und die Zeiträume werde ich jetzt noch weiter vergrößern.

Diese One Man Show ist absolut unnötig.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 22:16
von widow_s_cruse
Hallo,

diese Anfeindungen wegen der Archivierung der Zuspieler-Artikel kann ich nicht nachvollziehen.
Inbesondere nicht, wenn man selbst aufs Streuen angewiesen ist, nur um Sparfüchse und -schweine zu füttern.

Ich habe diese Artikel früher sehr gerne gelesen. Sie sind einfach seriöser gewesen wie die vom flappsigen Cheffe.
Und ich wüsste nicht, dass gegenwärtig jemand anderes entsprechende ARBEIT leistet. Wenn die angedeuteten Änderungen bedeuten, dass diese Artikel verschwinden tät´n - wär´s echt schad drum.

Aber da ist noch etwas anderes auf der Seite - Der Pressespiegel
Geht der auch hops?
Der von Alexander reicht mir einfach nicht - und es deucht mir, als wenn Alex die Lust daran verloren hat - Weiteres in das Projekt zu investieren.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 27. Mai 2017, 22:52
von zuspieler
Rei hat geschrieben:Wenn schon hier archivieren, wäre dann ein Thread, in dem alle Beiträge einfach gesammelt werden, nicht besser gewesen?

Nein. Das hat technische Gründe und hängt mit der geplanten Verknüpfung Datenbank/Forum zusammen.

toasted hat geschrieben:Und was soll das hier bringen? Sorry, hat meiner Meinung nach hier nicht wirklich was zu suchen. Das ist reine SEO Optimierung für den eigenen Blog.

Das sind (zumindest momentan) doppelte Inhalte und damit genau das Gegenteil von SEO-Optimierung.

widow_s_cruse hat geschrieben:Aber da ist noch etwas anderes auf der Seite - Der Pressespiegel
Geht der auch hops?
Der von Alexander reicht mir einfach nicht - und es deucht mir, als wenn Alex die Lust daran verloren hat - Weiteres in das Projekt zu investieren.

Nein, der verschwindet nicht.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 28. Mai 2017, 03:34
von Günter Cornett
toasted hat geschrieben:Und was soll das hier bringen? Sorry, hat meiner Meinung nach hier nicht wirklich was zu suchen. Das ist reine SEO Optimierung für den eigenen Blog.

SEO-Optimierung für einen Blog, der nicht mehr weitergeführt wird?
Halte ich jetzt nicht für naheliegend.

Sieht für mich eher danach aus, dass wertvolle Inhalte aus dem Blog ins Forum geholt werden,
damit sie hier gefunden und gelesen werden können.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 28. Mai 2017, 09:47
von toasted
widow_s_cruse hat geschrieben:Inbesondere nicht, wenn man selbst aufs Streuen angewiesen ist, nur um Sparfüchse und -schweine zu füttern.

Ich denke, ich kann inzwischen behaupten, dass ich nicht mehr auf das Streuen von Links hier oder an anderer Stelle angewiesen bin. Aber das ist hier auch nicht Gegenstand der Diskussion.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 28. Mai 2017, 17:33
von Malte
Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, das dieses Forum geradezu geflutet wird mit Zuspieler Artikel.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 28. Mai 2017, 18:37
von kguide
+ 1

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 20. April 2018, 21:25
von zuspieler
Ich verschiebe heute und morgen nochmals einige zuspieler.de-Artikel ins Forum. Danach hat sich das Thema erledigt.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 22. April 2018, 21:07
von zuspieler
Das Projekt zuspieler.de-Migration ist jetzt abgeschlossen.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 4. Mai 2018, 16:52
von widow_s_cruse
Hallo Sebastian,

widow_s_cruse hat geschrieben:widow_s_cruse hat geschrieben:
Aber da ist noch etwas anderes auf der Seite - Der Pressespiegel
Geht der auch hops?
Der von Alexander reicht mir einfach nicht - und es deucht mir, als wenn Alex die Lust daran verloren hat - Weiteres in das Projekt zu investieren.

Nein, der verschwindet nicht.

Ich vermisse den alten Pressespiegel!

Magst du überhaupt Kritik hören?

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 5. Mai 2018, 10:14
von widow_s_cruse
Da dem Kritiker Ignoranz auch egal ist:

Der alte chronologische, einzeilige Pressespiegel bedurfte keine zwei Sekunden für einen Überblick, ob es neue relevante Artikel bei den Bloggern zu lesen gab. Gerad' eine reine Freude war' s, es zügig lesen zu können.

Das neue Design wird dem Trend responsiv gerecht; coole Kacheln macht es schick. Register würdigt die Bereiche. Toll

Das Ergebnis ist, dass mich dieses Design ungewollt beschäftigt - meine Zeit in Anspruch nimmt, um oft keine relevanten Artikel zu finden. Nicht befriedigend.

Früher war alles besser. :cool:

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 5. Mai 2018, 13:49
von widow_s_cruse
Boooarr - ist das Wort mächtig!!

Danke

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 6. Mai 2018, 12:21
von zuspieler
Keine Panik, nur weil ich mal nicht direkt antworte. Es ist schwer zu glauben, aber ich habe tatsächlich auch ein Leben neben Spielen :-).

Ich bin im Moment dabei, zuspieler.de neu aufzusetzen. Sobald ich damit fertig bin, veröffentliche ich hier einen Hinweis . Dann freue ich mich auch über Rückmeldungen, Lob und Kritik.

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 6. Mai 2018, 20:14
von widow_s_cruse
Mach' nicht den Fehler, mich ernst zu nehmen. :P

Re: zuspieler.de-Artikel im Forum

Verfasst: 10. Mai 2018, 13:03
von zuspieler
Ich habe http://zuspieler.de/ neu aufgesetzt. Lob, Kritik und Anregungen zur neuen Seite bitte unter viewtopic.php?f=58&t=392455. Danke.